Am Puls von Microsoft

Fotospaziergang mit dem Lumia 640 XL

Heute hat sich das Lumia 640 XL zum Testen hier eingefunden. Nachdem ich es eingerichtet hatte, hat der Regen eine seiner in den letzten Tagen äußerst seltenen Pausen eingelegt und es kam sogar die Sonne durch. Da bin ich gleich vor die Tür und habe mit dem Lumia 640 XL ein wenig drauf los geknipst.

Microsoft hat dem 219 Euro Boliden eine 13 Megapixel Kamera mit Zeiss Objektiv spendiert, das ist in dieser Preisklasse bislang einmalig. Nun wissen wir ja aber alle, dass Megapixel alleine noch lange kein gutes Bild machen. Die Kamera des Lumia 830 hat beispielsweise “nur” 10 Megapixel und kann mit dem Lumia 930 (20 MP) locker mithalten.

Die Frage, ob die Kamera des Lumia 640 XL mit der des Lumia 830 mithalten oder diese vielleicht sogar übertreffen kann, stellt sich beinahe von selbst. Ich hatte das Lumia 830 zwar heute nicht dabei, aber so aus dem Gedächtnis würde ich behaupten, dass das Lumia 830 die Nase doch vorne hat, ich habe die Motive ja teilweise nicht zum ersten Mal abgelichtet.

Nichtsdestotrotz würde ich behaupten, dass das Lumia 640 XL die beste Kamera hat, die ich bislang in dieser Preisklasse vorgefunden habe.

Nachfolgend einige Beispiele:

Noch mehr Bilder habe ich in Originalauflösung auf OneDrive hochgeladen.

Das vorletzte Bild wurde übrigens mit der App HDR Photo Camera aufgenommen.

Ein erstes, ganz knappes Zwischenfazit zum Gerät ganz allgemein: Wow! Ich bin geflasht.
Fühlt sich toll an, ist superflott und macht einfach nur Spaß. Mir scheint, als habe das GDR2 Update dem Snapdragon 400 nochmal Beine gemacht. Ein ausführlicher Bericht folgt natürlich, einen ersten Kurztest hatte ich ja auf der Cebit schon gemacht:
Lumia 640 und Lumia 640 XL: Hands on und erste Eindrücke

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als 17 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige