Xbox One Preview Update bringt Cortana zurück

In der vergangenen Nacht erreichte ein neues Update die Xbox One Konsolen der „Xbox One Preview-Tester“, welches Cortana wieder zurück auf die Konsole bringt. Nach einer kurzen Testphase am frühen Morgen kann ich sagen, dass sie nun erheblich besser funktioniert und agiler ist. Das neue Preview Update kommt als Version rs1_xbox_rel_1608.160824-1140 und bringt neben Cortana noch zwei Bugfixes mit. Das Changelog ist zur Abwechslung erholsam kurz.

‎- Cortana ist nun in Frankreich, Italien, Deutschland und Spanien verfügbar.
– Game Trials- sowie System-Update Fehler wurden gefixed.
– Es können Probleme beim Aufrufen der Detailansicht via Oneguide auftreten.

Dass Microsoft bemüht, ist die Universal-Windows-Platform Apps auf die Xbox zu bringen, wissen wir. Nun konnten einige Preview-Tester bereits die Microsoft Foto-App herunterladen, welche ihren Dienst mit der Meldung „Coming soon“ quittiert. Welche Funktionen die Foto-App auf der Konsole unterstützen wird, bleibt abzuwarten.

Quelle: MSPowerUser

Über den Autor
Dirk Ruhl
  • Dirk Ruhl auf Facebook
  • Dirk Ruhl auf Twitter
Microsofts Fliesenwelt ist mein Zuhause, egal ob Windows 10 auf Desktop, Tablet, Phone oder Xbox One...es muss kacheln. Der schönste Urlaubsort für mich wären die Microsoft Research Labs. Ich danke meiner Familie und meinem Arbeitgeber, ohne deren Unterstützung könnte ich mein Hobby nicht leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Bei mir hat die Fotoapp schon funktioniert. Nur die Bilder wurden nicht gespeichert, zumindest Weiss ich nicht wo...
    Ich nööö! BITTE NICHT Cortana!. Heißt das wieder das ich Xbox, einschalten vergessen kann!?!
    Ich denke mal das die Foto App auch mit Onedrive Synct, dann kann man die Fotos die mit dem Handy gemacht wurden direkt auf der Konsole/dem TV anzeigen
    Ich nööö! BITTE NICHT Cortana!. Heißt das wieder das ich Xbox, einschalten vergessen kann!?!

    Ja denke schon dann heist es wie Hey Cortana Xbox Einschalten und nix passiert :D
    Ich nööö! BITTE NICHT Cortana!. Heißt das wieder das ich Xbox, einschalten vergessen kann!?!

    Es gibt nach wie vor keinen Cortanazwang, egal auf welchem Windows 10 Gerät. Ich nutze Cortana auf der Xbox nicht, eben wegen erwähntem Befehl.
    Gurkensepp
    Bei mir hat die Fotoapp schon funktioniert. Nur die Bilder wurden nicht gespeichert, zumindest Weiss ich nicht wo...

    Verwechselt mit Camera App?
    Ich nööö! BITTE NICHT Cortana!. Heißt das wieder das ich Xbox, einschalten vergessen kann!?!

    Also bei mir funktioniert der Befehl gut einfach "Hey Cortana, Xbox einschalten" und ein bisschen warten und schon ist sie an ;-)
    Die Foto App braucht so oder so mal ein Update. Gerne vergisst sie das ein oder andere Bild im ausgewählten Ordner, selbständig Alben erstellen macht sie selten bis gar nicht mehr und dann mit schlechten Ergebnissen und mir fehlen eindeutig die Kategorien von OneDrive.
    Warum kann mir OneDrive im Browser alle Bilder nach Tieren, Menschen, Portraits, Landschaftsaufnahmen usw sortieren und die Foto App nicht?
    Zukünftig käme es mir auch gelegen, wenn MS meine Fotos mit den in den Kontakten hinterlegten Profilbildern abgleichen würde und mir so sogar Bilder von einzelnen Personen zusammenpackt. Und Geodaten und und und...
    Die Möglichkeiten hat MS zu allem.
    Und so lange das alles optimal bleibt kann sich auch keiner beschweren über den Datenschutz.
    Ich denke mal das die Foto App auch mit Onedrive Synct, dann kann man die Fotos die mit dem Handy gemacht wurden direkt auf der Konsole/dem TV anzeigen

    Das geht aber schon immer
    Ja denke schon dann heist es wie Hey Cortana Xbox Einschalten und nix passiert :D

    Beim mir geht das immer mit Hey Cortana. ( Kinect)
    Ich nööö! BITTE NICHT Cortana!. Heißt das wieder das ich Xbox, einschalten vergessen kann!?!

    Einstellungen -> System -> Cortana -> gleich den ersten Schieber auf "aus" -> Konsole neustarten -> "Xbox"-Befehle sind zurück.
    "Hey Cortana" gehört nicht auf die Xbox. Denn der Laptop reagiert auch immer sofort. Es sollte bei "Xbox einschalten" oder bei "Xbox gehe zu Cortana" heißen.
    staubd
    Es gibt nach wie vor keinen Cortanazwang, egal auf welchem Windows 10 Gerät. Ich nutze Cortana auf der Xbox nicht, eben wegen erwähntem Befehl.

    Dann erklär mal bitte wie ich im neuen Update Cortana deaktivieren, und die alten Befehle nutzen kann.
Nach oben