Am Puls von Microsoft

Microsoft dementiert Pläne für Surface Phone

Keine eigenes Smartphone in Vorbereitung
Die Spekulationen waren naheliegend – nachdem Microsoft sein Surface Tablet für Windows 8 vorgestellt hatte, kamen nach der Präsentation von Windows Phone 8 sofort Gedankenspiele auf, die Redmonder könnten in ihren geheimen Entwicklungsbunkern vielleicht auch an einem eigenen Smartphone basteln.
Greg Sullivan, Marketing Manager für Windows Phone, hat derlei Gerüchte allerdings dementiert, berichtet the::unwired. Sullivan betonte, man habe ein starkes Ökosystem und Partner, mit denen man sehr zufrieden sei. Es gäbe daher für Microsoft keine Notwendigkeit, entsprechende Pläne zu verfolgen.

Bei den Tablets scheint die Sachlage anders zu sein – hier hegt Microsoft offenbar Misstrauen, ob die OEM-Hersteller in der Lage sind, Tablets in der Qualität zu entwickeln, wie man sich das bei Mircosoft vorstellt. Siehe da zu auch HPs Tablet-Debakel war Inspiration für Surface

Alle News zu Windows Phone

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige