Am Puls von Microsoft

Office 2013 mit neuem Logo – Metro Update für die Web Apps

Metro-Design zaghaft umgesetzt
Bislang gibt es nur wenige offizielle Informationen zur nächsten Generation von Microsoft Office, die unter dem Projektnamen Office 15 entwickelt wird und mit hoher Wahrscheinlichkeit im Frühjahr des kommenden Jahres als Office 2013 erscheint.
Noch in diesem Sommer – vielleicht sogar schon in diesem Monat – kommt eine Beta-Version, in welcher dann auch die Umsetzung des Metro-Designs enthalten sein wird. Ein erstes Anzeichen dafür ist das angeblich neue Office-Logo (siehe oben), welche die chinesische Webseite cnbeta veröffentlicht hat. Es ist inoffiziell und daher mit der entsprechenden Skepsis zu betrachten.
Ebenfalls nicht offiziell, dafür aber verlässlich, sind die Screenshots der neuen Office Web Apps, welche auf liveside zu sehen sind.
Sie zeigen neben diversen neuen Funktionen auch, wie die Metro-Umsetzung in Office erfolgen wird – nämlich sehr moderat. Microsoft hatte ja bereits betont, dass man Office das Look&Feel einer klassischen Desktop-Anwendung nicht nehmen werde – es ist stattdessen eher denkbar, dass es unter Windows 8 zusätzliche Metro Apps geben wird.

Keine Schatten, keine Glanzeffekte und keine Animationen, dafür eckige Schaltflächen und einfarbige Hintergründe – das ist es im Wesentlichen, was die “Metrofizierung” in den Office Web Apps bringt. Auffälliger sind da schon die neuen Funktionsknöpfe im Bearbeitungs-Modus, was dafür spricht, dass Microsoft die Office Web Apps noch weiter ausbaut.
Es ist davon auszugehen, dass wir nicht bis zum Release von Office 2013 warten müssen, ehe die neue Version der Web Apps veröffentlicht wird. Bis zum Erscheinen von Windows 8 wird Microsoft alle seine Services inklusive SkyDrive und Hotmail vollständig auf den Metro-Look umgestellt haben.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als 17 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige