Video: Hands On mit dem Alcatel Pop2 – Windows Phone mit LTE für 119 Euro

Alcatel kehrt zu Windows Phone zurück. Zwei Jahre nach dem „One Touch“ präsentiert man auf der IFA das „Pop2“, welches sowohl mit Android als auch Windows Phone erhältlich ist. Für 119 Euro unterstützt das Pop2 sogar LTE, die Sache hat allerdings einen dicken Haken: Zumindest offiziell ist eine Lieferung nach Deutschland aktuell nicht geplant.

Ich habe es hier trotzdem aufgegriffen, weil das Pop2 ein weiteres Beispiel dafür ist, wie Microsofts neue Strategie bei der Hardware erste Früchte trägt. Die Windows- und Android-Versionen des Pop2 sind hier nebeneinander aufgestellt und nicht zu unterscheiden, ehe man sie einschaltet.

Die Hardware ist ebenfalls identisch:
QuadCore 1,2 Ghz, CPU, 1 GB RAM, 4,5 Zoll Display mit einer Auflösung von 800×480 Pixeln, 8 GB interner Speicher, der per microSD erweitert werden kann, optional ist auch eine Dual SIM Version erhältlich. Mit 147 Gramm und 9,9 Millimetern Dicke sind auch die äußeren Werte in Ordnung. Es gibt Kameras vorne (VGA) und hinten (5 MP, mit Blitz), aber kein NFC. Solide Hausmannskost also, aber erste Wahl, wenn man ein supergünstiges Windows Phone mit LTE Unterstützung sucht, dann gibt es nämlich aktuell nichts Vergleichbares.

Wie gesagt, eine offizielle Markteinführung in Deutschland hat Alcatel im Moment nicht auf dem Plan, aber eventuell wird der eine oder andere Onlinehändler es importieren, oder man bestellt direkt aus dem benachbarten Ausland. Genaue Infos zur Länderverfügbarkeit konnte man mir leider nicht geben.

Hier noch das Video:

Artikel im Forum diskutieren (16)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben