Am Puls von Microsoft

Remote Desktop App als Preview für Windows Phone 8.1 verfügbar

Die Microsoft Remote Desktop App gibt es für Windows 8, iOS und Android. Ausgerechnet die hauseigene Plattform Windows Phone fehlte noch in der Liste, seit heute ist diese Lücke aber geschlossen: Im Windows Phone Store steht eine Preview der App bereit, die allerdings nur mit der Vorabversion von Windows Phone 8.1 kompatibel ist.
Dank RemoteFX-Unterstützung, wodurch alle grafiklastigen Aktivitäten auf dem Host ausgeführt werden, soll die App eine einwandfreie Perfomance bieten – eine gute Netzwerkverbindung natürlich vorausgesetzt. Um diese optimal zu nutzen, arbeitet die App mit einer speziellen Kompression. Auch die Touch- und Wischgesten von Windows 8 werden unterstützt.

Interessanterweise erscheint bei der App, wenn man sie im Windows Phone Store aufruft, der Hinweis ‚bereits gekauft‘, obwohl ich sie ja noch gar nicht auf dem Phone genutzt haben kann. Das könnte ein Indiz dafür sein, dass es sich um eine so genannte ‚Universal App‘ handelt. Dafür spricht, dass sowohl die Windows- als auch die Windows Phone Version auf eine gemeinsame Hilfeseite verweisen. In dem Fall hätte ich allerdings erwartet, dass auch meine unter Windows 8 gespeicherten Verbindungen synchronisiert werden, das ist aber nicht der Fall.

Microsoft Remote Desktop Preview

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige