Xbox One: Apps können künftig nicht mehr angedockt werden

Das Gerücht, Microsoft könne bei der Xbox One den so genannten „Snap Mode“ abschaffen, der das seitliche Andocken einer zweiten App auf dem Bildschirm ermöglicht, gab es schon länger. Nun hat sich das bestätigt: Mit dem Creators Update wird der Snap Mode entfernt, wie Mike Ybarra vom Xbox Team ankündigt. Die Maßnahme kommt der gesamten System-Performance und dem RAM-Verbrauch zugute, schreibt Ybarra, außerdem verbessere man die Multitasking-Fähigkeiten der Xbox One.

In der Tat, was ich gestern in der ersten Video-Vorschau gesehen habe, zum Beispiel der Schnellzugriff auf den Musikplayer, dürfte den Snap Mode in vielen Szenarien überflüssig machen. Außerdem wird erwartet, dass die Oberfläche der Xbox künftig stärker mit Overlays arbeitet. Die zweite App tritt dann nur in Erscheinung, wenn sie tatsächlich gerade gebraucht wird.

Ich habe keine Informationen, wie viele Nutzer den Snap Mode regelmäßig genutzt haben, aber ich kann mir vorstellen, dass es ohnehin nicht allzu viele waren, schließlich will man die „Spielfläche“ ja so gut es eben geht ausnutzen. Aber auch diejenigen, die dem Snap Mode nachtrauern, sollten vielleicht erst abwarten, welchen „Ersatz“ sich Microsoft ausgedacht hat.

Quelle: Twitter, via WindowsCentral

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Ich habe den Snapmode hin und wieder verwendet um bspw. einen Twitch Stream neben einem Platformer laufen zu lassen, aber so schlimm finde ich den Verlust jetzt auch nicht...
    Mit dem Anniversary Update wird der Snap Mode entfernt, wie Mike Ybarra vom Xbox Team ankündigt.
    Muss das nicht Creators Update heißen oder bringe ich da grad was durcheinander?
    Habe den Modus sehr häufig genutzt... Nebenbei buli Laufen lassen während man Fifa spielt, etc. Schade
    Habe den Modus sehr häufig genutzt... Nebenbei buli Laufen lassen während man Fifa spielt, etc. Schade

    Wie konntest du denn auf der xbox bundesliga gucken?
    Habe den Snap Mode bei Rainbow Six Siege genutzt, um den Ubisoftclub anzuzeigen. Das war praktisch, wird mir aber nicht fehlen. Habe das Update gestern erhalten, und muss sagen : gut gemacht Microsoft.
    Muss das nicht Creators Update heißen oder bringe ich da grad was durcheinander?

    Hab ich auch gerade gedacht :D
    lars7861
    Wie konntest du denn auf der xbox bundesliga gucken?

    Die Box hat doch einen HDMI-Eingang (Reciver -> HDMI IN).
    Finde es auch unschön. Habe es zwar nur ab und zu verwendet und die Nutzung war mit dem Pad auch recht umständlich, aber es wäre IMO schon die bessere Lösung, wenn man als User einfach die Wahl hätte, ob man ein kleineres Bild oder ein zum Teil verdecktes Spiel bevorzugt. (Kann ja auch je nach Nutzung / App variieren.)
    Ich habe den Snap Modus regelmäßig benutzt. Alleine, da wir mehrere Personen sind und ich da TV laufen lassen konnte und nebenbei zocken konnte. Oder auch YouTube Videos konnte man schön nebenher laufen lassen während man z.B. riesige Bauten in Minecraft erschafft oder ähnliches. Aber wenn der Wechsel zwischen den einzelnen Apps dadurch evtl. Schneller wird ist das ganze auch kein dramatischer Verlust.
    Snap Modus weg, pip wird kommen. Aussehen wird das ganze wie der neue achievement tracker. Und sogar die Position kann man ändern.
    Die Box hat doch einen HDMI-Eingang (Reciver -> HDMI IN).
    Finde es auch unschön. Habe es zwar nur ab und zu verwendet und die Nutzung war mit dem Pad auch recht umständlich, aber es wäre IMO schon die bessere Lösung, wenn man als User einfach die Wahl hätte, ob man ein kleineres Bild oder ein zum Teil verdecktes Spiel bevorzugt. (Kann ja auch je nach Nutzung / App variieren.)

    Der Hdmi In ist bei mir völlig in Vergessenheit geraten. Ist es dann möglich Sender über den Controller auszuwählen oder gibt die xbox dann nur das bild aus dem tv receiver wieder?
    Der Hdmi In ist bei mir völlig in Vergessenheit geraten. Ist es dann möglich Sender über den Controller auszuwählen oder gibt die xbox dann nur das bild aus dem tv receiver wieder?

    Ja der Controller kann als Fernbedienung genutzt werden^^
    soweit ich weiß soll der Snap mode durch einen fenster modus also Bild in bild Modus, wie man ihn von vielen Fernsehern kennt am unteren rechten eck ersetzt werden. hab da mal was aufgeschnappt. ob das ganze jetzt auch verworfen wurde weis ich nicht aber es war im bezug aufs creator update geplant. kann aber noch etwas dauern.... wurde ja schon gesagt hab nicht alle Kommentare gelesen lass meinen trotzdem mal drin
    Schade, dann muss ich die Aktualisierungen Unterbrechen. Ich nutze den Snap Modus regelmäßig, da ich meine Konsole auch zum TV schauen nutze. So kann ich nebenbei TV laufen lassen und trotzdem noch bissl in Down Under rumheizen zB. Ohne die Funktion verliert die Konsole seinen wichtigsten Funktionen, für mich.
    Schade, dann muss ich die Aktualisierungen Unterbrechen. Ich nutze den Snap Modus regelmäßig, da ich meine Konsole auch zum TV schauen nutze. So kann ich nebenbei TV laufen lassen und trotzdem noch bissl in Down Under rumheizen zB. Ohne die Funktion verliert die Konsole seinen wichtigsten Funktionen, für mich.

    So ist es. War immer ein alleinstellungsmerkmal x0. Die PSer waren immer ziemlich neidisch
    Wie konntest du denn auf der xbox bundesliga gucken?

    Sky Receiver an die x0
    Das wird ja immer interessanter :D @Hellblazer Auch im Falle von DVB-T2?

    Das ist Sache des Receivers. Wenn der DVBT2 kann und an der Xbox One hängt, ist das kein Problem.
    Vielleicht kommt er ja exklusiv für die Scorpio zurück. Und bei 4k könnte man den TV ja auch 50:50 teilen.
    Leider wurde der Snap Mode bei der Zattoo App in irgendeinem Update entfernt. Habe es gerne genutzt um beim Spielen TV zu gucken oder über Maxdome Serien zu schauen...... War das nicht mal ein Alleinstellungsmerkmal? Ich hätte es auch gern, wie bei Android, dass man zwei Apps nebeneinander laufen lassen kann. Wie bei Windows 10 - Nur eben auch auf Mobile
    Vielleicht kommt er ja exklusiv für die Scorpio zurück. Und bei 4k könnte man den TV ja auch 50:50 teilen.

    Super Idee, links schaut die Frau "Grace Anatomie" und rechts kann ich dann zocken!
    Vielleicht kommt er ja exklusiv für die Scorpio zurück. Und bei 4k könnte man den TV ja auch 50:50 teilen.

    Naja mit der Auflösung hat das eigtl nichts zu tun. Ob der Bildschirm nun 4k oder FHD hat. 40zoll sind 40zoll. Also sind 1/3 oder 1/4 von 40" bei beiden Fernsehgeräten identisch. Die Auflösung ist höher, das Spiel ist aber genauso groß wie unter FHD, wenn gesnapt würde.
    Na toll, ich hab den Snap Mode öfters bentzt und das war einer der Dinge, die die PS4 nicht bot :mad:.
    PIP - falls es kommt - wird sicher nicht mit dem Browser gehen, sondern nur mit (wenigen) Steaming-"Apps".
    Ich find das ziemlich dreist dem Kunden einfach so Features zu klauen. Dank dem tollen Hardware-as-a-Service Modell kann man sich quasi nicht wehren.
Nach oben