Windows 10: Kumulatives Update auf Build 14393.187 verfügbar

Gestern Abend brachte Microsoft das kumulative Update KB3189866 für Windows 10 auf den Weg. Dieses hebt Windows 10 auf die Buildversion 14393.187. Das Update soll Verbesserungen für die Karten-App, IE 11 sowie den Edge Browser und einige Fehlerbehebungen (inklusive dem Kindle Problem) enthalten. Wer das Update gestern am Abend nicht mehr installiert hat, sollte das nun nachholen.

Das kumulative Update KB3189866 beinhaltet folgende Änderungen:
– Sicherheitsupdates für Microsoft Edge, Internet Explorer 11, Microsoft Graphics Component, Windows Kernel, und Adobe Flash Player.
– Reset-Funktion bei betätigen eines vorhandenen Reset Button funktionierte nicht zuverlässig.
– Ein- und Ausstecken einiger ebook-Reader Modelle ( Kindle) brachten den PC zum Absturz.
– SD Karten wurden nicht mehr erkannt.
– Apps in*Windows 10 Mobile wurden nicht gestartet.
– Wecker-Alarm in Windows 10 Mobile.
– Verbesserte Unterstützung der Kamera App*in Windows 10 Mobile Enterprise.
– Weitere behobene Probleme:*Darstellung von 4K Inhalten, fehlende Startmenü Einträge bei niedrigem Akku, USB, IE 11, Microsoft Edge, Bluetooth Kompatibilität, Grafik, Displaydrehung*, App Kompatiblität, Wlan, Feedback Hub, Miracast, Windows Shell.

Quelle: MSPowerUser

Über den Autor
Dirk Ruhl
  • Dirk Ruhl auf Facebook
  • Dirk Ruhl auf Twitter
Microsofts Fliesenwelt ist mein Zuhause, egal ob Windows 10 auf Desktop, Tablet, Phone oder Xbox One...es muss kacheln. Der schönste Urlaubsort für mich wären die Microsoft Research Labs. Ich danke meiner Familie und meinem Arbeitgeber, ohne deren Unterstützung könnte ich mein Hobby nicht leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Mal wieder ein grandioses Update aus der MS-Schmiede, wirkt wie aus einem Guss.
    Nur das es bei vielen im In und Ausland bis auf 95% läuft und dort dann nichts mehr passiert.
    Warten wir mal wieder auf einen Patch der einen Patch fixt, wird nie langweilig mit MS aber es nervt manchmal....;)
    Mal wieder ein grandioses Update aus der MS-Schmiede, wirkt wie aus einem Guss.
    Nur das es bei vielen im In und Ausland bis auf 95% läuft und dort dann nichts mehr passiert.
    Warten wir mal wieder auf einen Patch der einen Patch fixt, wird nie langweilig mit MS aber es nervt manchmal....;)

    "Hing" bei mir auch bei 95 %. Nach wenigen Minuten ging es dann weiter.
    Mobile geht leer aus. Schade eigentlich. Hab mich dann doch gestern noch du durch gerungen kurz in den rel. prieview ring zu klettern und meinem 950 das .105 zu gönnen. Die.67 nervte mit einigen bugs. Hoffe die 105 läuft da besser.
    Mal wieder ein grandioses Update aus der MS-Schmiede, wirkt wie aus einem Guss.
    Nur das es bei vielen im In und Ausland bis auf 95% läuft und dort dann nichts mehr passiert.
    Warten wir mal wieder auf einen Patch der einen Patch fixt, wird nie langweilig mit MS aber es nervt manchmal....;)

    Also bei vielen heißt bei dir bei 1? Weil mehr haben bis jetzt nicht geschrieben?
    Luccabrasi
    Mal wieder ein grandioses Update aus der MS-Schmiede, wirkt wie aus einem Guss.
    Nur das es bei vielen im In und Ausland bis auf 95% läuft und dort dann nichts mehr passiert.
    Warten wir mal wieder auf einen Patch der einen Patch fixt, wird nie langweilig mit MS aber es nervt manchmal....;)

    Auch bei mir „hing“ die Installation bei 95 % und es tat sich längere Zeit nichts. Man muss allerdings anmerken, dass es nicht wirklich hing, sondern der Download war schlicht und ergreifend noch nicht fertig und so hat es den Anschein erweckt als würde die Installation hängen. Nachdem der Download fertig war ging es recht zügig weiter und die Installation der Updates konnte ohne Probleme durchgeführt werden.
    "Hing" bei mir auch bei 95 %. Nach wenigen Minuten ging es dann weiter.

    bei mir hing es für Stunden, alle Versuche es zum Laufen zu bringen scheiterden, hab auf anraten das Surface die ganze Nacht angelassen, heute morgen war das update dann plötzlich runtergeladen, das installieren dauerte nur ein paar Minuten
    Mobile geht leer aus. Schade eigentlich. Hab mich dann doch gestern noch du durch gerungen kurz in den rel. prieview ring zu klettern und meinem 950 das .105 zu gönnen. Die.67 nervte mit einigen bugs. Hoffe die 105 läuft da besser.

    Obwohl im Changelog steht ja auch einiges für Mobile drin. Mal abwarten, die Bluetooth hinweise machen mich neugierig. Zusammenspiel mit meinem Autoradio ist immer noch nicht so zuverlässig wie ich mir das in einem Auto wünsche.
    Wieso geht W10M leer aus, wenn hier doch Fixes genannt werden, z.B. Wecker-Alarm? Schon seltsam. L650 findet nichts, SP4 schon... Man fragt sich
    windows_test
    Also bei vielen heißt bei dir bei 1? Weil mehr haben bis jetzt nicht geschrieben?

    Vielleicht mal über den Tellerrand von drw hinausschauen? Gib mal in der Suchmaschine deiner Wahl kom.-Update September ein, da gibt es mehr als 1...;)
    Vor allem Dirk,
    welches ist Win10Mobile Enterprise Version?
    Hab ich was verpasst?
    VG Jens
    windows_test
    Also bei vielen heißt bei dir bei 1? Weil mehr haben bis jetzt nicht geschrieben?
    Zur Dr. Windows-Seite gibt es auch ein Forum, da gab es noch mindestens einen weiteren.
    Bei der .105 standen auch schon die Änderungen im Changelog mit drin. Die Version wurde aber leider auch nicht in den Production Ring geschickt, wie wir wissen. Vielleicht schicken sie die .187 ja noch kurzfristig nach, oder hat jemand von größeren Problemen mit den letzten Mobile Builds gehört?
    also bei mir gestern abend einwandfrei durch gelaufen.
    hab nur den fehler gemacht, danach noch mal das Update anzuschieben, was mir dann das AU beschert hat, was mich bis heute nacht um 2 beschäftigt hat ;)
    Aber man gönnt sich ja sonst nix
    Unauthorized
    Bei der .105 standen auch schon die Änderungen im Changelog mit drin. Die Version wurde aber leider auch nicht in den Production Ring geschickt, wie wir wissen. ...

    Wenn ich Dich richtig verstehe, schreibst Du vom mobilen Production Ring, dann stimmt bei Dir was nicht, weil meine Spielzeuge sind auf der .105
    EDIT: War Blödsinn, bleibt aber stehen
    Bei mir geht das Herunterladen schon nicht weiter wie 45%, seit einer halben Stunde.:(

    versuch mal die manuelle Installation, wie in #18 verlinkt
    @weltleser: Ja richtig, sorry, ich sprach von Mobile. Dort ist die letzte Production Build die .67. Sollte das bei dir anders sein, dann stimmt eher bei dir was nicht. :)
    Ich bin ein wenig ratlos, weil nach allen Updates immer noch Version 1511 Build 1085.589 angezeigt wird. Die Updatesuche hat aber keine weiteren Updates gefunden. Offenbar geht die Zeit an mir vorbei.
    versuch mal die manuelle Installation, wie in #18 verlinkt

    Dank dir, muss es aber auf heute Abend verschieben.:) Werde dann hier nochmal berichten. Und Dank auch an frankyLE.
    @Unauthorized: Das zweite mal diese Woche, der Sommerschupfen drückt wohl doch bei mir aufs Hirn, offensichtlich habe ich Production nicht richtig verarbeitet. Schwanke zwischen :wand und :weg
    ganz.anonym
    Ich bin ein wenig ratlos, weil nach allen Updates immer noch Version 1511 Build 1085.589 angezeigt wird. Die Updatesuche hat aber keine weiteren Updates gefunden. Offenbar geht die Zeit an mir vorbei.

    Hast Du es mal mit diesem Link probiert?
    https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
    Ich würde mich ja schon freuen, wenn ich endlich mal das Anniversary Update auf meinem Surface 4 Pro bekommen würde. :mad:
    Ich habe mir Linux installiert :eek: *wegduck
    Dann traue ich mich doch hervor.
    Frage: Kann es sein, das sich die Probleme seit dem Anniversary Update häufen, sogar stark zugenommen haben??
    Weiss man schon ob das Kamera Problem mit diesem Update behoben ist?
    Seit dem Anniversary Update gibt's doch diese Probleme dass z.B. PayPen's nicht mehr erkannt werden. Crealogix meldet dazu dieses:
    Wichtiger Hinweis für PayPen II Benutzer unter Windows 10:
    Mit dem letzten Update Windows 10 - Anniversary 1607 ist die USB Camera Funktionalität deaktiviert.
    Installieren Sie bitte NICHT das Update, da danach der PayPen II nicht mehr erkannt werden wird.
    Falls Sie das Update von Microsoft bereits installiert haben, können Sie innerhalb von 10 Tagen auf die Vorgängerversion zurückwechseln.
    Sobald der USB Treiber durch Microsoft wieder wie üblich funktioniert, kann der Update Microsoft Anniversary 1607 wieder installiert werden.
    was ist mit der mobilen Version? Diese Woche sollen ja noch neue Builds kommen.
    Vielleicht kommt ja heute auch noch die Final Mobile
    Andi11449
    ...Frage: Kann es sein, das sich die Probleme seit dem Anniversary Update häufen sogar, stark zugenommen haben??

    Leider ist die Antwort ohne Einleitung zu kurz: Nö.
    Frage: Kann es sein, dass u.a. das zweite Komma ein Wort zu weit hinten steht?
    Weiß jemand schon, ob es schon neue aktuelle ISO-Dateien zum Download gibt?
    Also mit KB3189866 (14393.187) ?
    Gruß Ulli
    weltleser
    Leider ist die Antwort ohne Einleitung zu kurz: Nö.
    Frage: Kann es sein, dass u.a. das zweite Komma ein Wort zu weit hinten steht?

    Ja, das ist richtig, die Betonung lag auf "stark zugenommen". Werde ich korrigieren, passt dann wieder :)
    Seit ca. 2 Stunden hängt bei mir das Update (Download) auf dem Desktop ebenfalls, bei 56%. Ich warte einfach mal ab...
    Nachtrag: Nun lief das Update durch.
    Wenn mobile nicht versorgt wird, ist der Gedanke einer einheitlichen Plattform wohl tot. Zumindest wird es nicht gelebt.
    Gestern zufällig entdeckt:
    Es gibt ein Firmware-Update fur das 950 XL, von Version .35034 auf .35035 über das Recovery-Tool.
    Burkhardt
    Bei mir bleibt es bei beiden geräten bei 45% stehen alles murks was die machen

    Gleiches Problem hatte ich auch auf meinem Surface Pro 4.
    Das Einzige, was geholfen hat, war mal wieder der manuelle Download aus dem Windows Update-Katalog.
    Ich hatte mich schon gefreut, dass laut Patchnotes die Miracast-Probleme behoben wären, aber nach einem kleinen Test bleibt nur Ernüchterung: Die Verbindung bricht zu diversen Wireless Display Adaptern bei intensivem Arbeiten immer noch etwa alle viertel bis halbe Stunde ab. Es ist zum Heulen ...
    Localpixel
    Gestern zufällig entdeckt:
    Es gibt ein Firmware-Update fur das 950 XL, von Version .35034 auf .35035 über das Recovery-Tool.

    Hallo, poste mal bitte die kompletten Nummern, interessant ist nämlich vor allem die vorletzte Stelle. Die letzte Stelle ist eher was modellabhängiges.
    Burkhardt
    Bei mir bleibt es bei beiden geräten bei 45% stehen alles murks was die machen

    Bei mir am Laptop lief das Update einwandfrei durch. Am Desktop blieb es auch bei 45% hängen. Habe dann über die .msu Datei das Update installiert.
    Tipp aus heutiger Erfahrung anderer User (Anfragen im Forum) mit .msu: Vorher mal eine komplette Datenträgerbereinigung auf C: ausführen.
    Also bei mir steht es auch bei 95% und nichts geht mehr. Ich meine aber das die 95 % beim AdobeFlashplayer angezeigt werden und es da nicht weiter geht.
    Hat es irgendeinen Sinn, bei meinem Rechner auf das automatische installieren des Aniversary Update zu warten oder hat es keine Nachteile, das Update selbst anzuschieben?
    ...hier tut sich seit heute Morgen schon nix mehr, es hängt beim Runterladen des kumulativen fest :( wer weiß, viell. hat MS das zurückgezogen oder die Bastelarbeiten an ihren Servern sind schuld :)
    Nachtrag: bei Deskmodder die .msu Datei runtergeladen und das Update 3189866 wurde ohne Probs installiert!
    ...hier tut sich seit heute Morgen schon nix mehr, es hängt beim Runterladen des kumulativen fest :( wer weiß, viell. hat MS das zurückgezogen oder die Bastelarbeiten an ihren Servern sind schuld :)

    Komisch ist es schon,dass sich nichts tut. Es scheint wieder nur ein teil von betroffen zu sein.
    mavrik
    Hat es irgendeinen Sinn, bei meinem Rechner auf das automatische installieren des Aniversary Update zu warten oder hat es keine Nachteile, das Update selbst anzuschieben?

    Wenn es heute noch nicht da ist, wartest Du vermutlich auch noch Weihnachten;)
    Aber, wenn Du Dich nun so lange geduldet hast, würde ich an Deiner noch drei Tage warten, bis die aktuelle Build die Server nicht mehr blockiert und mich dann erst manuell auf die Suche machen.
    Mein Update steht nun seit 20 Stunden bei 95%. Hab jetzt keinen Bock mehr. Ein tolles Update wird da ausgeliefert.
    In letzter Zeit gab es wohl mit den Kumulatives Updates öfter Probleme wenn man sich im Forum mal umschaut. Da sollte MS mal nachbessern.
    Unauthorized
    Hallo, poste mal bitte die kompletten Nummern, interessant ist nämlich vor allem die vorletzte Stelle. Die letzte Stelle ist eher was modellabhängiges.

    Die Firmware-Version für das 950XL, ist nach dem Update die 01078.00053.16236.350035
    @Localpixel und Localpixel: OK, dann behaupte ich mal, dass sich die Firmware nicht großartig unterscheiden wird. Es wird vor dem "Update" auch die 01078.00053.16236.350034 gewesen sein, die ich aktuell habe.
    @Unauthorized:
    Grins....Sorry für den Doppelpost.
    Ja, die Version hatte ich vorher auch.
    Was ich aber schon sagen kann ist, dass der Akkuverbrauch deutlich geringer geworden ist.
    Das gefällt jedenfalls schon mal. Der Rest wird sich zeigen.
    So weit wie ich das kapiert habe, wird bei W10 bei jedem neuem "Großupdate" das komplette W10 "eingefroren" und ein Neues installiert. Das Neue versucht dann, Einstellungen usw. zu übernehmen.
    Das ist Windows 10 Mobile, welches mit einer Enterprise Lizenz,wie am PC auch,dem Administrator mehr Möglichkeiten bietet, die Geräte besser zu verwalten, wie zum Beispiel Updates zu verschieben. Diese Funktionalität wurde mit Windows 10 auch bei Smartphones eingeführt. Zielgruppe sind hier Firmenkunden.
    Toll. Update hängt bei 2%, händische Installation über Update Catalog bricht mit ominösen Remote-Fehler ab... ich geh pennen
    Wenn mobile nicht versorgt wird, ist der Gedanke einer einheitlichen Plattform wohl tot. Zumindest wird es nicht gelebt.

    Mobile hab ich gerade instaliert.
    14393.187:)
    Mich würde echt mal interessieren ob Microsoft es nicht mitbekommt, dass ihr Update bei so vielen nicht funktioniert. Ich habe jetzt dieses Update auch manuell installiert, nachdem es 20 Stunden bei 95% gehangen hat.
    Auf einem Rechner stockte das Update ebenfalls bei 95 %. Nach 15 Minuten habe ich den Rechner neu gestartet. Anschließend lief Windows Update durch und nach weiteren 10 Minuten war die Installation erfolgreich abgeschlossen. Beim Surface Pro 4 und Surface Book ging die Installation ohne Gedenkpause zügig durch.
    Hmm mal wieder gut gemacht. Bleibt bei 45% stecken. So langsam aber sicher komme ich mir wie in einem Betatest vor.
    Bei mir bleibt es auch bei 45% stecken. Im Updatebereich steht, das ein Fehler aufgetreten ist. Was kann man nun machen, das er es erneut herunterlädt? Abbrechen geht ja nicht.
    @otoo, frankyLE,
    diese Nacht wurden die anderen Updates installiert, das Kummulative hab ich jetzt per Anleitung angestoßen.
    @otoo, frankyLE,
    diese Nacht wurden die anderen Updates installiert, das Kummulative hab ich jetzt per Anleitung angestoßen.

    Wie geht das?
    Hallo, nun kommt der mit der Brille, der kaum Ärger mit Windows 10 hat. Unsere beiden Rechner Update gut gemeistert, obwohl wir Fremd AV benutzen. Das ist auch das ein zigste Fremd Programm, was tiefgreifend unter Windows 10 arbeitet. Ansonsten portable Fan. Bin auf froh, dass meine Liebste nun die Onlinespiele unter FB entdeckt hat. Früher war ihr Rechner voller Spielereien. Natürlich gibt es Programme, die ua eben für die Arbeit wichtig sind und unter Windows 10 zicken. Eventuell bissen umdenken und mal seine Maschine durchforsten, was aus Gewohnheit "gebraucht" wird. Irgendwoher müssen ja die Fehler kommen und neuerdings "stört" auch der Defender , da er ja bevorzugt mit Update bedient wird.
    Nur so ein Gedanke und ich wünsche, dass sich eure Probleme schnell lösen lassen.
    Gruß Uwi58
    Bei mir lief es nach etlichen Stunden (was nun alles andere als normal ist) endlich durch, bei anderen steckt es offensichtlich dauerhaft fest. Hat sich Microsoft mittlerweile eigentlich mal zu dem Thema geäußert? Eine absolute Seltenheit scheint das Problem mit dem Update ja nicht darzustellen.
    Probleme kann es immer geben beim update das war früher auch schon so aber wir sind nicht alleine lach hier die haben auch ihre sorgen (iPhone friert ein bei update ios 10 )
    @NurEinUser
    Warum äußern? Nimmt MS die Consumer denn noch wahr?;)
    @dxone
    Da hast du sicher recht, früher gab es auch Probleme, nur waren das ein paar kleinere Bugs und es trat nicht in so einer Häufigkeit auf. Seit W8 gibt es einfach zu viele Fehler und ich habe das Gefühl, das MS es nicht sonderlich interessiert. Eine Stellungnahme zu dem Thema gab es ja auch noch nicht (MS eiert wieder Ahnungslos herum) und den gleichen Fehler haben auch die User im Ausland.
    Gestern Abend habe ich nach der Arbeit auch noch an einem Rechner gefrickelt bis das Update lief, nach Feierabend kann ich mir was schöneres vorstellen.....;)
    Update hab ich jetzt manuell installiert, jetzt fährt er nicht mehr hoch. Habe schwarzen Bildschirm mit Aktualisierungskreisel, also das Asus-Logo kam und jetzt geht's nicht weiter?
    Wie geht das?

    Siehe Post #18
    dxone
    Probleme kann es immer geben beim update das war früher auch schon so aber wir sind nicht alleine lach hier die haben auch ihre sorgen (iPhone friert ein bei update ios 10 )

    Hatten, den das iOS10 Problem betraf nur die allerersten die das Update durchgeführt haben und dann war es ganz schnell behoben. Abgesehen davon ist das was iOS10 an Neuerungen bringt auch nicht unbedingt das was man als innovativ bezeichnen dürfte.
    Was allerdings bei Microsoft aktuell läuft geht gar nicht. Gut einen Monat nach erscheinen des Anniversary Updates lässt es sich immer noch nicht auf meinem mit Win10 ausgelieferten und fast jungfräulichem Convertible installieren. da helfen auch alle Taschenspielertricks nicht, die man im Netz finden kann. Ich weiß das ich damit nicht alleine bin und ich habe nicht vor aus einem Update eine Neuinstallation zu machen. Hier wäre es schon nicht zuviel verlangt, wenn Microsoft endlich mal das eigentliche Problem behebt. Stattdessen gaukelt mir Windows 10 vor das 1511 die aktuellste Version wäre und Microsoft macht sich sogar die Arbeit und bietet Kumulative und sonstige Updates für 1511 an. Heute habe ich ein kumulatives und 4 weitere zu installieren gehabt, die Hoffnung das da was dabei wäre was mir Anniversary bringt war vergebens. Laut Support ist ja das Problem mit dem Update auf Anniversary schon seit Anfang August behoben, ja logisch wenn man es ignoriert dann schon...
    Bei mir sieht es so aus:
    6 Jahre altes Notebook:
    Update hing gestern für ca 1 Stunde bei 45 %, ist dann sauber durchgelaufen.
    Desktop 1:
    Hängt seit gestern Nachmittag bei 45% Download.
    Desktop 2:
    Hängt seit gestern Abend bei 48% Download (da schreib ich das gerade).
    Surface 3 (eben erst Updatesuche angestoßen, Download ist eben bei 49% stehen geblieben.
    950 XL: Kein Update.
    Nachdem es auf dem Notebook nach 'ner Weile durchlief, werde ich einfach erst mal warten...
    MS reagieren, wozu. Gibt ja genug Seiten im Netz die sich des Problems annehmen. Da muß MS doch nicht auch noch reagieren. Sorry aber so langsam ertrage ich MS nur noch mit Sarkasmus.
    Passt dazu das der manuelle Download nach wie vor nicht über Edge funktioniert und man von MS gezwungen wird IE zu nutzen.
    Habe seit der Version das Problem das einige Apps nicht mehr starten. Nicht alle, sieht mir aber nach einem Rechtproblem aus. Da gab es doch einmal ein Thread darüber wie man den Ordner Apps übernehmen kann. Die Apps versuchen zu starten, aber nix kommt
    Bei mir (950 DS) kam die .187 jetzt an und konnte erfolgreich heruntergeladen werden. Allerdings lässt sich seither kaum mehr eine App öffnen (schließt sofort wieder).....
    *****
    *EDIT*
    Es war auch bei mir tatsächlich schon die .189
    *****
    Obwohl im Changelog steht ja auch einiges für Mobile drin. Mal abwarten, die Bluetooth hinweise machen mich neugierig. Zusammenspiel mit meinem Autoradio ist immer noch nicht so zuverlässig wie ich mir das in einem Auto wünsche.

