Am Puls von Microsoft

Wegen Windows Phone 8: Kein Lumia 900 bei T-Mobile

Herber Rückschlag für Microsoft, Nokia und Windows Phone: T-Mobile wird das Lumia 900 hierzulande nicht anbieten. Der Grund dafür ist die in wenigen Monaten bevorstehende Veröffentlichung von Windows Phone 8 und der Umstand, dass sich das Lumia 900 wie alle anderen Geräte, die auf Windows Phone 7 basieren, nicht auf die neue Version updaten lässt.
Wie TheVerge unter Berufung auf interne Quellen bei berichtet, habe diese Tatsache zum Ausschluss des Lumia 900 geführt. Offenbar möchte man vermeiden, in wenigen Monaten Beschwerden von Kunden zu erhalten, die sich ein Smartphone im oberen Preissegment kaufen und wenig später ein veraltetes Gerät besitzen.
Auf konkrete Nachfrage teilte ein Telekom-Sprecher nur lapidar mit, dass man eben nicht jedes Smartphone ins Programm nehmen könne. Eine öffentliche Auseinandersetzung mit Microsofts Produktstrategie wird also vermieden.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige