Statistik: Das sind die meistgenutzten Windows 10 (Mobile) Geräte im Februar

Es gab eine Zeit, da waren die Statistiken von AdDuplex jeden Monat äußerst spannend, denn sie beleuchteten alleine die Windows Smartphones und deren Verteilung untereinander. Mit dem Markt ist natürlich auch diese Statistik zum Erliegen gekommen, hier tut sich aus nachvollziehbaren Gründen nicht mehr viel.

Das einzige Gerät, welches noch ein nennenswertes Wachstum verzeichnet, ist das Lumia 650, es konnte seinen Anteil innerhalb der Windows 10 Mobile Phones in den letzten zwei Monaten von 10,6 auf jetzt 12,3 Prozent steigern.

Was man bei den Prozentwerten mittlerweile allerdings in Betracht ziehen muss, ist die Tatsache, dass die absoluten Nutzerzahlen vermutlich sinken. Dass der Anteil von Windows 10 Mobile gegenüber Windows Phone 7 und 8 um einen Prozentpunkt steigt, hat also mutmaßlich eher damit zu tun, dass die Zahl der Letztgenannten zurück geht.

Durchaus interessant ist, dass der Anteil der „mobilen Insider“ mit 8,5 Prozent sehr hoch ist, am PC liegt er bei lediglich 0,6 Prozent. Damit hätten wir dann auch gleich ganz elegant den Schwenk geschafft und werfen einen Blick auf die Anteile der einzelnen PC-Hersteller. Hier hat HP mit 23,8 Prozent die Nase deutlich vorn.

Microsoft kommt mit all seinen Surface-Geräten auf einen Anteil von gerade mal 2,5 Prozent, was wieder einmal beweist, wie unbegründet die Angst diverser OEMs war. Aber über dieses Thema sind wir ja glücklicherweise schon lange hinweg.

Das erfolgreichste Gerät ist und bleibt wenig überraschend das Surface Pro 4 vor seinem Vorgänger Pro 3. Diese beiden Geräte machen zusammen zwei Drittel des gesamten Bestandes aus. In diese Statistik wird natürlich erst wieder so richtig Bewegung kommen, wenn die Nachfolger vorgestellt werden.

Quelle: AdDuplex

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Wenn man das 950 und das xl zusammen nimmt....hätte nicht gedacht das es so groß vertreten ist!
    Was tummelt sich denn alles bei WindowsMobile unter "other"? Das müssen ja schon einige Geräte/Hersteller sein, die einzeln nicht über die 2% Marke kommen.
    Der normale User wird ein Surface haben (das sind ja eigentlich eher weniger "normale" User, sondern bewusste Käufer), um es produktiv als Arbeitsgerät zu nutzen, das muss laufen. HP ist ja eher ein Massenprodukt, da machen mehr bei Insider mit. So würde ich das einschätzen.
    (hoffe man versteht was ich meine, bin noch nicht ganz wach ;) )
    Was tummelt sich denn alles bei WindowsMobile unter "other"? Das müssen ja schon einige Geräte/Hersteller sein, die einzeln nicht über die 2% Marke kommen.

    Unter "other" befinden sich neben den OEM Geräten z.B. auch die Lumia Dual-SIM Phones und die 4er Reihe.
    Eigentlich klar, dass das 650 den meisten Zuwachs hat. Ist es doch im Midrange-Bereich neben dem 640 das einzig noch lieferbare aktuelle Smartphone. Und wer die Wahl hat zwischen 640 und 650 nimmt wohl ehr das 650. Leider ist das 950 (nicht XL) ja nicht mehr neu zu kriegen, oder hat jemand eine Quelle? B-)
    Ah ok Danke.
    Ich bin erstaunt darüber, das gerade das HP und das Alcatel es nicht in den Kreis geschafft haben Im letzten Artikel waren es m.W. 3% und 1,5%. Das macht stutzig.
    @Fggsani: Nein, wohne bei Hannover. Meinta ja auch das 950 ohne XL, das XL ist mir einfach zu groß. Das 950 XL ist ja noch erschwinglich in diversen Shops zu haben.
    Windows CE/PocketPc hatte mal einen Marktanteil von über 65% natürlich vor Android & iOS. Denke MS weis was sie tun und Dellen in der Kurve waren nie das endgültige Aus sondern eher Aufbruch in bessere Systeme. iOS hat mit schlechten Absatzzahlen mehr wie MS zu kämpfen und wenn das 8er nicht einschlägt wirds spannend. Android bekommt immer mehr sicherheitstechn. Herausforderungen und wenn IT- Verantwortliche in FA Android empfehlen sollte der Posten neu besetzt werden. Stelle mir folgendes Szenario vor, Android kriegt das Virengate nicht in den Griff und erpresserische Verschlüsselungen gehören zur Tagesordnung und zur selben Zeit steigt bei MS Phönix aus der Asche. MM. sollte MS auf diesen Momentum setzen Wenn c't ein Heft mit 'Android ohne Google' herausgibt sollte man einfach nachsetzen mit ein Mobile ohne Android. Leider laufen zuviele Daus draussen rum.
    Eigentlich klar, dass das 650 den meisten Zuwachs hat. Ist es doch im Midrange-Bereich neben dem 640 das einzig noch lieferbare aktuelle Smartphone. Und wer die Wahl hat zwischen 640 und 650 nimmt wohl ehr das 650. Leider ist das 950 (nicht XL) ja nicht mehr neu zu kriegen, oder hat jemand eine Quelle? B-)

    Amazon
    Hab mir jetzt auch nach langem hin und her ein HTC 10 bestellt ... Werde mein 950 wohl erstmal zur Seite legen. Hat mich immer mehr aufgeregt in letzter Zeit mit all den kleinen Problemchen ... Also verstehe ich es wie die Statistiken aussehen
    Setter
    Ich bin erstaunt darüber, das gerade das HP und das Alcatel es nicht in den Kreis geschafft haben Im letzten Artikel waren es m.W. 3% und 1,5%. Das macht stutzig.

