Am Puls von Microsoft

Microsoft aktualisiert Zertifikats-Sperrlisten für Windows

Microsoft hat ein Update für die Zertifikats-Sperrliste in Windows veröffentlicht. Dieses soll verhindern, dass Anwender mittels gefälschter digitaler Signaturen ausspioniert oder auf andere Weise angegriffen werden können.
Immer wieder kommt es vor, dass gültige Signaturen Hackern in die Hände fallen. Diese können dann dazu verwendet werden, dass sich Webseiten mit bösartigem Code gegenüber dem Browser als vertrauenswürdig ausweisen.
Die entsprechenden Informationen hierzu hat Microsoft in einem Security Advisory zusammengefasst und für alle Windows-Versionen entsprechende Updates veröffentlicht.
Führen Sie Windows Update aus oder folgen Sie obigem Link, er führt über die Knowledge-Base zu den einzelnen Downloads. Die Update für Windows 7 und Vista finden Sie auch direkt bei uns:

KB2718704 – Update für die Zertifikats-Sperrliste – Windows 7

KB2718704 – Update für die Zertifikats-Sperrliste – Windows Vista

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige