Windows 8.1 Update 1: Alle Neuerungen im Video demonstriert

Es ist schon sehr viel geschrieben und diskutiert worden über das anstehende Feature-Update für Windows 8.1, und wir haben viele Screenshots gesehen. Nun wird es Zeit für eine kleine Tour in bewegten Bildern. Was das Update so an Neuerungen zu bieten hat und wie sich diese anfühlen, könnt Ihr Euch in dem folgenden Video zu Gemüte führen.
Es sei natürlich nochmals darauf hingewiesen, dass es sich hier noch nicht um die offiziell finale Version handelt, bestimmte Dinge können sich also noch ändern bzw. es können noch Neuerungen hinzu kommen oder Funktionen können wieder entfallen.



Und wer nun doch lieber lesen möchte, kann sich quer durch die bisher veröffentlichten Artikel mit jeder Menge Screenshots lesen, da ist ja inzwischen schon ordentlich was zusammen gekommen:

Info-Nachschlag: Weitere Neuerungen im kommenden Windows 8.1 Update
Windows 8.1: Neuer Leak enthält diverse Neuerungen, z.B. Taskleiste in Apps
Windows 8.1 Update: Mehr Übersicht über installierte Apps
Windows 8.1 Update: Neue Funktionen für SkyDrive bzw. OneDrive
Windows 8.1: Update bringt Aufräum-Hilfe für die Festplatte
Tour durch geleaktes Windows 8.1 Update: K(l)eine Überraschungen
Windows 8.1: Neue Screenshots zeigen OneDrive, Startscreen-Änderungen und andere Neuigkeiten

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Tolles Video !
    Fertig ist Win 8.x noch lange nicht - sieht man ja daran, dass man die Systemsteuerung in den PC-Einstellungen anklicken muss, anstatt die Funktionen da gleich entspr. zu integrieren.
    Wie Martin gesagt hat, dass muss eines Tages noch "eins" werden.
    @Martin:
    Das ist ja alles sehr viel "Kosmetik", was da eingebaut wurde und Skydrive wurde in OneDrive umbenannt.
    Ist das alles ?
    Hat man eigentlich die Doppel-/Mehrfachgleisigkeiten auch in Angriff genommen
    z.B.
    - die beiden "optisch" völlig unterschiedl. IE 11 optisch "angeglichen" bzw. funktionell - wenn ich mich recht erinnerte unterstützt einer Flash, der andere nicht.
    @Dirk Ruhl:
    Danke - also doch (schon) in beiden Flash möglich ! .......optische Angleichung ist trotzdem wünschenswert.....
    - Outlook.com, Outlook 2013 und mail optisch "angeglichen" ?
    - die Kontakte-App überarbeitet ?
    - das "Auffrischen" optimiert .... dauerte bei mir so an die 4 Stunden und verlief äusserst "holprig"
    - Zahlungsmethode auswählen für Einkauf im Win 8.1 App Store gibt´s noch immer nicht - bei mir immer von Guthaben abgebucht ...
    Ausserdem funktioniert m.E. die Synchronisierung zw. Payment-Hub (Online-Zahlungsübersicht) und Store/Einstellungen/Ihr Konto m.E. auch nicht .......habe soeben im Payment Hub die Kreditkarte hinzugefügt, Guthaben(karte) und PayPal hatte ich schon eingetragen .......
    ......gehe ich auf Store/Einstellungen/Ihr Konto dann wird mir als Zahlungsmethode nur Guthaben angezeigt .... bei hinzufügen Zahlungsmethode bietet man mir wieder CC und PayPal an !!???
    Wir sind ja alle hier mit Windows "aufgewachsen"........Ich frage mich nur, ob ein Windows-Einsteiger sich da überhaupt noch zurechtfinden kann.....als langjähriger Windows-Anwender fühle ich mich von den Möglichkeiten ja fast "erschlagen" .........
    Ein Film sagt mehr als tausend Bilder - vielen Dank für den Aperitif! Für mich sieht die Sache jetzt hinreichend rund aus. Mir kam beim Betrachten des Videos allerdings auch der Gedanke, dass ein Anfänger durch die Redundanz der Funktionen und die unterschiedlichen Benutzeroberflächen ein wenig ins Schwimmen kommen könnte. Ich bin echt gespannt, wie Microsoft die weitere Integration mit Windows 9 hinbekommt.
    Dr.Cortana ...der IE11 ünterstützt in beiden Versionen Flash!
    Das Flash Thema war im Dezember 2012 schon erledigt! ;o)
    Martin hat in seinem Video gezeigt, wie man in Apps die Taskleiste und den das X zum Schließen von Apps aufruft. Weiß jemand, wie das an Tablet-PCs umgesetzt wird? Spontan könnte ich mir nur vorstellen, dass dies durch einen Wisch von unten nach oben, bzw. von unten nach oben gelöst wird. Allerdings hat man dadurch ja bisher die Einstellungen einer App geöffnet, sodass dies auch wieder anders umgesetzt werden müsste.
    Die Titelleiste oben macht auf einem Tablet ja wenig Sinn, weil die normale Geste zum Schließen (von oben nach unten durchziehen) wesentlich schneller und einfacher auszuführen ist.
    Die Taskleiste könnte auf einem produktiv genutzten Tablet dagegen durchaus praktisch sein, aber diese Randgeste ist ja schon anderweitig belegt.
    Jo, Super gemacht.:smokin
    Hoffentlich verstummen endlich mal die unsinnigen Kommentare der massig vorhandenen Kritiker.
    Sehr gute Neuerungen. Damit wird Windows 8 deutlich massentauglicher.
    Allerdings:
    So hätte Windows 8 in der ersten Version aussehen müssen. Die Beta-Phase war ja lang genug und auf die Missstände wurden oft genug hingewiesen.
    Ich hoffe, Windows 8 kann sein Image noch retten.
    Super Video. Sehr schöne Neuerungen, allerdings zeigt die Skydrive App jetzt doch auch schon an, wieviel noch zu aktualisieren ist, oder nicht?
    Hallo Martin!
    Prima Film, für mich kaum zu gebrauchen,da ich auch Probleme mit den Augen habe. Finde da das "alte" Desktop besser zum hantieren. Mal sehen, wie es bei mir nach der Update ausschaut.
    Für die Masse der User aber bestimmt eine tolle Sache.
    Gruß Uwi
    Sehr gut erkläret, Danke!
    3 Fragen sind mir dabei in den Sinn gekommen. F1: Werden herkömmliche Desktop Programme dann auch in die Modern App-Leiste am Rand mit Aufgeführt, wenn Sie Aktiv sind?
    F2: Kann ich die Datei Verknüpfungen vom Desktop auch auf eine Modern App ändern also z.B. das eine MP3-Datei die ich auf dem Desktop abgelegt habe beim Doppelklick die Musik/XboxMusik App Startet?
    und F3: Ich habe als Desktop Rechner einen OIA PC, Touch benutze ich zwar nur Selten an dem Gerät aber wie wird sich Windows Verhalten wird es als Tablet oder als Desktop zu benutzen sein (z.B. beim beschriebenen Kontext-Menü).
    Super Video Martin! Evtl. zwei Sachen am Rande, die mir aufefallen sind... Man kann am Anfang sehen, dass im MetroMenu teils unten kurz die Taskleiste (ungewollt) eingeblendet wurde; dieses jedoch (wenn ich mich nicht irre) nicht direkt gesagt oder gezeigt wurde - bzw, dass nun die Taskleiste sich auch über das MetroMenü legen kann, wenn die Maus am unteren Bildschirmrand ist.
    Ansonsten konnte man dir bis ca zur Mitte des Videos recht gut folgen. Dann jedoch hatte ich den Eindruck, dass du etwas hektischer wurdest (starke und schnellere Mausbewegungen und auch meiner Meinung nach schneller gesprochen hast; welches vollkommen ok ist und nicht als kritik zu werten ist! Evtl. beim nächsten Video alle Zeit der Welt nehmen und lieber eine kurze Pause machen und die Maus etwas ruhiger bzw zwischenzeitlich verweilen lassen ;) Ansonsten kann ich mich den anderen hier noch anschließen, dank deines Videos habe ich eine sehr gute Vorstellung was mit dem Update auf uns User zukommt! Vielen DanK, mach weiter so! :)
    Besten Dank für das Video , Martin :)
    ich arbeite auch schon seit ein paar Tagen mit den Neuerungen und bin durchaus zufrieden mit Windows 8.1 sowohl mit 32bit Version als auch 64bit Version,
    beide sind sehr stabil
    PS auch die heutigen Updates verliefen ohne Probleme :D
    @Krischan1981:
    F1: Nein
    F2: Ja
    F3: Weiß nicht
    So, alles dabei :D.
    Mein Notebook mit Touchscreen wurde wie ein Desktop-PC eingerichtet, wie das bei einem AiO aussieht, vermag ich nicht zu sagen.
    @va!n:
    Danke für das Feedback, Du hast voll ins Schwarze getroffen.
    Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, unter zehn Minuten zu bleiben, damit die Leute nicht gelangweilt abschalten. Und zwischendurch hab ich auf den Timer geschaut und gedacht "Mist, das reicht nicht, ich muss mich beeilen."
    Multi_OS
    Jo, Super gemacht.:smokin
    Hoffentlich verstummen endlich mal die unsinnigen Kommentare der massig vorhandenen Kritiker.

    Die Kommentare der Kritiker werden nie verstummen! ;-) Jedem kann man es halt auch nicht recht machen, egal was alle noch kommt oder geändert wird.
    Ach Ja,
    das Filmchen ist super weil auch Standard User wie ich es verstehen :-)
    am Rande möchte ich nur mal sagen und oder anmerken das ich MS nicht ganz verstehe - zum einen haben sie mit win8 ein Super Produkt geschaffen und pfuschen so bei der Vermarktung das sie einfach nicht sagen dass win7 faktisch komplett als Desktop vorhanden ist.
    und dann pfuschen sie so einen Scheiß zusammen wie einen Store in dem man nicht sortieren kann und das suchen nur in einem Fenster geht und nicht mehr direkt unter win8.1
    Wenn die Leute das mal verinnerlichen was win8.1 alles kann ohne das man Informatik studiert hat wird es auch sicherlich einen Stellenwert wie vielleicht sogar XP erlangen da wohl alles weitere auf die kacheln aufbauen wird.
    Hallo Martin,
    erst einmal nachträglich alles Gute zum 40. Habe da bestimmt was verpasst.
    Das ist schon Toll mit den Windows wei die Entwicklung so gelaufen ist.
    Wie Groß wird denn das Update von Windows 8.1 sein ( hatte mal gelesen so um die 3GB)? Und natürlich die Frage wie wird es bezogen, über den Store oder über das normale monatliche Updates.
    Und wie ich es im Video zu sehen war wird sich dieses Update schon lohnen.
    Zu mir würde ich nun noch mitteilen das ich das Windows 8.1 nach langen Versuchen doch noch installiert bekommen habe und ich selbst bin überrascht vom Ergebniss wie Stabiel das ist und was natürlich sehr wichtig is,t das alles bestens ist.
    Also nist zu dann. Hartmut
    @Goetz Baier:
    ...und pfuschen so bei der Vermarktung das sie einfach nicht sagen dass win7 faktisch komplett als Desktop vorhanden ist.
    Bei MSFT ist das ähnlich wie bei Nokia .......
    Die haben echt ein Problem mit dem Marketing....
    Dein Argument mit WIN 7 ist völlig richtig .... Win 8.1 ist im Prinzip ja ein Win 7 mit zusätzlicher Modern UI .......ich sehe einfach keinen Grund von Win 8.1 wieder zurück auf Win 7 zu "gehen" .....auch wenn Win 8.1 bei den neuen Features noch etliche Aufgaben zu lösen hat.
    MSFT schafft aber nicht das so auch bis zum Endkunden zu transportieren.
    Praktisch wären unter Win 8.1 ein paar Features um z.B. den Store, u.U. auch den Zugriff auf Skydrive zu sperren .......... nämlich für den Einsatz im Unternehmen ........ die meisten Firmenchefs wollen wohl nicht, dass die MA im Store einkaufen oder Unternehmensdaten auf Skydrive speichern - wenn z.B eh ein Server dafür vorgesehen ist.
    Oder gibt´s hier bereits eine einfache (!) Möglichkeit ?
    ....also so eine Art Optionen für Einstellungen "Privat/beruflich" ...........
    Kurz noch zu Nokia:
    Nokia hat mit den Lumia-Smartphone wirklich TOP-Hardware abgeliefert (Design, TOP-Kamera, Offline-Navi usw)......auch hier konnte man das nicht bis zum Kunden transportieren - auch haben viele ein Problem mit WP (m.E. zu Unrecht).........u.a. wird mit zuwenig Apps argumentiert usw .............3 bis 4% Marktanteil nach 3 Jahren sprechen eine deutliche Sprache.
    Auf dem MWC Ende Feb. soll das Nokia "Normandy" vorgestellt werden - mit einer Art "Android-Ableger" mit Kachel-Oberfläche der MSFT- und Nokia-Dienste unters Volk bringen soll..........
    Wobei das alles etwas planlos aussieht ............. die überraschende Teil-Übernahme der D+S - Sparte von Nokia durch MSFT ...........das Tablet Lumia 2520 von Nokia gibt´s in Europa anscheinend nur in UK ..........jetzt Android-Phones unter dem Namen Nokia ........man kann da mittlerweile schwer folgen .................
    @Hartmut: Danke für die Glückwünsche. Ist leider schon wieder fast vier Jahre her, aber verpasst hast Du trotzdem was. Die Party war nicht ansatzweise so seriös wie das Bild vermuten lässt :p.
    Zu Deiner Frage: Das Update kommt "ganz normal" über Windows Update und wird auf 64 Bit-Systemen etwas über 500 MB "schwer" sein, auf 32 Bit Systemen etwas weniger als die Hälfte davon.
    Hallo Martin!
    Wahrscheinlich wissen Sie aus dem Kontext der Meldung, dass ich diesen Kommentar auf den Artikel 'Windows8.1 Update 1: Alle Neuerungen im Video demonstriert' aus euer Dr. Windows App heraus schreibe.
    Ich bin gerade mit Windows 8 hier und hatte vergeblich das Video gesucht, welches ja in der Überschrift angekündigt war. Aber das Bild war nicht mit dem Video verlinkt. Das hat mich stutzig gemacht, so dass ich mit dem Internet Explorer auf eure Website gegangen bin und dort den gleichen Artikel suchte. So fand ich heraus, dass dieses Video funktionierte und bei YouTube gespeichert ist.
    Daraufhin dachte ich, ich bräuchte vielleicht eine YouTube-App für Windows 8. Eine solche von Google selbst ist aber im Windows Store nicht zu finden.
    Nun frage ich mich und euch: wieso klappt das Video nicht aus eurer App heraus? Habt ihr vergessen, es zu verlinken? Oder unterbindet Microsoft diesen Link?? Da ich mich gerade beruflich mit Windows 8 beschäftige
    würde es mich freuen, wenn ihr mir per Mail an einen Hinweis gebt.
    MfG, Hans-Joachim
    Hm, also unter Windows 8.1 klappt das anstandslos - ich habe leider kein Windows 8 hier greifbar, mit dem ich das ausprobieren könnte...
    Ich habe das Video von Martin gesehen und muss sagen das ich leider davon garnichts brauche oder nutze,ausser das ich danach weniger Festplattenspeicher habe,leider:rolleyes:
    Gefällt mir schon viel besser das Windows 8.
    Unsinnig sind Kommentare nur:
    Wenn vereinfachende Annahmen getroffen werden, die es überhaupt nicht möglich machen, ein komplexes Problem anzugehen.
    Wie stark man vereinfachen kann und wie das zu interpretieren ist, sind andere Fragen.
    Eine rein verbale Beschreibung von Sachverhalten ist unübersichtlich und unnütz.
    Also kommen wieder die Gefühle ins Spiel, und da polarisiert Windows 8 schon sehr stark.
    Ich bin für Meinungsfreiheit, wogegen ich allerdings bin, ist das Heruntermachen von Redaktionen und Meinungen, die nicht der eigenen entsprechen.
    Es mag dem ein oder anderen eine innere Zufriedenheit als selbsternannter virtueller Rebell geben, wer Online und in der realen Welt respektiert werden will, muß damit beginnen auch anderen gegenüber Respekt zu zeigen.
    Und vermehrt fällt mir auf auf, daß Schweigen die neue Form der Zustimmung ist und der Rest ist einfach dagegen. :(
    Ich habe das Update mitsamt den zugehörigen Feature-Packs drauf und sage nur:
    Win 8 ist endlich fertig.
    Freut euch auf das Update... ;)
    Arbeite seit kutzem mit Windows 8.1 und hätte nie gedacht dass es soviel Spass macht.
    Die von euch gezeigte erneuerungen scheinen mir marginal aber doch wieder eine Verbesserung.
    Vielen Dank
    Ich finde das Update einfach nur Genial. Es macht mehr Spaß jetzt mit Windows und deren Apps zur Benutzen.
    Zudem auch bei einer Kompletten Neuinstallation von Win 8.1 Update1 dann nur knapp ~650 MB statt ~900 MB Arbeitsspeicher Verbraucht wird.
    Ich vermisse den Ordner Autostart, mit dem ich einzelne Programme zusätzlich schon beim Start hochfahren konnte. Der Taskmanager, Register Autostart bietet hierfür keine Option.
    Ansonsten sind die Verbesserungen spürbar!
Nach oben