Am Puls von Microsoft

16 Zoll im 3:2 Format: Huawei stellt das MateBook 16 vor

16 Zoll im 3:2 Format: Huawei stellt das MateBook 16 vor

Huawei hat in dieser Woche zwei neue Laptops vorgestellt. Das Huawei MateBook 14s habe ich bereits als Review-Gerät auf meinem Schreibtisch, erste Eindrücke hatte ich hier schon aufgeschrieben. Das MateBook 16 reiche ich hiermit nach.

Das Bildschirm-Seitenverhältnis von 3:2 wurde von Microsoft mit der Surface-Reihe eingeführt und hat sehr schnell seine Freunde gefunden, weil es zumindest beim Arbeiten deutliche Vorteile gegenüber 16:9 hat. Inzwischen haben auch einige andere Hersteller das Format übernommen, 16-Zöller mit 3:2 Bildschirm sind allerdings noch recht selten – HP hat mit dem Spectre x360 16 unlängst eines vorgestellt. Mit dem Huawei MateBook 16, das Anfang November startet, kommt nun eine weitere Option hinzu.

Huawei MateBook 16

Das MateBook 16 gibt es in zwei Leistungsstufen, entweder mit AMD Ryzen 5 5600H (UVP 1.099 €) oder AMD Ryzen 7 5800H (UVP 1.199 €), beide Modelle haben 16 GB RAM und eine 512 GB große SSD. Es ist Windows 10 vorinstalliert, ein Upgrade auf Windows 11 ist aber selbstverständlich kostenlos möglich.

Weitere Ausstattungsmerkmale:

  • 16 Zoll Display, 2.520×1.680 Pixel, 100% sRGB Abdeckung, maximale Helligkeit 350 nits
  • Anschlüsse: je zwei USB-A 3.2 und USB-C, HDMI 2.0, 3,5mm Klinke
  • 720p Frontkamera in der Tastatur
  • Fingerabdruckscanner im Power-Button
  • Stereo-Sound, zwei Mikrofone
  • Maße: 351×254,9×17,8mm
  • Gewicht: 1,9 kg

Huawei MateBook 16

Die Akkulaufzeit gibt Huawei mit maximal 12,5 Stunden an, das beigelegte 135 Watt-Ladegerät sorgt in 15 Minuten für rund dreieinhalb Stunden Laufzeit bei typischer Office-Nutzung.

Leider sitzt – anders als beim neuen MateBook 14s – die Webcam beim MateBook 16 weiterhin in der Tastatur. Für Menschen, die regelmäßig an Videokonferenzen teilnehmen und auf ein gutes Bild angewiesen sind, ist das Gerät daher nicht empfehlenswert.

Huawei MateBook 16

Wie bei Huawei üblich, gibt es wieder eine Vorbestelleraktion: Wer das MateBook 16 bis zum 2. November vorbestellt, erhält einen 23,8 Zoll Monitor, die Huawei Freebuds 4i und eine 12monatige Garantieverlängerung gratis dazu. Wer eine Anzahlung von 50 Euro leistet, erhält außerdem einen zusätzlichen Rabatt von 50 Euro auf den Kaufpreis.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige