Dev-Rundschau: App Vorstellungen aus dem Entwickler-Showroom

https://store-images.s-microsoft.com/image/apps.37992.13510798887175139.ae49e0dc-dee3-47d7-a4fc-ca1551899820.931dc4ec-55b1-40db-a853-0a88c50bbc06?background=%230078D7&w=92&q=80
Wie ihr wisst, gibt es eine Vielzahl an guten Apps, welche von Entwicklern aus dem Entwickler-Showroom stammen und in aller Regelmäßigkeit auch aktualisiert und gepflegt werden. Daher sind sehr viele von diesen Apps oft in der App-Rundschau vertreten. Wir freuen uns immer wieder darüber, wenn Entwickler auf uns zukommen, über ihre App berichten und uns über neue Funktionen oder Updates in Kenntnis setzen.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Entwicklern, die sich im Entwickler-Showroom engagieren, für das in uns gesetzte Vertrauen bedanken!

Zwei Apps möchten wir an dieser Stelle vorstellen. Eine App ist seit längerer Zeit im Store vertreten und die andere befindet sich noch in der Testphase. Diese sind stellvertretend für alle Apps aus dem Showroom. Oftmals werden Apps für die Windows Smartphones aus einer Not heraus entwickelt, entweder weil es keine vernünftige App von offizieller Seite her gibt, oder aber Windows Phone 8.1 bzw. Windows 10 Mobile Funktionen fehlen und diese Lücke dann mit einer hilfreichen App umgangen wird.

SPONly – Ist wie „Spiegel Online“ nur in gut!
Wer gerne den „Spiegel“ liest, wird sicherlich auch einen Blick auf die offizielle Spiegel Online-App geworfen haben. Die App beansprucht selbst nach dem letzten Update noch immer den Status „annehmbar“ für sich. Dass so etwas besser geht, zeigt Florian Weinaug mit seiner „SPONly“ App. Kurz und knapp, SPONly ist die Spiegel Online-App in gut. Und da gibt sich Florian auch wirklich Mühe.

Pflege der eigenen Apps ist das „A“ und „O“
In aller Regelmäßigkeit fügt Florian seiner SPONly-App neue Features hinzu oder passt die App umgehend an, wenn Spiegel Online Änderungen einführt. So wurde die App zuletzt an das neue Layout von Spiegel Online angepasst. Neben einer guten Übersicht bietet SPONly Live-Tile Unterstützung, das Teilen von Artikel direkt aus der Artikelliste heraus, sowie das Anpinnen von Rubriken an die Startseite. Die meisten Aktualisierungen erfolgten innerhalb der letzten 4 Monate. Die Pflege der eigenen App ist wichtig. Leider teilen viele Unternehmen diese Ansicht häufig nicht und so verwesen ihre App-Leichen in den Stores von Windows, iOS und Android.

SPONly
SPONly
Entwickler: Florian Weinaug
Preis: Kostenlos

Preis: Kostenlos

Bewertung: 4,8 von 5 Sternen


Datei-Explorer X von Moses Riviera (Xtrose)
Der Entwickler von „Datei-Explorer X“, Moses Riviera, ist Neuankömmling im Entwickler-Showroom und hat bereits einige Apps unter Windows Phone, sowie auf anderen Plattformen entwickelt (eine Übersicht findet ihr hier). Die Entwicklung des Datei-Explorer X ist dennoch für Moses Neuland, da es sich um seine erste Windows 10 Mobile App handelt. Wie bereits oben erwähnt, befindet sich die App noch im Beta-Stadium und ist auch noch nicht öffentlich zugänglich.

Was diesen Datei-Explorer von anderen unterscheidet, ist in erster Linie die Drag & Drop Funktion und das verschiebbare Übersichtsfenster. Innerhalb von 8 Tagen hat Moses der App weitere Funktionen hinzugefügt. Was jedem klar sein sollte: Die Entwicklung einer App ist immer ein Herantasten an die Möglichkeiten, wenn man sich vom „Mainstream“ mit einer vielleicht anderen Bedienweise oder Funktionen abheben möchte.

