Windows 10 Update KB3020114 - Lösung für Installationsprobleme

Der Patch für die Build 9879 von Windows 10, der Instabilitäten beim Explorer beheben soll, lässt sich auf einigen Systemen nicht installieren. Die Installation bricht mit einem Fehler ab oder das Update wird wieder und wieder in Windows Update angezeigt. Microsoft hat das Problem bestätigt und arbeitet an einer Lösung, derweil ist im MS Answers Forum ein funktionierender Workaround aufgetaucht.

Der Nutzer Kazuhiro Matsuda schreibt, dass er folgende Updates deinstalliert hat:

KB3019269
KB3018943
KB3016725
KB3016656

Anschließend suchte er erneut nach Updates.
Es wurden die folgenden angeboten und einwandfrei installiert:

KB3020114
KB3016725
KB3019269
KB3018943

Zahlreiche andere Forennutzer bestätigten bereits, dass diese Lösung auch bei ihnen funktioniert hat. Wer also ebenfalls mit dem Problem zu kämpfen hat, sollte das mal ausprobieren.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare

  1. Der Updateverlauf war bei mir ganz Normal. Hab keine Probleme mit dem Update. TP läuft normal, man ist geneigt es als produktives System zu nehmen. Macht das aber nicht.
    Das heisst dann also,dass es allein an der Reihenfolge der Update Installation liegt !

    Nicht ganz. Die Paketlisten unterscheiden sich in einem Punkt.
    Betrifft dieses jetzt nur die Technical Preview oder auch Win8.1?
    Habe das gleiche Prob auch auf dem 8er PC!
Nach oben