Fehler 0×80070003 oder 0×80070002 bei Windows 8.1 Update 1 - Troubleshooter hilft

Nach wie vor haben einige Nutzer Probleme, das Windows 8.1 Update 1 zu installieren. Die Zeit drängt, denn schon ab Mai wird Microsoft keine Sicherheitsupdates mehr für Windows 8.1 Systeme ausliefern, auf denen das Update nicht installiert ist.
Nutzer, die mit den Fehlercodes 0×80070003 oder 0×80070002 kämpfen, können auf Hilfe hoffen: Der Windows Update Troubleshooter wurde aktualisiert und enthält nun Fixes für spezifische Probleme bei der Installation des Windows 8.1 Updates.

Natürlich darf man mit dem Troubleshooter auch dann sein Glück versuchen, wenn man ein anderes Problem bei der Installation hat. Die Anwendung ist ganz einfach – man klickt auf dieser Seite auf den Download-Link und klickt auf ‚Ausführen‘ oder führt die heruntergeladene CAB-Datei nach dem Herunterladen durch Doppelklick aus. Das Tool arbeitet anschließend vollautomatisch.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Wollte Microsoft mit 8 sein Betriebssystem für die Zukunft rüsten?
    Nicht mehr 3 Systeme sondern alles unter einem Dach, ein System für alle Geräteklassen?
    Die gröbsten Schnitzer sollten mit 8.1 der Vergangenheit angehören.
    Ein großer Wurf sieht anders aus.
    Glaubt man den bisherigen Gerüchten rund um Windows 9, fallen die Unterschiede zu Windows 8 nicht allzu groß aus.
    Windows 10: Das Betriebssystem aus der Cloud ?
    Vielleicht hilft es den verlängerten Support für XP gegen ( bares ) zu nehmen.:D
    Diverse Betriebssysteme, wie Android, Firefox OS, Tizen & Co, stehen für Fremd-Hersteller und Bastler kostenlos zur Verfügung. :daumen+
    Genau, und die haben alle keine Probleme, alles funktioniert immer perfekt :lol.
    Aber so ein bisschen Windows-Problem-Lall wird halt immer wieder gerne genommen ;).
    Natürlich haben auch andre OS Probleme. :mad:
    Natürlich ist Windows 8 ein tolles Betriebssystem.
    Jeder Gedanke, der nicht dem Lob von Windows 8 dient, beeinflußt dessen Qualität im Hier und Jetzt. ?
    Was nützen die größten Erfolge, wenn man sie nicht feiern und genießen kann? :smokin
    Es gibt keine Betriebssysteme ohne Fehler bzw. die von Beginn an perfekt sind,sowohl closed source als auch open source.Nur bei MS ist es eben so das richtig fett kassiert wird.Die Nutzer von Windows 8 werden quasi dazu gezwungen jede Änderung mit zu machen wenn der Drang zu 'immer auf den aktuellen Stand' ist.Das ist klassisches abhängig machen. :smokin
    Kann mir einer folgendes erklären: MS nimmt ein sehr gutes OS (was weltweit oft eingesetzt und auch benötigt wird) aus dem Programm. MS bringt ein OS raus, dass die Frage aufkommen lässt, ob es Win ME als Desaster überbieten wird. (ja) Dieses "OS" ist so extrem unbrauchbar und fehlerbehaftet, das MS sich gezwungen sieht, ein Generalupdate herauszubringen. Dieses ist wieder so eine Katastrophe, dass MS ein Generalupdate zum Generalupdate bringen muss. Dummerweise macht das (wie in den letzten fast 1 Jahr üblich) massig Probleme. Stellt aber gleichzeitig den Support für das katastrophen OS ohne dieses nur mit Mühe installierbaren Generalupdate ein. Ist die Führung von MS VÖLLIG irre geworden???? Uwe
    Nannte sich bei Schneidern: Mit heißer Nadel, eilig, unter Zeitdruck und nachlässig gefertigt bzw. durchgeführt.
    So einfach ist das nicht! Es gibt Länder, da steht auf Wirtschaftssabotage die Todesstrafe! Hier wäre aber die Frage, wer hat Schuld - MS oder der, der W8 nach einer Probeinstall auf ein Spaßsystem nicht sofort als unbrauchbar erklärt hat... Uwe
    Naja, aber so viel geballter Mist wie bei Windows gibt es zur Zeit nirgends... ;-)

    Doch, in deinen Kommentaren aber keine Angst XP Fan liegt noch vor dir auf Platz 1 aber stark gefolgt von Rheinhold ! In diesem Sinne, frohe Ostern.
    P.S. Android, Titze oder FF OS als gleichwertige Betriebssystem zu bezeichnet ist schon sehr gewagt!
    Von dir hab ich hier noch nicht viel gelesen. :(
    Glaube kaum das du so was ( fachmännisch ) beurteilen kannst.
    Solltest dich öfter einbringen, so hast du auch die >Chance in die Charts zu kommen.:smokin
    Ich hab es eigentlich nicht mehr nötig mich irgendwo einbringen zu müssen oder meine fachliche Kompetenz irgendjemanden beweisen zu müssen. Aus dem Alter bin ich raus und habe in den ganzen Jahren gelernt, dass eine Diskussion mit beratungsresistenten Leuten in Foren o.Ä. nichts bringt außer verschenkter Zeit. Aber ab und zu überkommt es mich doch beim Lesen solcher „Trollen“ Kommentare und ich muss leider meinen Senf dazugeben:
    Ich bin nun seit 1985 in dieser Branche, angefangen mit MOS und CP/M über DOS 2.11 und Novell 2.0a, Windows 1.x über NT bis nun Windows 8.1 Update1, war Anwender von Windows Mobile der 1.Stunde und jetzt Windows Phone 8.1! Ich habe fast alles von MS mit- und durchgemacht. Ich habe Installationen von Windows und Exchange-Server aller Versionen sowie Teamserver, SQL-Server etc.. also das Meiste, was es von MS gibt in vielen Firmen installiert. Für mich ist zurzeit Microsoft das aktivste und innovativste Unternehmen im Softwarebereich. Aufgrund von Entwicklung und Vertrieb von branchespezifischen APPs bin ich im Moment mit fast allen mobilen Betriebssystemen unterwegs (IOS/Android/WP8/W8, und meine, mir eine Meinung bilden zu können..
    Das bezog sich doch auf die Beurteilung deiner Kompetenz in der Reihenfolge der Troll Charts .
    Foren leben von den Beiträgen der User.
    Und nicht nur denen zur Beurteilung von diesen.
    Mich da nur auf den dritten Platz zu stellen. :(
    Fachlich bist du Top!:daumen+
    XP Fan
    Kann mir einer folgendes erklären: MS nimmt ein sehr gutes OS (was weltweit oft eingesetzt und auch benötigt wird) aus dem Programm. MS bringt ein OS raus, dass die Frage aufkommen lässt, ob es Win ME als Desaster überbieten wird. (ja) Dieses "OS" ist so extrem unbrauchbar und fehlerbehaftet, das MS sich gezwungen sieht, ein Generalupdate herauszubringen. Dieses ist wieder so eine Katastrophe, dass MS ein Generalupdate zum Generalupdate bringen muss. Dummerweise macht das (wie in den letzten fast 1 Jahr üblich) massig Probleme. Stellt aber gleichzeitig den Support für das katastrophen OS ohne dieses nur mit Mühe installierbaren Generalupdate ein. Ist die Führung von MS VÖLLIG irre geworden???? Uwe

    @XP_Fan:
    Dir geht es mit Win XP ähnlich wie mir mit Nokia......
    Ich bin Nokia-Fan seit ewigen Zeiten und ich tu mich auch verdammt schwer damit zu akzeptieren, dass die Gerätesparte an MSFT verkauft wurde und damit die "ehemalige Nr.1 auf dem Handymarkt" wahrscheinlich nie wieder Handys bauen wird.
    aber...
    Nokia hat die Smartphones "verschlafen" - das erste iPhone hat den Niedergang Nokia´s eingeleitet und MSFT hat das MobileComputing "verschlafen" - da ist Google mit Android dz. ja die unangefochtene Nr.1
    Win XP - zweifelsohne ein gutes OS - habe auch gerne damit gearbeitet ......aber 13 Jahre sind in der IT-Branche eine lange Zeit.
    Aufbauend auf Win 7 geht MSFT mit Win 8.1 den nächsten logischen Schritt.
    Ich hab´s ja schon öfter gepostet ....Ich verwende Win 8 bereits seit der Preview......selbst Win 8.1 wirkt tw. noch immer unfertig, es gibt vieles, das man noch optimieren kann ....zu viele Doppel-/Mehrfachgleisigkeiten usw...........die Probleme bei den Updates stören mich auch ............aber es wird immer besser.......trotzdem wird noch einige Zeit ins Land ziehen bis man da ist wo man heute schon gerne wäre ....Nr.1 im MobileComputing.....
    Win 9 wird m.E. nach XP und Win 7 das TOP-OS. (Vista und Win 8.x sehe ich als Zwischenschritt).
