Werden Windows 7 und 8.1 schon für das Update auf Windows 10 vorbereitet?

Eine kleine Spekulation zum Wochenende…
Wie wir wissen, können Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 kostenlos auf Windows 10 umsteigen, sobald es offiziell zur Verfügung steht. Technisch wird das über Windows Update abgewickelt werden, mit der Preview-Version lässt sich dieses Verfahren ja schon jetzt testen. Da das Windows 10 Update ja dann doch etwas Besonderes ist, wird man es wohl kaum einfach als optionales Update anzeigen, sondern es etwas prominenter präsentieren.

Wer Windows 7 oder 8.1 benutzt, der hat gestern Abend evt. das Update KB3035583 erhalten. In Windows Update taucht es ganz unscheinbar als optionales Update auf, mit der bekannten allgemeinen Beschreibung „installieren sie dieses Update, um Probleme in Windows zu beheben“.

Schaut man aber in den zugehörigen KB-Artikel, so findet man dort die durchaus interessante Überschrift „Update ermöglicht zusätzliche Funktionen für Windows Update-Benachrichtigungen in Windows 8.1 und Windows 7 SP1“.

Es könnte also gut sein, dass mit diesem Update bereits der „Zünder“ für das Windows 10 Update gelegt wird. Da es ja immer eine ganze Weile dauert, ehe sich vor allen Dingen optionale Updates verbreiten, wäre es auch nicht ungewöhnlich, dass dieses Vorbereitungsupdate schon jetzt ausgerollt wird.

Artikel im Forum diskutieren (65)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben