Am Puls von Microsoft

Marktanteil von Windows Phone wächst spürbar

Verdoppelung von drei auf sechs Prozent in Deutschland
Sind es die lang ersehnten guten Nachrichten? Es sieht so aus, als könne Windows Phone vor allen Dingen dank der neuen Nokia-Geräte endlich spürbar Fuß fassen. In den ersten drei Monaten des Jahres 2012 stieg Microsofts Anteil am Smartphone-Markt nach Angaben der Marktforscher von Kantar WorldPanel erstmals wieder an. Besonders stark machte sich das auf dem deutschen Markt bemerkbar, wo Windows Phone im ersten Quartal seinen Marktanteil auf sechs Prozent verdoppeln konnte.
Auch Frankreich, Großbritannien, Italien und die USA melden steigende Verkaufszahlen und Marktanteile zwischen drei und vier Prozent.
Bestimmt ist es noch viel zu früh, von einem echten Durchbruch zu sprechen, der Turnaround scheint aber zumindest geschafft. Mit den neuen Lumia-Modellen 900 und 610 greift Nokia den Markt nun sozusagen von ganz oben und ganz unten an. Vor allen Dingen das Lumia 610 könnte mit seinem Verkaufspreis von rund 200 Euro dafür sorgen, dass die nächsten Quartalsberichte für Microsoft und Windows Phone noch erfreulicher ausfallen.

Quelle

Mehr News zu Windows Phone

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige