Am Puls von Microsoft

Kinect Adapter Kabel für Xbox One S verfügbar

Nach zwei Tagen mit der Xbox One S ist mein größter Kritikpunkt an der neuen Konsole das Fehlen des Kinect Anschlusses. Viele werden jetzt denken: “braucht doch kein Mensch”, ich sehe das anders. Ich habe mich sehr an die Sprachbefehle auf der Xbox gewöhnt, alleine das “Xbox lauter/leiser” fehlt mir sehr. Auch das kurze Gastspiel von Cortana auf der Xbox gestaltete sich mit Kinect deutlich angenehmer als mit Headset. Microsoft hatte bei der Vorstellung der One S bereits eine kostenlose Verfügbarkeit für Besitzer einer “Altkonsole” angekündigt.

Mein erster Versuch gleich am 02. August den Adapter über die Xbox Kundenbetreuung zu bestellen scheiterte jedoch. Man teilte mir mit, dass das Produkt noch nicht lieferbar sei. Ein erneuter Versuch am gestrigen Abend führte dann zum Erfolg.

Der Mitarbeiter an der Hotline war sehr freundlich, der Bestellvorgang jedoch sehr aufwendig. Ihr benötigt für die kostenlose Bestellung unbedingt die Seriennummer der alten Konsole, des Kinect Sensors und der neuen Xbox One S. Ich empfehle euch dringend vor dem Anruf beim Kundenservice die Geräte im Microsoft Profil zu registrieren. Ich hatte das bereits gemacht, trotzdem hat es bestimmt 10 Minuten gedauert alle Daten abzugleichen.

Mein Adapter ist jetzt unterwegs zu mir und ich freue mich schon sehr, bald wieder mit meiner Konsole sprechen zu können. Der Adapter kostet im Handel knapp 50€, wie lange Microsoft kostenlose Adapter verschickt ist uns leider nicht bekannt.

Nähere Informationen gibt es übrigens im Supportbereich bei Microsoft.

Über den Autor

Stephan Wilms

Stephan Wilms

Technikbegeisterter Zahnarzt aus Straubing mit einer Vorliebe für Microsoft-Produkte.

Anzeige