Am Puls von Microsoft

OneCast Episode 16 mit Surface 3, Lumia 640 XL und dem App-Sterben

Heute Abend um 19:30 Uhr gehen Marijan und ich wieder mit dem OneCast auf Sendung. Es ist bereits die 16. Ausgabe, und mit jedem Mal macht es ein bisschen mehr Spaß.
Für den heutigen Abend haben wir drei spannende Schwerpunkt-Themen: Da wäre das Surface 3, welches Marijan bereits ausprobieren durfte und uns sicher so Einiges darüber erzählen kann.

Zweites Thema ist das Lumia 640 XL. Microsofts neues Budget-Phablet ist seit letzter Woche mein ständiger treuer Begleiter und wird das auch bleiben. Erstens, weil ich schwer begeistert bin (soviel sei vorab verraten) und Zweitens, weil mich mein Lumia 1520 auf tragische Weise für immer verlassen hat. Die Trauerfeier findet ebenfalls im Rahmen des OneCast statt.

Last but not Least wollen wir über das „App-Sterben“ unter Windows Phone sprechen. In letzter Zeit hört man immer wieder von Entwicklern, die der Plattform den Rücken kehren. Droht ein Flächenbrand, ist es vielleicht nur Panikmache? Und wo liegen die Ursachen? Ich habe zu dem Thema in letzter Zeit ein wenig recherchiert und mindestens eine spannende Erkenntnis gewonnen. Welche das ist, verrate ich jetzt natürlich nicht, sonst guckt ja niemand mehr zu.

Wir freuen uns auf heute Abend und hoffen auf Euer zahlreiches Erscheinen.
Los geht es wie gesagt um 19:30 Uhr und zuschauen könnt Ihr uns über Hangout on Air oder über den YouTube-Kanal von DrWindows. Wer die Sendung verpasst, kann sie dann ab dem späten Abend auf YouTube nachträglich anschauen.

Kommentieren und Fragen stellen könnt Ihr ebenfalls über die Google+ Seite, hier im Artikel oder über die Mailadresse [email protected] Wir versuchen das irgendwie im Auge zu behalten und darauf einzugehen, aber wir entschuldigen uns schon mal, wenn etwas untergehen sollte.

In diesem Sinne bis dann!

  • Thema:

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige