Am Puls von Microsoft

Instagram: Größeres Update bringt Nachtmodus und mehr

Facebook gehört bekanntlich zu den besseren Unterstützern der Windows-Plattform. Neben WhatsApp auf den Smartphones und den hauseigenen Universal Apps für Facebook und den Facebook Messenger ist auch das Bildernetzwerk Instagram mit einer eigenen Universal App im Store vertreten. Nachdem man bereits vor einiger Zeit auch Instagram Stories als neues Feature nachgereicht und Nutzer von Windows 10 einigermaßen auf Augenhöhe mit iOS und Android gebracht hat, steht das nächste größere Update nun kurz bevor.

Einige Nutzer können die kommende Version 10.738.64166 bereits testen, welche der App drei neue Videofunktionen hinzufügt. Das wichtigste davon heißt Boomerang und debütierte bereits 2015 als separate App auf iOS und Android. Boomerang erlaubt es euch, kurze Videoloops aufzunehmen und sie als Instagram Story oder in eurem Instagram Feed zu posten. In gewisser Weise ist es also vergleichbar mit Vine.

Des weiteren erlaubt euch der neue Nachtmodus leichtere und bessere Aufnahmen in der Dunkelheit. Zu guter Letzt erlaubt euch eine neue Hand-free-Funktion auch noch, Aufnahmen künftig mit einem einzelnen Tap zu starten. Derzeit liegt das Update nur für einige zufällige Tester vor, ein kompletter Rollout wird wohl in Kürze erwartet.

Instagram
Instagram
Entwickler: Instagram
Preis: Kostenlos

Preis: Kostenlos

Bewertung: 3,4 von 5 Sternen


via MSPU

Über den Autor

Kevin Kozuszek

Kevin Kozuszek

Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden und habe in diesem Ökosystem meine digitale Heimat gefunden. Bei Dr. Windows halte ich euch seit November 2016 über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden, die Microsoft bei seinen Open Source-Projekten und der Entwicklerplattform zu berichten hat. Regelmäßige News zu Mozilla und meinem digitalen Alltag sind auch dabei.

Anzeige