Lenovo Yoga 520 und 720 kommen mit Stift-Support und Windows Hello

Lenovo stellt auf dem MWC zwei neue Windows-Notebooks im klassischen Design vor: Das Lenovo Yoga 520 und 720 kommen, wie es der Name schon verrät, mit 360 Grad Scharnier. Außerdem wird ein aktiver Stylus unterstützt und es ist ein mit Windows Hello kompatibler Fingerabdruck-Leser verbaut. Das Yoga 720 erscheint im April zu Preisen ab 999 Euro für die 13-Zoll-Version und 1.099 Euro für das 15-Zoll-Modell.

Das Yoga 520 misst 14 Zoll und erscheint im Juli, es kostet ab 599 Euro.

Exakte Details zu den einzelnen Ausstattungsvarianten gibt es aktuell noch nicht. Das Topmodell des Yoga 520 wird über eine dedizierte Nvidia Geforce GTX 1050 Grafik verfügen und damit auch für das eine oder andere Spiel gerüstet sein.

Beim Yoga 720 sind beide Modelle mit einem 4k Display ausgestattet, die Laufzeit wird mit 7 (13 Zoll) bzw. 8 (15 Zoll) Stunden angegeben. Optional gibt es beide Modelle auch mit FullHD-Display, was die Laufzeit um eine Stunde verlängert.

Quelle: Microsoft Windows Blog

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Es gibt sie ja doch noch - neue Notebooks in 2017 mit gewöhnlichem USB-Anschluss :D

    Auf anderen Bildern war ein Typ-C zu sehen.
Nach oben