Funktionsweise und Entwicklungsstand von Datei-Explorer X:
Innerhalb der Benutzeroberfläche werden zwei Fenster angezeigt, welche mittels eines Trennbalkens in der Größe verändert werden können. Jedes der Fenster besitzt eine eigene Lade-/ Fortschrittsanzeige. Wenn ein Datentransfer mittels Drag & Drop durchgeführt wird, wird diese automatisch vergrößert. Bei größeren Verzeichnissen kann es schon mal sein, dass man einige Sekunden warten muss, bis das Fenster reagiert. Die UI wird dabei blockiert, was vor versehentlichen mehrfach Eingaben schützen soll. Nach Beendigung des Transfers wird die UI wieder freigegeben. Es erscheint oben rechts in der ScrollBar eine kleine Ladeanzeige, die solange aktiv ist bis alle Dateien aus dem geöffnetem Ordner komplett geladen und ausgegeben sind. Seit der letzten Version ist auch OneDrive zum Teil integriert worden. Über das „+“ im oberen Menü kann das OneDrive hinzugefügt werden. Mehrere OneDrive Konten werden nicht unterstützt.

Test the App – „Freiwillige vor“
Das noch nicht alles rund läuft, steht außer Frage, aber wie jeder Entwickler, der hinter seiner App steht, versucht auch Moses, die Entwicklung schneller voranzutreiben. Zur Zeit wird u.a. überlegt, einen Zugriff auf das eigene Netzwerk für den Datenaustausch zu implementieren. Wer die Beta von „Datei-Explorer X“ gern selbst testen möchte, kann das tun. Moses war so nett, einen Einladungscode für 50 Tester zur Beta bereitzustellen.

Eine Bitte der Entwickler an die Community
Wenn ihr Apps von Entwicklern des Showrooms herunterladet und euch Funktionen oder irgendwelche Feature fehlen oder ihr Bugs und Fehler entdeckt, zögert nicht, die Entwickler anzuschreiben. Alle Entwickler brauchen Feedback. Wenn euch eine App gefällt, dann dürft ihr diese auch gern weiterempfehlen.

Über den Autor
Dirk Ruhl
  • Dirk Ruhl auf Facebook
  • Dirk Ruhl auf Twitter
Microsofts Fliesenwelt ist mein Zuhause, egal ob Windows 10 auf Desktop, Tablet, Phone oder Xbox One...es muss kacheln. Der schönste Urlaubsort für mich wären die Microsoft Research Labs. Ich danke meiner Familie und meinem Arbeitgeber, ohne deren Unterstützung könnte ich mein Hobby nicht leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Ich habe mir mal den Dateiexplorer geschnappt. Auf meinem L930 läuft der sehr flüssig. Die Bedienung ist intuitiv. Negatives ist mir auf den ersten Blick nicht aufgefallen. Einziges Feature, dass ich mir wünschen würde: ähnlich dem Kopierenfenster am Desktop eine Pfadangabe. So kann man sicher sein, dass man die zu kopierenden Dateien auf den richtigen Zielordner gezogen hat. Dies erspart den Weg, den Zielordner zu öffnen. Ansonsten ein grosses Lob an den Entwickler
    Edit: Die App ist den alt bekannten Explorern nachempfunden. Norton/Total commander usw. usw....
    Sponly ist wirklich top! Nutzer ich jeden Tag und ist sogar noch um längen besser als die Android original Version. Hut ab dafür
    burki
    Ich habe mir mal den Dateiexplorer geschnappt. Auf meinem L930 läuft der sehr flüssig. Die Bedienung ist intuitiv. Negatives ist mir auf den ersten Blick nicht aufgefallen. Einziges Feature, dass ich mir wünschen würde: ähnlich dem Kopierenfenster am Desktop eine Pfadangabe. So kann man sicher sein, dass man die zu kopierenden Dateien auf den richtigen Zielordner gezogen hat. Dies erspart den Weg, den Zielordner zu öffnen. Ansonsten ein grosses Lob an den Entwickler
    Edit: Die App ist den alt bekannten Explorern nachempfunden. Norton/Total commander usw. usw....

    Schon dem Entwickler Feedback gegeben? ;)
    Danke für die Vorstellung, ohne Eure Meinung hätte ich Sponly nicht ausprobiert. Der erste kurze Blick überzeugt schon mehr als das Original?
    @Dirk
    Ja. Ich habe die App bereits im Store bewertet. Den Wunsch für den Kopierstatus ebenso mitgeteilt. Ich bewerte an sich nicht viele Apps. Aber aktuell versuche ich die ambitionierten Entwickler auf diesem Weg zu unterstützen. Ich denke mal das ist jetzt wichtiger als jemals zuvor
    Zitat:::
    Zur Zeit wird u.a. überlegt, einen Zugriff auf das eigene Netzwerk für den Datenaustausch zu implementieren.
    :::Zitat
    Wie gut, wie schön, hoffentlich kann das in Datei Explorer X implementiert werden.
    Super, daß solche hervorragenden Anwendungen wie SPONly und Datei-Explorer X für w10m entwickelt wurden beziehungsweise werden.
    Zu diesen ganz besonders guten Anwendungen gehören auch u.a. Meine Mediatheken, Diarium und Hopic Explorer und seinerzeit (schnüff) Gelbrote Sendungen (diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit).
    Es ist beachtlich, was diese Entwickler leisten, daran könnten sich so mancher Großkonzern und so manche Öffentlich-Rechtliche Einrichtung bis hin zu diversen Ministerien mal ein Beispiel nehmen ...
    @Dirk
    Ja. Ich habe die App bereits im Store bewertet. Den Wunsch für den Kopierstatus ebenso mitgeteilt. Ich denke mal das ist jetzt wichtiger als jemals zuvor

    Alles richtig gemacht! ;)
    Habe heute festgestellt dass es die Ebay App unter Windows Phone 8.1 nun auch nicht mehr gibt. Funktionsweise eingestellt . Sehr schade...
    Toller beitrag Dirk, das letztere ist für wirklich jeden Entwickler wichtig nur so können wir Entwickler neue und bessere funktionen ein bauen. Und fehler in der App können so auch schneller gelöst werden.
    Und wenn die App schon Gut ist schreibt den Entwicklern dennoch jede weitere Idee kann die App noch besser machen. Eine stagnierende App an der nicht gearbeitet wird ist in vielen fällen eine schlechte App.
    Sponly ist wirklich toll. Leider stürzt sie jedes mal ab wenn ich per zurück Taste in die Artikel Übersicht gehe (Schlagzeilen). Möchte die App aber nicht mehr vermissen und hoffe auf baldigen Bugfix.
    Datei Explorer x muss ich mir unbedingt mal anschauen sieht viel versprechend aus.
    Was mich interessieren würde, ob jemand hier (oder auch du Martin), auf einen Internetrouter mit Windowsapps noch wert legt.
    Ich finde das super wichtig. Z. B. bei der Fritzbox. Hier wird durch eine App mein Handy zum Homephone.
    Was mich interessieren würde, ob jemand hier (oder auch du Martin), auf einen Internetrouter mit Windowsapps noch wert legt.
    Ich finde das super wichtig. Z. B. bei der Fritzbox. Hier wird durch eine App mein Handy zum Homephone.

    Mittels Zoiper kann ich mein Handy daheim wie ein Festnetztelefon nutzen. Wenn man in der FB den entsprechenden User freischaltet funktioniert das auch ausserhalb des eigenen Wlan
    rullu
    Sponly ist wirklich toll. Leider stürzt sie jedes mal ab wenn ich per zurück Taste in die Artikel Übersicht gehe (Schlagzeilen). Möchte die App aber nicht mehr vermissen und hoffe auf baldigen Bugfix.

    Hallo rullu, der Entwickler von SPONly hier :) Leider kann ich den Absturz nicht reproduzieren, deshalb brauche ich weitere Informationen. Könntest du mir eine Nachricht schreiben, in der du beschreibst was du genau machst, welches Gerät du hast, welche Windows-Version usw.? Das würde mir wirklich helfen!
    Falls noch jemand das Problem hat, wäre es super, wenn er mir ebenfalls eine Nachricht schreiben könnte!
    PS: Vielen Dank an Dirk für den Beitrag und vielen Dank für das viele positive Feedback!
    Hallo rullu, der Entwickler von SPONly hier :) Leider kann ich den Absturz nicht reproduzieren, deshalb brauche ich weitere Informationen. Könntest du mir eine Nachricht schreiben, in der du beschreibst was du genau machst, welches Gerät du hast, welche Windows-Version usw.? Das würde mir wirklich helfen!
    Falls noch jemand das Problem hat, wäre es super, wenn er mir ebenfalls eine Nachricht schreiben!

    Ich habe das Problem schon vor einiger Zeit gemeldet.
    Ich bescheid es dennoch nochmal hier genauer.
    Ich öffne die App Sponly und komme in der Gesamt Übersicht der Schlagzeilen an.
    Öffne ich dort einen Artikel und kehre anschließend per zurück Taste in die Übersicht der Schlagzeilen an , stürzt sie App ab und ich lande im Home Screen.
    Ich habe herausgefunden, dass sich das verhindern lässt indem ich das Menü im oberen linken Teil der App aufrufe und auf Startseite drücke.
    Ich habe ein Lumia 930 mit der aktuellen Insider build.
Nach oben