Am Puls von Microsoft

Galaxy S4: Samsung imitiert Xbox Controller

Wäre Jesus Christus letzte Nacht auf die Erde zurückgekehrt, um das jüngste Gericht einzuleiten – es wäre vermutlich unbemerkt geblieben: Denn gleichzeitig hat Samsung in New York das Galaxy S4 vorgestellt, und gefühlte zwei Drittel der Weltbevölkerung haben dies gespannt verfolgt. Ich übrigens nicht, es hätte mich als Windows Phone Anhänger zu sehr frustriert. Wir müssen hier also gar nicht erst darüber diskutieren, ob Samsung in vier Wochen mehr Galaxy S4 verkaufen wird als alle Windows Phone Hersteller zusammen in den letzten vier Monaten – natürlich wird das so passieren.

Sei’s drum – Infos, Bilder und Videos zum Galaxy S4 findet ihr heute morgen auf jeder Seite mit technischem Hintergrund, ich muss da also nicht auch noch mitmachen. Ich stürze mich da lieber auf Nebensächlichkeiten. Samsung hat nämlich für das S4 auch den Prototypen eines Gamecontrollers gezeigt – so sieht der aus:

Schon mal irgendwo gesehen?
Eine ziemlich schamlose Nachbildung des Xbox 360 Controllers.
Anordnung der Bedienelemente, Farbe und Beschriftung der Knöpfe – einfach so mal eben 1:1 übernommen. Ich bin mal gespannt, was Microsoft dazu sagen wird, sollte dieser Prototyp tatsächlich in Serie gehen. Hier mal das Original zum Vergleich:

Eigentlich können jetzt nur zwei Dinge passieren: Entweder die Xbox Sparte und Samsung geben eine umfassende Kooperation bekannt, oder aber Microsoft zieht gegen Samsung vor Gericht. Und das wäre ausnahmsweise mal eine Patentklage, der ich die Daumen drücken würde.

Bild & Quelle: Engadget

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als 17 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige