Neue Windows 10 Desktop Preview nächste Woche - Phones wohl Anfang Februar

Es war der Moment, in dem es plötzlich sehr still im Saal wurde: Terry Myerson (ich glaube, er war das) hatte gerade gesagt, dass die nächste Desktop-Preview von Windows 10 in der kommenden Woche veröffentlicht wird. Damit hatte niemand gerechnet, denn alle Welt war fest davon ausgegangen, dass die neue Version direkt im Anschluss an die Pressekonferenz zum Download freigegeben wird. Und ich persönlich denke auch, dass dies der ursprüngliche Plan war.

Nun müssen wir also noch eine Woche warten. Schade, aber es gibt Schlimmeres. Laut Gabe Aul vom Windows Insider Programm ist die Anpassung an die verschiedenen Sprachen der Grund für die Verzögerung. Welche der heute gezeigten Features dann letztlich in der Preview enthalten sein werden, ist ebenfalls noch offen. An vielen Stellen der Demo aber wurde gesagt, dass die Funktionen im Moment noch nicht reif genug sind, um die öffentlich zu machen.

Die Windows 10 Preview für Phones wurde ebenfalls angeteasert, und es wurde ein Termin um den SuperBowl herum in Aussicht gestellt. Amerikas wichtigstes Sportereignis steigt am 1. Februar.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Wird die wp10 Preview auf dem ativ s laufen oder gibt es wieder einen bootloop wegen cortana ?
    Ja, aber sieht nur leicht transparent aus, nicht völlig klar wie bisher.

    Könnte mir vorstellen, dass man das einstellen kann.. Neu ist ja vor allem das Hintergrundbild, das nun ganz im Hintergrund liegt. Die Halbtransparenz ist hierfür gedacht. Vielleicht kann man es aber auch so einstellen, wie bisher
    Also ist alles was mir da auf der "Pressekonferenz" gezeigt wurde nur warmhalterei oder wie?Keiner weiss weiter was da vielleicht nächste woche für eine Preview Version erscheinen wird, falls sie auch erscheinen wird!?Na dann vor der Show ist nach der Show.Das hätte man über twitter auch veröffentlichen können.Aber dann hätte ja niemand mehr den Stream geschaut....
    WP 10 gefällt mit auch wenn nicht alles gezeigt wurde. Ein einziger punkt, der ich gerne hätte, wurde nicht umgesetzt. Dieser wäre, dass man den akkustand in prozent sehen kann auch wenn das noti.zenter nicht offen ist. Ein wichtiger punkte (meines erachtens) wie mehrere I/O-buttons im noti.zenter ist zum glück umgesetzt worden. Ich bin seeehr gespannt auf wp 10. Ich will es, ich will es, ich will es...
    Ich sehe das Transparenz nur im Startmenue. Die Taskbar ist schwarz,so wie angekündigt !

    Wenn man sich die Taskbar genau anguckt, sieht man auch dort eine leichte Transparenz.
    Was mir an der Präsentation gefehlt hat ist eine weiterreichende Synchronisation, z.B. per Bluetooth wenn jemand anruft, dass man auch via PC/Tablet abnehmen kann, oder dass man Play/Pause auch auf irgend einem verbundenen Gerät drücken kann, usw...
    WP 10 gefällt mit auch wenn nicht alles gezeigt wurde. Ein einziger punkt, der ich gerne hätte, wurde nicht umgesetzt. Dieser wäre, dass man den akkustand in prozent sehen kann auch wenn das noti.zenter nicht offen ist. Ein wichtiger punkte (meines erachtens) wie mehrere I/O-buttons im noti.zenter ist zum glück umgesetzt worden. Ich bin seeehr gespannt auf wp 10. Ich will es, ich will es, ich will es...

    Schaut man sich das Pressebild an, ist dieses Feature tatsächlich nicht vorhanden. Da es sich aber um die Preview handelt und die User zum Feedback aufgerufen werden, kann diese Option ja nachgereicht werden. Müssen nur sehr viele das wünschen :)
    Ich lasse mich überraschen. Was mich an Windows Phone stört ist:
    a. Das ich nur eine Oberflächlich habe (typisch Microsoft) und
    b. das man bei drei Spalten keine Kachel auf die volle Bildschirmbreite ziehen kann.
    Ich lasse mich überraschen. Was mich an Windows Phone stört ist:
    a. Das ich nur eine Oberflächlich habe (typisch Microsoft) und
    b. das man bei drei Spalten keine Kachel auf die volle Bildschirmbreite ziehen kann.

    a. Genau das gefällt mir an wp
    b. Wir wissen es noch nicht. Womöhlich ja oder auch nein...
    Schaut man sich das Pressebild an, ist dieses Feature tatsächlich nicht vorhanden. Da es sich aber um die Preview handelt und die User zum Feedback aufgerufen werden, kann diese Option ja nachgereicht werden. Müssen nur sehr viele das wünschen :)

    Genau... Noti.zenter gefällt mir sehr gut so wie in wp 10... Bin gespannt :)
    @Harald
    Wer mehrere Oberflächen haben will muss Android wählen. Dort kann sich jeder alles selber zusammenbasteln. Microsoft geht es ja um die Kontinuität der Betriebssysteme. Man soll direkt Wissen wo man hier ist. Die neue Settings App für WP find ich richtig schön übersichtlich. An das neue Look & Feel vom Office muss man sich erstmal gewöhnen. Das die Tastatur jetzt sogar in der Größe anpassbar ist find ich richtig gelungen. Im Action-Center steht alles zur Verfügung was das Herz begehrt. Definitiv damit State of the Art. Cortana in Tastatur integriert. Kann mich da noch an den OneCast erinnern wo das ein Thema war. Jetzt ist sie da. Der neue Kalender und das neue Outlook auf WP sehen echt gut aus. Das es generell jetzt alles Universal-Apps sind macht es ja Microsoft noch besser möglich die eigene Plattform zu pushen. Eine Änderung auf dem Desktop ist ratz fatz auch auf den Phone bzw. umgekehrt. Das viele Sachen aus dem System genommen werden und nun Standalone sind ermöglicht natürlich viel besser diese zu Updaten. Der People Hub kehrt richtig gepusht wieder. Musik-Playlists lassen sich auf dem PC ändern und ohne erneutes ändern OTA auf dem Phone benutzen. Also ich freue mich riesig drauf wenn es in etwa 2-3 Wochen losgeht. Soviel Zeit hab ich jetzt auch noch. Hab dann 1-2 Wochen um die aktualisierte Preview am PC kennenzulernen eh ich mich dann ans Phone mache.^^
    An dieser Stelle ist meines Erachtens ein Dank angebracht. Damit meine ich einen Dank an Martin, der uns ständig mit neuen Informationen zu unserem innig geliebten Windows füttert. Wenn man sich die anderen Apps und Seiten anguckt, die über die Neuigkeiten in der Windows Welt berichten sollen, dann ist das hier das reinste Feuerwerk an Informationen. Somit: Danke Martin !
    MfG S.H.
    Brauchst nur die Stromsparmodus-App auf den Startbildschirm pinnen dann hast du den Akkustand als Livetile mit Echtzeitupdate!
    uteyro
    WP 10 gefällt mit auch wenn nicht alles gezeigt wurde. Ein einziger punkt, der ich gerne hätte, wurde nicht umgesetzt. Dieser wäre, dass man den akkustand in prozent sehen kann auch wenn das noti.zenter nicht offen ist.

    schon bei wp7 wollte man doch die Akkuanzeige gar nicht dauerhaft eingeblendet lassen, weil es unnötig ist und das ist auch gut so, sie sind dann doch etwas zurückgerudert. ich denke das ist ein guter kompromiss
    Brauchst nur die Stromsparmodus-App auf den Startbildschirm pinnen dann hast du den Akkustand als Livetile mit Echtzeitupdate!

    und im Gegensatz zu Apps von Drittanbietern zeigt sie auch 100% an (Drittanbieter oftmals nur 99%) :)
    Leute, Leute, ich kann das alles noch gar nicht richtig realisieren, was ich hier und anderswo über das kommende Windows 10 lese. Seit ich in grauer Vorzeit mit Windows 3.0 in die Faszination der Microsoft-Welt eingestiegen bin, wird wohl 2015 das spannendste Jahr meiner persönlichen Microsoft-Geschichte. Es hat sich ausgezahlt, Microsoft die Treue zu halten.
    So jetzt setze ich mich sehr entspannt an diesem frühen Morgen auf mein Sofa und träume von dem, was bald alles Gegenwart sein wird. - Träume, obwohl ich gar nicht schlafe.
    Entspannt, auch deshalb weil ich mit "Dr. Windows News" sichere und fundierte Infos und einen genauen Kompass habe, die mich auf diesem Weg begleiten.
    Ja, genau!
    Ich lasse mich überraschen. Was mich an Windows Phone stört ist:
    a. Das ich nur eine Oberflächlich habe (typisch Microsoft) und
    b. das man bei drei Spalten keine Kachel auf die volle Bildschirmbreite ziehen kann.
    a. und b. sind doch gute Sachen. So viel Info, so übersichtlich, auf so kleinen Raum - wunderbar. Für Windows-8.1-Nutzer erstrecht.
    a. und b. sind doch gute Sachen. So viel Info, so übersichtlich, auf so kleinen Raum - wunderbar. Für Windows-8.1-Nutzer erstrecht.

    Das sehe ich eben anders. Bei zu vielen Kacheln wird es schnell unübersichtlich. Ich hätte gerne mindestens eine zweite Seite. So kann ich eine für private und die andere fürs geschäftliche einrichten. Oder auf der zweiten Seite meine Kontakte. Kann sich dann ja jeder selbst einrichten. Und wo wir gerade dabei sind, das speichern der Kachelanordnung bzw. das layout wäre auch gut. Wenn ich meine Kacheln ändere und es mir nicht gefällt, ist es mühsam die alte Anordnung wieder herzustellen.
    Es war der Moment, in dem es plötzlich sehr still im Saal wurde: Terry Myerson (ich glaube, er war das) hatte gerade gesagt,

    Es war irgendwie nicht nur in dem Augenblick sehr still . Ich fand es die ganze Zeit über sehr still....kaum Applaus und wenn dann auch nur weil man klatschen muss . Außer bei HoloLens wurde es etwas Lauter .
    Und in den ersten Reihen saßen nur Leute mit Apple Hardware . Vielleicht war das der Grund dafür XD
    Sherlock Holmes
    An dieser Stelle ist meines Erachtens ein Dank angebracht. Damit meine ich einen Dank an Martin, der uns ständig mit neuen Informationen zu unserem innig geliebten Windows füttert. Wenn man sich die anderen Apps und Seiten anguckt, die über die Neuigkeiten in der Windows Welt berichten sollen, dann ist das hier das reinste Feuerwerk an Informationen. Somit: Danke Martin !
    MfG S.H.

    Hier darf ich mich dem DANKE anschließen!
    Man bekommt wirklich alle Informationen die man benötigt. :daumen+
    Ich danke auch und mach mal eine virtuelle Verbeugung.
    Gestern haben über die Apps und die Webseite rund 80.000 Leute die Berichterstattung auf DrWindows verfolgt. Wenn ich Anzeichen von Größenwahn zeigen sollte, sagt mir bitte gleich Bescheid ;).
    die Seiten vom Insiderprogramm wurden übrigens geupdated, vermutlich heute morgen. Gestern Abend gabs da noch nichts.
    "Coming soon
    The Windows 10 Technical Preview and Windows 10 Technical Preview for phones are almost ready. Please check back."
    ebenso wie die Bestätigung, dass die auf Deutsch verfügbar sein wird (das wussten wir ja schon fast sicher vorher)
    Sind die Hardwareanforderungen für Windows 10 bereits bekannt? Konkret würde mich interessieren, ob ein Dell Venue 8 mit 1 GB RAM dafür geeignet ist. Mit Windows 8.1 ist es ja ein wenig träge.
    Die Hardwareanforderungen von Windows 10 haben sich nicht geändert, allerdings soll es auf schwächerer Hardware flüssiger laufen. Kannst Du ja bald ausprobieren :).
    Hab grad gelesen, Windows 10 wird für viele Lumias nicht verfügbar sein! Wäre sehr schade!
    @Lars: Lies weniger, und vor allen Dingen nicht überall. In die Aussage von Microsoft wird wieder viel zu viel hinein interpretiert.
    Und es wäre mal wieder typisch für die Berichterstattung über Microsoft, wenn am Ende 17 von 20 Modellen das Update erhalten und es dann heißt "nicht alle Geräte werden upgedatet". Man könnte ja auch "fast alle" schreiben.
    @Lars: Lies weniger, und vor allen Dingen nicht überall. In die Aussage von Microsoft wird wieder viel zu viel hinein interpretiert.
    Und es wäre mal wieder typisch für die Berichterstattung über Microsoft, wenn am Ende 17 von 20 Modellen das Update erhalten und es dann heißt "nicht alle Geräte werden upgedatet". Man könnte ja auch "fast alle" schreiben.

    Ja stimmt schon! Also einfach abwarten, was die nahe Zukunft so bringt.
    Fakt is, in spätestens einem Jahr hab ich ein neues Lumia. Und dieses wird Windows 10 haben. :)
Nach oben