Xbox One: Aktuelles Dashboard Preview Update behebt diverse Bugs

In der vergangenen Nacht wurde ein weiteres Update an die Teilnehmer des Xbox One Dashboard Preview Programms ausgerollt. Die aktuelle Firmware Version lautet nach Installation des Updates rs1_xbox_rel_1610.160929-1900. Auch dieses Update bringt keinerlei neue Funktionen für die „alte“ Xbox One mit, sondern nur zahlreiche Fehlerbehebungen. Einzig für die Xbox One S wurde als neues Feature die Wiedergabe von 4K Inhalten aus dem Store hinzugefügt.

Das bekannte „Club“ Problem bleibt zudem erst einmal weiter bestehen und dürfte mit einem späteren Update in Angriff genommen werden.

Folgende Änderungen enthält das aktuelle Preview Update:

Fehlerbehebungen:
– Ein Problem, welches die Wiedergabe von Inhalten in den Apps von Sky TV, Now-TV und HBO Go, verhinderte wurde behoben.
– Angedockte Apps während des Spielens, verursachten bei manchen Benutzern ein unregelmäßiges Stottern des Spiels. Dieses Problem sollte nun gefixed sein.
– Erhielt man von Kontakten eine Sprachnachricht, so blieb dies oft unbemerkt. Nun sollten Benutzer bei eingehenden Sprachnachrichten eine Benachrichtigung erhalten.
– Das oftmals auftretende Problem von transparenten Kacheln, welche auf der Startseite nicht mehr transparent angezeigt wurden, ist wieder einmal behoben worden.

Neues Feature für Xbox Ones S:
– Wiedergabe von 4K UHD Inhalten aus dem Store via Filme & TV, Netflix usw.

Quelle: Xbox Forum

Über den Autor
Dirk Ruhl
  • Dirk Ruhl auf Facebook
  • Dirk Ruhl auf Twitter
Microsofts Fliesenwelt ist mein Zuhause, egal ob Windows 10 auf Desktop, Tablet, Phone oder Xbox One...es muss kacheln. Der schönste Urlaubsort für mich wären die Microsoft Research Labs. Ich danke meiner Familie und meinem Arbeitgeber, ohne deren Unterstützung könnte ich mein Hobby nicht leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Kennt eigentlich wer von euch das Problem, dass gleich zu Beginn, wenn das Dashboard geladen ist, wenn man dann ein paar mal den rechten Bumper drückt (um nach rechts zum Store zu gelangen), dass er einfach in "Meine Spiele und Apps" springt?!
    Kann man jetzt endlich mit Cortana die Xbox ausschalten? Bei mir erkennt Cortana korrekt das Kommando, kann es aber nicht triggern, weil sie das angeblich nicht kennt. Habe deswegen wieder auf Xbox Voice Kommandos umgeschaltet. Wäre toll, wenn bei Microsoft mal irgendwas funktionieren würde.
Nach oben