Am Puls von Microsoft

Comeback: DrWindows-App jetzt wieder frei im Windows Store verfügbar

Es hat dann doch noch ein paar Tage gedauert, aber seit dem gestrigen Tag ist die DrWindows-App wieder im Windows Store vertreten. Zwischendurch gab es noch ein bisschen Verwirrung, weil auch die neue Version mit dem geänderten Logo von Microsoft wieder zurückgewiesen wurde. Dies war aber offenbar ein Missverständnis, und nachdem dieses aus der Welt geräumt war, hat die App dann ihre Freischaltung erhalten.
Es ist kein Geheimnis, dass ich mächtig angefressen war, nachdem die App plötzlich aus dem Store gekickt wurde, weil ich einen bestimmten Zusammenhang vermute. Inzwischen sind aber in der Tat diverse andere Apps ebenfalls aus dem Store genommen worden, aus den selben Gründen wie unsere. Hauptsächlich scheint es Microsoft dabei um die Verwendung von Produkt-Logos zu gehen.
Apropos Logo: Gewöhnt Euch an das neue nicht zu sehr. Wir hatten es ohnehin auf dem Plan, sowohl für die App als auch für die Seite ein neues, gänzlich eigenes Logo zu gestalten, und das ist inzwischen auch beinahe fertig. Das jetzige App-Logo ist ein Notnagel gewesen, weil es ja schnell gehen musste.

Es mag etwas seltsam klingen, wenn ich Microsoft für den Ablauf der Geschichte nun so etwas wie ein Lob ausspreche – schließlich haben die ja angefangen. Aber ich muss in der Tat sagen, dass der Store Support sehr zuvorkommend, freundlich und transparent arbeitet, und ich habe auf meine Mails immer binnen 24 Stunden eine Antwort bekommen. Explizit bedanken muss ich mich in der Tat bei Microsoft Deutschland und dort in Person bei Boris Schneider-Johne, der sich sofort eingeschaltet hat und wohl ganz entscheidend dafür verantwortlich ist, dass wir den Namen der App behalten durften.
Das soll jetzt hier nicht in Süßholzraspelei ausarten – aber wenn man die Klappe aufreißt, wenn man etwas zu Meckern hat, dann sollte man das auch im umgekehrten Fall tun.
Natürlich wäre es schöner gewesen, dass alles wäre gar nicht passiert bzw. Microsoft hätte mir wenigstens eine Frist gesetzt, die geforderten Änderungen vorzunehmen.

Und jetzt tue ich noch etwas, was ich normalerweise nicht tue: Ich starte einen Aufruf!
Durch die lange Abstinenz sind wir im Store aus den Hitlisten gespült worden, wodurch die App natürlich kaum noch Aufmerksamkeit erhält.
Helft uns dabei, wieder nach vorne zu kommen! Holt Euch die App, wenn Ihr Windows 8 oder RT nutzt. Jeder Download zählt – wenn Ihr sie nachher nicht nutzt – egal. Sie belegt nur ein paar Kilobyte auf der Platte. Und gebt der App ein paar Sternchen, am besten natürlich alle fünf.
Mit Eurer Hilfe stürmen wir die Charts erneut!

Die DrWindows App im Windows Store anzeigen

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige