Vor dem Windows 10 Upgrade: Windows 7 und 8.1 erhalten vorbereitende Updates

Ab dem heutigen Tag wird das kostenlose Upgrade auf Windows 10 an Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 verteilt. Kurz vorher hat Microsoft noch zwei Updates für die beiden Systeme veröffentlicht. In der Beschreibung ist zwar nichts davon zu lesen, dass diese mit dem Upgrade auf Windows 10 zu tun haben, aufgrund des zeitlichen Zusammenhangs ist das aber naheliegend. Abgesehen davon ist es grundsätzlich ratsam, dass das System vor dem Upgrade auf dem allerneuesten Stand ist.

KB3055343 heißt das Update für Windows 8.1, es war schon seit Mai als Hotfix verfügbar und wurde gestern als regulärer Patch ausgerollt. Das Update für Windows 7 trägt die Nummer KB2952664 (via Günter Born).

Da man um halb neun Uhr morgens am Releasetag schon die ersten Beschwerden hört, das Windows 10 Upgrade sei trotz Reservierung „immer noch nicht“ angekommen, sei nochmal daran erinnert: Der Rollout erfolgt in Wellen und es wird nicht Jeder, der das Upgrade reserviert hat, es auch heute schon bekommen.

Artikel im Forum diskutieren (45)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben