Windows 8.1 ISO-Download möglich, aber kompliziert

Die offizielle Ansage ist, dass Windows 8.1 als Update über den Store verteilt wird. Trotzdem bietet Microsoft auf indirektem Weg den Download einer ISO-Datei an, gestaltet diesen aber wohl bewusst kompliziert, damit sich nicht allzu viele Leute dort ‚bedienen‘.
Ein meiner Meinung nach unverständliches Vorgehen. Natürlich bietet Windows 8 bzw. 8.1 mit Reset und Refresh zwei Optionen an, ein nicht mehr funktionierendes System wieder flott zu machen, aber viele Windows-Nutzer ziehen es eben immer noch vor, mit einem Installationsdatenträger neu aufzusetzen. Ganz zu schweigen von dem Download-Aufwand, den man hat, wenn man mehrere Windows 8 Rechner im Haushalt hat. Bei mir sind es schlappe neun.

Wer einen gültigen Windows 8 oder Windows 8.1 Produktkey besitzt, der kann auf dieser Seite einen Installer herunter laden, der nach Abfrage der Seriennummer die Windows 8.1-Binaries auf den lokalen PC herunter lädt und am Ende auch die Erstellung einer ISO-Datei anbietet.
Genau bei der Seriennummer liegt aber der Knackpunkt: Es muss sich um einen Vollversions-Key von Windows 8 oder Windows 8.1 handeln, der da eingegeben wird. Benutzt man den Key vom günstigen Upgrade-Angebot aus dem letzten Jahr, wird dieser als ungültig abgelehnt.
Noch kurioser wird es, wenn man einen der generischen Windows 8.1 Keys benutzt – dann behauptet der Installer nämlich, es bestehe keine Internetverbindung. Günter Born hat das so erlebt, und ich konnte es bei mir nachvollziehen. Ist also kein Zufall, sondern gewolltes Verhalten – und da bekommt man schon ein wenig den Eindruck, dass die Leute hier an der Nase herumgeführt werden sollen.

Vorausgesetzt, man hat den Schlüssel zum Glück, läuft die Prozedur nach dem gleichen Schema ab, wie man sie schon von den ESD-Versionen von Windows 8 her kannte – siehe nachfolgende Screenshots.
Wer auf diesem Wege nicht zu seiner ISO-Datei kommt, der kann sein Glück einfach hier versuchen.

Artikel im Forum diskutieren (29)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben