Am Puls von Microsoft

Patchday-Vorschau: Neun Bulletins im August

Sicherheitsupdates für Windows und Office.
Die Sicherheit macht keine Sommerpause – auch im August gibt es wieder den allmonatlichen Microsoft-Patchday. Neun Security-Bulletins für Windows und Office hat Microsoft für kommenden Dienstag angekündigt. Fünf davon sind als „kritisch“ und weitere vier als „wichtig“ eingestuft, dabei geht es fast ausschließlich um die Ausführung von Remote Code – nur ein Update beschäftigt sich mit einem Problem, welches die Manipulation von Benutzerrechten ermöglicht.
Wie üblich, gibt es von Microsoft vorab nur eine vage Beschreibung der Sicherheitsupdates und der betroffenen Produkte – Details werden erst zusammen mit der Bereitstellung der Patches am frühen Dienstagabend veröffentlicht.

Die Vorankündigung kann hier nachgelesen werden:
Microsoft Security Bulletin Advance Notification for August 2012

Die Zusammenfassung des August-Patchdays gibt es dann bei uns wie gewohnt am Dienstagabend.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige