Am Puls von Microsoft

Microsoft Teams ab 14. März weltweit verfügbar

Microsoft Teams war bisher lediglich als öffentliche Preview in 181 Ländern und insgesamt 18 Sprachen verfügbar. Nach rund vier Monaten Testbetrieb sieht sich Microsoft nun gerüstet für den hochoffiziellen Startschuss: Ab dem 14. März steht Microsoft Teams offiziell und weltweit zur Verfügung. Es bleibt allerdings dabei, dass der Dienst an Office 365 Business gebunden ist. Bei der Überschrift „Celebrating the global availability of Microsoft Teams“ hatte ich kurz gezuckt und gehofft, Microsoft würde Teams für die Allgemeinheit freigeben.



Der offizielle Start wird mit einem Webcast gefeiert, zu dem sich interessierte Nutzer auf dieser Seite anmelden können.

via MSPU

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige