Endlich! Windows 10 unterstützt unterschiedliche Skalierungen für verschiedene Monitore

Es gibt ein Feature, welches ich mir schon seit sehr langer Zeit für Windows wünsche, und ich weiß, dass ich damit nicht alleine bin: Unterschiedliche Einstellung der Skalierung auf mehreren Monitoren.
Man konnte zwar bislang schon die Auflösung unterschiedlich regeln und Windows 8.1 hatte eine Automatik eingebaut, die für eine gleich gute Darstellung bei Verwendung verschieden großer Monitore sorgen sollte, funktioniert hat die aber nie so wirklich. Wer schon versucht hat, das Surface Pro 3 in Verbindung mit einem externen FullHD-Monitor so einzurichten, dass es auf beiden Monitoren gut aussieht, der weiß, worüber ich spreche.

Und hier kommt die gute Nachricht: Es funktioniert mit Windows 10!
Ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob diese Funktion mit der aktuellen Build 10159 Einzug gehalten hat, aber ich habe noch nirgends davon gehört, ehe mich Marijan darauf aufmerksam gemacht hat.

In den Anzeigeeinstellungen von Windows 10 kann man nun den Regler für die Skalierung je Monitor unterschiedlich einstellen, wie die nachfolgenden Screenshots zeigen.

Wie bisher üblich sollte man sich nach Änderung der Einstellungen neu am System anmelden, damit die neue Skalierung auch in allen Anwendungen greift.

Hier ein Beispiel wie das aussehen kann – linker Monitor 100%, rechter Monitor 150%:

Die Fenster passen sich auch automatisch an, wenn man sie vom einen auf den anderen Bildschirm verschiebt.

Ich habe ein neues Lieblingsfeature in Windows 10!
Keine Ahnung, ob das für die Meisten von Euch neu oder schon kalter Kaffee ist – ich habe wie gesagt vorher noch nicht davon gehört, auch auf anderen Seiten sind mir keine entsprechenden Berichte aufgefallen.

Ungelöst bleibt aber nach wie vor das Problem, dass viele x86 Programme einfach besch…. für verschiedene Skalierungen optimiert sind, sondern sofort unschön aussehen, wenn man von den standardmäßigen 100% abweicht.

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als elf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. na dann muss ich mir wohl doch mal die Build 10159 auf nen USB-Stick backen und mein Surface pro 3 damit befeuern.
    Wenn das zuverlässig funktioniert, steht dem Kauf eines 4k-Monitors wohl nichts mehr im Wege!
    Boah das ist wichtig! Ich habe ein SP2 mit Docking Station und einem 23" Full HD Display laufen. Am Display ist natürlich 100% Skalierung perfekt, am SP2, was im nachhinein betrachtet doch deutlich zu klein als Laptop Ersatz ist, sind 100% aber nicht zu gebrauchen, einfach alles viel zu klein.
    Also musste ich im Dualen Betrieb immer auf 125% ausweichen... was auf dem großen Display dann verbranntes Kapital war...
    Danke für den Tip!
    Endlich!
    Das einzige was mich neben dem teilweise nervigen Lüfter an meinem SP3 wirklich stört ist damit wohl Geschichte.
    na dann muss ich mir wohl doch mal die Build 10159 auf nen USB-Stick backen und mein Surface pro 3 damit befeuern.
    Wenn das zuverlässig funktioniert, steht dem Kauf eines 4k-Monitors wohl nichts mehr im Wege!

    Kann der Mini Display Port überhaupt 4K ausgeben?
    Sehr gut. Auf der Arbeit habe ich ein Dell Latitude 17" FHD und am Dock nen 24" FHD. Wenn ich nun den Desktop auf den 24er erweitere, sind die Icons dort riesig und am Dell zu klein. Jetzt muss ich nur mein Arbeitgeber zu 10 überreden - das wird schwer bis unmöglich... :(
    Endlich *-*
    Was mir grad noch zu W10mobil einfällt was noch echt Hammer wäre das man eine Leiste an der Seite hat wo man schneller bei Bildern hoch kommt.
    Bis jetzt wird rechts js nur angezeigt wo man sich bei vielen Bildern gerade befindet und wenn man z.b. Frauen vor allem (meine Freundin) 1000.... Bilder hat dann braucht man ewig bis man ganz am Anfang steht :/
    Sehr gut. Auf der Arbeit habe ich ein Dell Latitude 17" FHD und am Dock nen 24" FHD. Wenn ich nun den Desktop auf den 24er erweitere, sind die Icons dort riesig und am Dell zu klein. Jetzt muss ich nur mein Arbeitgeber zu 10 überreden - das wird schwer bis unmöglich... :(

    Warum? Mein Chef will alle PCs Upgraden er ist schon feuer und flamme.
    ging auch schon vorher.... abgesehen davon das der surface 3 pro grafik treiber in den vorigen builds einfach eine katastrophe war... undich dann wieder auf 8.1 zurück gegangen bin....
    Mich würde eher interessieren ob man mit win 10 endlich explizit einzelne programme an einzelne audioausgänge bzw soundkarten koppeln kann. Zb dass mein ie explorer über den normalen ausgang läuft aber chrome über die externe soundkarte.
    Kann der Mini Display Port überhaupt 4K ausgeben?

    Ja kann er. Aber nicht mit 60Hz wenn du das meinst.
    Warum? Mein Chef will alle PCs Upgraden er ist schon feuer und flamme.

    Unser Betrieb hat über 20.000 Belegschaftsmitglieder. Da kann man nicht einfach irgendetwas bestimmen und haben auch externe Admins einer Tochtergesellschaft. Da mahlen die Mühlen verdammt langsam. Quäl mich mit 7 und Yosemety rum... :(
    Endlich *-*
    Was mir grad noch zu W10mobil einfällt was noch echt Hammer wäre das man eine Leiste an der Seite hat wo man schneller bei Bildern hoch kommt.
    Bis jetzt wird rechts js nur angezeigt wo man sich bei vielen Bildern gerade befindet und wenn man z.b. Frauen vor allem (meine Freundin) 1000.... Bilder hat dann braucht man ewig bis man ganz am Anfang steht :/

    Mit einer Bluetooth Maus kann man die Leiste greifen, per Touch leider nicht
    @ EffEll Den AG von Win 10 überzeugen wird schwer bis unmöglich..
    Glaube ich. Bei größerenm Firmen wird immer erstmal eine Projektgruppe gebildet und ZACK, wenige Jahre später hat man eine veraltetes Win auf dem Rechner ;)
    Bei uns ist es - ganz neu seit Juni - Windows 7(!)
    @Martin: Programme, die nicht skalieren können, sehen mitunter nicht nur schlecht aus, sondern sind unbenutzbar, weil Texte und Buttons verschwinden.
    Aber betrifft das nur 32 Bit Programme?
    @ EffEll
    Bei uns ist es - ganz neu seit Juni - Windows 7(!)

    Oh, ich habe Win 7 schon seit März - 2015 versteht sich ;)
    War in der 10140 auch schon so. Ich wollte darüber auch einen Artikel auf Surfaceinside.de veröffentlichen, welcher dies beschreibt und dokumentiert.
    Auch ich hatte da auf Windows 10 gehofft und war begeistert das nun auch zu finden :D
    Lauwarmer Kaffee.
    Da einer meiner Monitore mein Fernseher ist, ist mir das schon vor geraumer Zeit aufgefallen.
    Ich fand's nicht gut, aber ist vielleicht Gewöhnung.
    Naja. Das aus meiner Sicht beste Feature in Windows 10 Build 1015x ist, dass man nun endlich wieder den Sperrbildschirm per Gruppenrichtlinie oder Regkey deaktvieren kann! DAS ist mal ein Feature. Menno hat mich dieser Sperrbildschirm genervt! :)
    Ich würde mir wünschen, dass mit Windows 10 auch die Mainboard Hersteller mitziehen und Treiber auch für ältere Boards veröffentlichen. Ausprobieren werde ich es jedenfalls dann einfach mal.
    Find ich super, jetzt muss ich nicht zwei neue Monitore kaufen sondern nur einen neuen Gaming Monitor. Freu mich langsam wohl auf den Release!
    jeter22full
    Endlich *-*
    Was mir grad noch zu W10mobil einfällt was noch echt Hammer wäre das man eine Leiste an der Seite hat wo man schneller bei Bildern hoch kommt.
    Bis jetzt wird rechts js nur angezeigt wo man sich bei vielen Bildern gerade befindet und wenn man z.b. Frauen vor allem (meine Freundin) 1000.... Bilder hat dann braucht man ewig bis man ganz am Anfang steht :/

    Du kannst doch auf das Datum drücken und dann das älteste Datum auswählen.
    Zumindest in der normalen Foto-Ansicht.
    Aber prinzipiell sollte beim Scrollen nachgebessert werden. Vor allem im Browser.
    Bei iOS reicht ein Tipp oben auf den Bildschirm und er scrollt automatisch bis nach oben. Gerade bei längeren Websites (zb Facebook) ist das sehr praktisch.
    Ganz normale Windows Programme sehen bei mir meistens ganz OK aus. Nur Programme, deren Oberfläche von den Herstellern selbst zusammengewürfelt wurde (Battlenet Client, Steam) skalieren zum Teil leider gar nicht. Dann gibt's noch Programme wie Skype (!), die einfach eine etwas verzerrte Schrift darstellen, damit kann ich aber leben. Das Schlimmste sind wie gesagt die Programme, die einfach klein bleiben und nur die Schrift mitskalieren will xD
    PS: Dieses Feature war soweit ich weiss schon in der Gerüchteküche als man noch von Windows 9 sprach :D
    @Martin: Warum sieht man auf den Screenshots auf der linken Seite andere Symbole als auf der rechte? o_O
    Ausgezeichnet! Denn auf meinem Venue 11 klappt das skalieren gut von der Größe, aber auf den beiden zusätzlich angeschlossenen 23" Monitoren sieht es teilweise echt schäbig aus und sogar häufig unterschiedlich. Dann kann ich für meine 23er endlich die Skalierung deaktivieren, da brauche ich Sie eigentlich nicht....aktuell ist aber damit dann auch die Skalierung auf dem Venue 11 betroffen, dann kann ich auf den beiden Monitoren gut arbeiten, erkenne auf dem Tablet selbst aber nicht mehr viel, wenn ich es dann im Dock habe und einen halben Meter weiter weg sitze und dort auf das geöffnete Outlook starre :P
    Du kannst doch auf das Datum drücken und dann das älteste Datum auswählen.
    Zumindest in der normalen Foto-Ansicht.
    Aber prinzipiell sollte beim Scrollen nachgebessert werden. Vor allem im Browser.
    Bei iOS reicht ein Tipp oben auf den Bildschirm und er scrollt automatisch bis nach oben. Gerade bei längeren Websites (zb Facebook) ist das sehr praktisch.

    Ja aber das gilt leider nur bei Fotos die sie auf dem aktuellen Handy gemacht hat :/ wenn ortungsdienste und datum nicht an hast brauchst bei hunderten bilder ewig :p das wäre nen coole Sache echt:)
    Jetzt nur noch Presets die ich für unterschiedliche Bildschirme speichern kann in denen ich Auflösung und Skalierung speichern kann. Nutze das SP3 als Lehrer in der Schule mit verschiedenen Beamern
    Jetzt nur noch Presets die ich für unterschiedliche Bildschirme speichern kann in denen ich Auflösung und Skalierung speichern kann. Nutze das SP3 als Lehrer in der Schule mit verschiedenen Beamern

    Da solltest du mal Google bemühen, da gibt es Lösungen für....
    @Martin: Warum sieht man auf den Screenshots auf der linken Seite andere Symbole als auf der rechte? o_O

    Windows tauscht beim Skalieren auch die Symbole aus, bei höherer Skalierung werden größere, detailreichere genutzt, die sehen anders aus.
    Die Funktion an sich ist schon mal lobenswert darauf warte ich auch schon lange.
    Martin hat aber das richtige angesprochen die Programme selbst müssen diese Funktion dann auch können sonst nutzt das alles wieder nix.
    Da solltest du mal Google bemühen, da gibt es Lösungen für....

    Wenn du einem Tipp hast bin ich sehr dankbar. Auch gerne mit Hilfe von lmgtfy...
    Ich finde es Mega. Ich benutze einen kleinen Touchscreen an meiner Tastatur und habe tatsächlich diese Funktion vermisst. Danke MS.
    Windows tauscht beim Skalieren auch die Symbole aus, bei höherer Skalierung werden größere, detailreichere genutzt, die sehen anders aus.

    Wirklich? Alles klar danke. Wundert mich um ehrlich zu sein etwas, dass MS sich die Mühe macht für sowas extra völlig neue Symbole zu machen, statt die vorhandenen auf die Skalierung anzupassen. Aber ok :D
    Da ich auf Arbeit mit 3 Bildschirmen inkl. Surface Pro 3 arbeite ist das schon das Killer Feature.... Seit 10 gefühlten Jahren darauf gewartet!!!
    Als Surface Pro 3-User warte ich wirklich sehnsüchtig auf diese Funktionalität. Bisher ist das ein absoluter Krampf. Fehlt nur noch, dass endlich die WLAN-Konnektivität so funktioniert wie es auch mein Lumia 930 kann.
    jeter22full
    Endlich *-*
    Was mir grad noch zu W10mobil einfällt was noch echt Hammer wäre das man eine Leiste an der Seite hat wo man schneller bei Bildern hoch kommt.
    Bis jetzt wird rechts js nur angezeigt wo man sich bei vielen Bildern gerade befindet und wenn man z.b. Frauen vor allem (meine Freundin) 1000.... Bilder hat dann braucht man ewig bis man ganz am Anfang steht :/

    ... eine Abkürzung die schon funktioniert: tippe auf den letzten sichtbaren Monat/Jahr - dann geht's recht flott nach oben.
Nach oben