    Das waren USA-Werte, die aktuellen beziehen sich auf den weltweiten Markt.
    Windows CE/PocketPc hatte mal einen Marktanteil von über 65% natürlich vor Android & iOS. Denke MS weis was sie tun und Dellen in der Kurve waren nie das endgültige Aus sondern eher Aufbruch in bessere Systeme. iOS hat mit schlechten Absatzzahlen mehr wie MS zu kämpfen und wenn das 8er nicht einschlägt wirds spannend. Android bekommt immer mehr sicherheitstechn. Herausforderungen und wenn IT- Verantwortliche in FA Android empfehlen sollte der Posten neu besetzt werden. Stelle mir folgendes Szenario vor, Android kriegt das Virengate nicht in den Griff und erpresserische Verschlüsselungen gehören zur Tagesordnung und zur selben Zeit steigt bei MS Phönix aus der Asche. MM. sollte MS auf diesen Momentum setzen Wenn c't ein Heft mit 'Android ohne Google' herausgibt sollte man einfach nachsetzen mit ein Mobile ohne Android. Leider laufen zuviele Daus draussen rum.

    Komisch, immer reden die Leute von schlechten Absatzzahlen. Soweit ich weis hat Apple mit dem iPhone 7 wieder einmal sehr hohe gewinne erwirtschaftet.
    nokiaexperte
    HP ist ja eher ein Massenprodukt, da machen mehr bei Insider mit.

    Auch wenn im vorherigen Absatz vom Anteil der Insider bei Mobil- und PC-Builds die Rede ist: die Tortengrafik zu den PC-Herstellern hat nichts mit einer Verteilung im Insiderprogramm zu tun.
    v.aras
    Komisch, immer reden die Leute von schlechten Absatzzahlen. Soweit ich weis hat Apple mit dem iPhone 7 wieder einmal sehr hohe gewinne erwirtschaftet.

    Mit der Marge müßte Apple schon weniger als 1000 Geräte absetzen um keinen Gewinn mehr zu machen. ^^ Bei iPhones ist im Preis 20% Kirchensteuer drin.
    Chris Carl
    Windows CE/PocketPc hatte mal einen Marktanteil von über 65% natürlich vor Android & iOS. Denke MS weis was sie tun und Dellen in der Kurve waren nie das endgültige Aus sondern eher Aufbruch in bessere Systeme. iOS hat mit schlechten Absatzzahlen mehr wie MS zu kämpfen und wenn das 8er nicht einschlägt wirds spannend. Android bekommt immer mehr sicherheitstechn. Herausforderungen und wenn IT- Verantwortliche in FA Android empfehlen sollte der Posten neu besetzt werden. Stelle mir folgendes Szenario vor, Android kriegt das Virengate nicht in den Griff und erpresserische Verschlüsselungen gehören zur Tagesordnung und zur selben Zeit steigt bei MS Phönix aus der Asche. MM. sollte MS auf diesen Momentum setzen Wenn c't ein Heft mit 'Android ohne Google' herausgibt sollte man einfach nachsetzen mit ein Mobile ohne Android. Leider laufen zuviele Daus draussen rum.

    Oh, oh, da schwingt aber sehr viel Unwissenheit mit.
    iOS hat mehr mit schlechten Absatzproblemen zu kämpfen als MS? :lol Ein echter Schenkelklopfer.
    Erstens gibt es bei MS im Smartphone Bereich fast keinen Absatz mehr und zweitens hat Apple mit dem iPhone 7 wieder deutlich zugelegt.
    Zum Thema Android, IT-Verantwortliche und deren Mitarbeiter die Android in Firmen einsetzen haben anscheinend deutlich mehr Ahnung als du, denn es ist durchaus möglich Androiden so einzubinden das das Sicherheitsrisiko überschaubar bleibt. Bei uns werden sogar jede Menge Androiden als Firmen Smartphones eingesetzt und bisher gab es nicht mehr oder weniger Probleme wie mit iOS oder Windows Phone (allerdings wurden die WP bereits komplett aussortiert).
    @All
    Wenn man sich mal die Torte anschaut bzgl. der Verteilung von W10M und WP8.1 sieht man recht deutlich wie sehr MS sich mit ihrer W10M "Strategie" verzockt hat.
    Wohl doch ein Riesenfehler viele WP8.1 User nicht mit dem Update auf W10M zu versorgen. Die scheinen verständlicherweise überwiegend keinen Anlass zu sehen auf W10M zu wechseln. Ein deutliches Zeichen der User an MS.
    Im Laufe der Zeit wird WP8.1 immer mehr abnehmen auch auf Grund der sterbenden "alten" Apps und W10M bekommt weiterhin viel zu wenig Zuspruch, da sieht es aber wirklich inzwischen Stockdunkel aus im MS Smartphoneland.
    Zitat von Johannes: Amazon

    Nee, auch da nicht lieferbar. In weiß nur gebraucht, in schwarz angeblich erst wieder ab 26.02.2017 (Wird dann wieder neu produziert?). :eek:
    Habe fast alle Nokia serien gehabt ausser eine 950 XL blöd in österreich kaum zu finden ich wollte 4 Stück davon haben
    Nokia gibt zu schnell auf bei den Handy von Lumia für mich bleibt Nokia die nummer 1 auf der welt weiter
    Ich weiss was ich sage wenn Nokia ein mal genau zu hören würde was Kunden sagen wäre jedes nokia besser als samsung nur Leiter sie sind taub sehr Taub
Nach oben