    MSFT hat m.E. den "komplettesten" Ansatz.....man muss das Gesamtsystem sehen......Win 8.1, WP 8.1, Office, Skydrive, Skype (wobei´s da noch viel zu tun gibt) usw.
    Aber ich würde Win 8.x nicht mit Win Me vergleichen ....Me war Schrott, Vista war auch kein Highlight der OS-Entwicklung.......Win 8.1 ist ein Schritt in die Zukunft.....
    Letztendlich kann man sich der Weiterentwicklung auf Dauer nicht verschliessen......
    Du wirst wahrscheinlich eines Tages akzeptieren müssen, dass XP verschwindet und ich muss akzeptieren, dass ich mein nächstes Handy nicht bei Nokia sondern bei MSFT kaufe.
    Frohe Ostern.
    Wenn ich mich da mal kurz einklinken darf, nur als kleine Info.
    Mein Sohn sein Laptop hat dieses Problem mit der Installation des Updates 1.
    Das wichtige Vorupdate wurde installiert aber das Update 1 funktioniert nicht.
    Und wir haben schon sämtliche Vorschläge durchgearbeitet mit der Eingabe bei CMD usw. ohne jeglichen Erfolg.
    Nun waren wir richtig happy als wir dieses gestern gelesen haben und auch gleich zur Tat geschritten, mit dem Ergebnis das die Installation auch wieder fehlgeschlagen ist.
    Wir haben es über die Windows Updates und auch manuell versucht zu installieren, ohne Erfolg.
    Es wird eine Zeitlang installiert und irgendwann kommt die Meldung das das Update nicht installiert wurde Fehler 0×80070002 mit dem Verweis das wichtige Updates zur Installation vorliegen.
    Falls jemand noch einen Tipp hat, wären wir sehr dankbar...
    Formatieren und ein Win8.1 Pro mit einem integrierten Update zu installieren ist momentan sehr schlecht da er seinen Laptop täglich an der bzw. für die Uni braucht.
    MfG thomann
    Hallo, da ich keine Probleme seit der Update von Windows 8 bis jetzt habe und dazu trotzdem weiterhin mit "WIN7" Optik arbeite, denke ich, da viele Probleme auch hausgemacht sind. Heutige PCs werden mit vielen Testprogrammen ausgeliefert. Da gibt es Helferchen, die Windows 8 und Nachfolger "benutzerfreundlicher" machen. Das sind alles Eingriffe in das System. Dazu, sorry, Hörende möchten noch mehr am PC erleben, Sound, richtige Spiele zackige , Top Videos usw. Normalerweise müssten das heutige Computer verkraften. Da aber Windows 8.1.1 immer noch nicht fertig ist, gibt es eben wegen den vielen zusätzlichen Ballast Probleme. Das ist wie immer meine Meinung.
    FROHE OSTERN
    Gruß Uwi58
    Ich hatte das Problem, dass die Installation beim Hochfahren bei 10%, ohne Fehlermeldung abbrach. Bin dann dem Tipp mit dem Windows Update Troubleshooter von Euch gefolgt und es hat geklappt. DANKE
    Ich habe das gleiche Problem - habe alles ausprobiert,
    Zusatzpatch, Trouble shooter etc. Nichts...
    Ich weiß im Moment nicht weiter. Fahre jetzt in Urlaub und habe Probleme den Mai-Termin einzuhalten.
    Was nun?
    Wenn ich mich da mal kurz einklinken darf, nur als kleine Info.
    Mein Sohn sein Laptop hat dieses Problem mit der Installation des Updates 1.
    Das wichtige Vorupdate wurde installiert aber das Update 1 funktioniert nicht.
    Und wir haben schon sämtliche Vorschläge durchgearbeitet mit der Eingabe bei CMD usw. ohne jeglichen Erfolg.
    Nun waren wir richtig happy als wir dieses gestern gelesen haben und auch gleich zur Tat geschritten, mit dem Ergebnis das die Installation auch wieder fehlgeschlagen ist.
    Wir haben es über die Windows Updates und auch manuell versucht zu installieren, ohne Erfolg.
    Es wird eine Zeitlang installiert und irgendwann kommt die Meldung das das Update nicht installiert wurde Fehler 0×80070002 mit dem Verweis das wichtige Updates zur Installation vorliegen.
    Falls jemand noch einen Tipp hat, wären wir sehr dankbar...
    Formatieren und ein Win8.1 Pro mit einem integrierten Update zu installieren ist momentan sehr schlecht da er seinen Laptop täglich an der bzw. für die Uni braucht.
    MfG thomann
Nach oben