Am Puls von Microsoft

Neue iOS Foto App: Microsoft Pix

Microsoft war wieder mal fleißig und hat für iOS eine neue Foto App veröffentlicht. Microsoft Pix ist kostenlos und setzt bei der optimalen Bearbeitung der Fotos auf künstliche Intelligenz. Ihr könnt euch demnach vollkommen auf euer Motiv konzentrieren und die Software sorgt automatisch für die optimale Bearbeitung und Einstellungen. Interessant ist vor allem die Erkennung von Bewegungen, was dazu führt, dass automatisch ein kleiner Videoclip aufgezeichnet wird. Ihr müsste also nicht mehr vorab entscheiden, ob ihr “lebendige Bilder” ausführen wollt oder nicht.

Videoaufnahmen sind mit der App ebenfalls möglich und hier bietet Microsoft ebenfalls eine Funktion, die ich bisher noch nicht bei einer App gesehen habe – ihr könnt im nachhinein die Geschwindigkeit des Videos bis zum Faktor 32 ändern. Dadurch werden sehr lustige Zeitraffervideos möglich.



Leider hatte ich noch nicht viel Zeit mich näher mit der App zu beschäftigen, der erste Eindruck ist aber sehr gut. Auch die automatische Speicherung im Fotoordner finde ich sehr angenehm, hier ist keine Handarbeit nötig.

  • Thema:

Über den Autor

Stephan Wilms

Stephan Wilms

Technikbegeisterter Zahnarzt aus Straubing mit einer Vorliebe für Microsoft-Produkte.

Anzeige