    Ich habe inzwischen auch Übung drin bei 130km/h im Dunkeln bei meinem 950xl den Akku kurz ein und aus zu bauen wenn mitten im Gespräch nichts mehr geht.
    Die mobile Version des Updates KB 3189866 ist als 14393.189 (PC .187) seit kurzem auch auf dem Lumia 930 eingetroffen; System und Apps funktionieren (wie auch bei den Rechnern)bestens ...
    Dark Ra
    Kann das Update nicht laden, bleibt bei 45% stehen .

    Bei mir lief es nach 36 Stunden weiter. Dann ging aber alles ganz schnell ;)
    Gestern abend auch das Update für W10m (.189) erhalten. Läuft wie geschmiert, keine Bluetooth-Probleme mehr.
    Auch ich hatte an einen meiner beiden PCs und am Surface 3 das Problem, dass der Download bei 95% stehen blieb. Aus reinem Testen habe ich dann den Adobe Flash Player deinstalliert. Und siehe da, jetzt funktioniert alles und der Rechner, sowie auch das Surface 3 sind auf dem Buildstand .187
    Wer noch Probleme hat, ausprobieren und hier posten.
    Ich kann Dir nur empfehlen wenn du nach der Anniversary Update suchst und dir win 10 es nicht automatisch anstößt, dann bitte den Link https://support.microsoft.com/de-de/help/12387/windows-10-update-history eingeben und siehe da Update Datei runterladen somit hast du dann danach den Win 10 auf den neusten Stand
    Hatten, den das iOS10 Problem betraf nur die allerersten die das Update durchgeführt haben und dann war es ganz schnell behoben. Abgesehen davon ist das was iOS10 an Neuerungen bringt auch nicht unbedingt das was man als innovativ bezeichnen dürfte.
    Was allerdings bei Microsoft aktuell läuft geht gar nicht. Gut einen Monat nach erscheinen des Anniversary Updates lässt es sich immer noch nicht auf meinem mit Win10 ausgelieferten und fast jungfräulichem Convertible installieren. da helfen auch alle Taschenspielertricks nicht, die man im Netz finden kann. Ich weiß das ich damit nicht alleine bin und ich habe nicht vor aus einem Update eine Neuinstallation zu machen. Hier wäre es schon nicht zuviel verlangt, wenn Microsoft endlich mal das eigentliche Problem behebt. Stattdessen gaukelt mir Windows 10 vor das 1511 die aktuellste Version wäre und Microsoft macht sich sogar die Arbeit und bietet Kumulative und sonstige Updates für 1511 an. Heute habe ich ein kumulatives und 4 weitere zu installieren gehabt, die Hoffnung das da was dabei wäre was mir Anniversary bringt war vergebens. Laut Support ist ja das Problem mit dem Update auf Anniversary schon seit Anfang August behoben, ja logisch wenn man es ignoriert dann schon...
    @ Majo (G)
    Nein das Problem ist damit nicht behoben. Der Download über diesen Weg funktioniert, aber die Installation bricht bei ca. 80% ab. Alle hierfür zu findenden Lösungsangebote helfen nicht...
    Hol dir das update direkt von MS aus dem Center und installier es manuell. Hat bei mir geholfen.

    Wie meinst du das? Per Media Creation Tool auf Stick und dann Update? Führte ebenfalls nicht zum Erfolg, solltest du noch einen anderen Weg kennen, dann beschreibe diesen bitte genauer, ich bin für alles außer Clean Installation zu haben ;-)
Nach oben