Am Puls von Microsoft

Windows Technical Preview: Downloadseite legt Frühstart hin

Für einen kurzen Moment hat Microsoft einen ersten Blick auf die Downloadseite der Windows Technical Preview gewährt, deren Veröffentlichung für Anfang Oktober erwartet wird. Sozusagen eine Vorschau auf die Vorschau. Ob das Absicht oder ein geschickter PR-Schachzug war, um das ohnehin schon gespannte Interesse weiter anzuheizen, darüber darf spekuliert werden, ich möchte ja fast auf Letzteres tippen.
Funktioniert haben die Downloadlinks auf der Seite, die inzwischen schon wieder offline ist, natürlich nicht, aber so ein paar Detailinfos hat sie schon preisgegeben, auch wenn dieses nun nicht so super spannend sind.

Es wird also wie bisher eine 32 und eine 64 Bit Version geben. Vereinzelt war ja über einen Entfall von 32 Bit sowie über eine 128 Bit Variante spekuliert worden, beides können wir nun wohl zu den Akten legen.

Auf dem Bild ist außerdem das neue Startmenü zu sehen, welches wir aber aus zahlreichen Leaks sowieso schon kennen. Last but not least könnte die Liste der Dateien darauf hindeuten, dass es zumindest für den Anfang keine explizit deutsche Version der Preview geben wird.
via

Auf der Windows-Homepage war die Preview zu diesem Zeitpunkt übrigens als “Windows TH” gelistet, was aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nichts mit dem neuen Produktnamen zu tun hat, sondern nur einen Platzhalter darstellt (via)

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als 17 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige