Am Puls von Microsoft

Windows Phone 8 offenbar fertiggestellt

Nun ging es wohl doch schneller, als man zuletzt vermutet hatte: Glaubt man den Gerüchten, die aktuell über diverse US-Kanäle rein kommen, dann hat Microsoft Windows Phone 8 offiziell den Gold-Stempel aufgedrückt.
Glaubwürdig untermalt wird die Meldung durch Bilder, die Mitglieder des Windows Phone Entwicklungsteams beim Unterschreiben an der ‚RTM Wall“ zeigen.

Es wird ebenso behauptet, dass die Fertigstellung von Windows Phone 8 genau nach Zeitplan erfolgt sei. Das können wir natürlich nicht kontrollieren, der Eindruck war zuletzt allerdings ein anderer (siehe dazu hier). Ob pünktlich oder verzögert – wichtig ist, dass Windows Phone 8 wirklich fertig ist und jetzt nicht der RTM-Nagel eingeschlagen wurde, um keine Zeit zu verlieren. Anders als beim Desktop-Windows dürften die Smartphone-Hersteller aber wesentlich intensiver und gründlicher testen, so dass man wohl von einer ausreichenden Qualitätskontrolle ausgehen darf.

Scheint also, als ob der gerüchteweise geplanten Releaseparty von Windows Phone 8 am 29. Oktober nichts mehr im Wege steht. via

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige