Volle Kontrolle? Windows 10 Mobile Build 10572 lässt Euch tief blicken

Bis Windows 10 Mobile in der Finalen Version erscheint, werden wir wahrscheinlich noch einige Builds zu sehen bekommen. So langsam scheint die Angelegenheit auch an Fahrt zu gewinnen, haben wir doch gleich 2 Builds innerhalb der letzten Tage erhalten. Mit der Version 10572 hat sich die Performance spürbar gebessert und alles läuft eine Ecke runder. Ich habe die 10572 ebenfalls auf meinem Lumia 1020 installiert und mag sie fast schon als Alltagstauglich bezeichnen. Und das ein oder andere Extra scheint Microsoft nun auch eingebaut zu haben oder zumindest gewähren uns die Entwickler aus Redmond einen Blick auf Funktionen, welche vorher nicht zugänglich waren.

Was läuft denn hier ab?

Windows ist nicht immer gleich Windows. Wer an die beinahe perfekte Update Katastrophe von Windows Phone 7 / 7.5 auf Windows Phone 8 denkt, liegt gar nicht so verkehrt. Nun stehen die Zeichen der Zeit aber auf „Jetzt machen wir’s richtig“ und somit dürfte Windows 10 Mobile mit Spannung erwartet werden.

Was ist nun aber mit den angesprochenen Funktionen, welche man beispielsweise von der Desktop Version kennt, unter Windows 10 Mobile augenscheinlich nicht verfügbar sind, aber gerne zum Standard Umfang gehören könnten? Ich denke da an den Taskmanager. Und zwar den „richtigen“, nicht den App-Switcher.

In der Build 10572 ist es nun möglich, sich eben jene aus dem Taskmanager bekannten Prozesse und Auslastungen des Systems anzeigen zu lassen. Momentan funktioniert das nur über den Browser Eures Rechners:

Zuerst überprüft bitte, ob Euer WLAN am Smartphone aktiviert ist. Euer Rechner muss sich ebenfalls im gleichen Netzwerk befinden. Nun wechselt Ihr an Eurem Smartphone in die Einstellungen, wählt den Punkt „Update & Sicherheit“, aktiviert hier den Entwickler Modus und scrollt weiter nach unten. Hier findet Ihr den Punkt „Geräteportal“, diesen aktiviert Ihr ebenfalls.

Ihr bekommt nun eine IP Adresse angezeigt, welche Ihr in die Adressleiste Eures Browser eingebt. Nun solltet Ihr eine Benutzeroberfläche sehen, auf der Ihr verschiedene Informationen zu Eurem System angezeigt bekommt.

Da ich unterwegs bin, kann ich die vorhandenen Funktionen nicht ausreichend testen. Sollte Euch noch etwas besonderes auffallen, teilt es uns in den Kommentaren mit.

WICHTIG!: Da hier anscheinend auch Änderungen am System vorgenommen werden können, solltet Ihr besondere Vorsicht walten lassen. Denn wie immer bei solchen Angelegenheiten gilt die Regel: Benutzung auf eigene Gefahr!

Vielen Dank an unseren Leser Carsten für den Tipp!

Über den Autor
Dr. Windows
Dies ist der allgemeine Redaktions-User von Dr. Windows. Wird verwendet für allgemeine Ankündigungen und Gastartikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Runder? Bisher hat JEDE Build nach einem Upgrade von WP8.1 mir die SD Card ruiniert (Scan fuktioniert nicht, muss formatiert werden) - Passiert immer nur mit W10M, nach einem Upgrade, wenn man gewisse Apps startet. Danach Fullfreeze des Geräts & SD Card kaputt. Lösung: Hilft nur Hardreset. Unter WP8.1 und Windows am PC läuft die Karte einwandfrei und es werden keine Fehler gefunden. Das Problem liegt also zu 100% an W10M.
    Viele Apps lassen das OS Freezen und Blick stürzt mit der neuen Build nur noch ab. Selbst nach Hardreset funktioniert Blick nicht auf meinem L640XL DS.
    Das ist echt gute Qualität ... Statt besser, werden die Builds nahe dem Release immer verbuggter.
    Nettes Feature, auch darüber direkt Apps zu sideloaden ist gut. Bei Gelegenheit werd ich das mal ausprobieren.
    @Erazor: PREVIEW, ES IST EINE PREVIEW! Das "Problem" wird sein, dass tiefe interne Änderungen die ganze Zeit unternommen werden, daher die Probleme mit der SD oder ähnlichen Dingen. Blick hat nen Bug, das wurde kommuniziert, daher funktioniert das Update über den Store auf die neue Version im Moment nicht. Und die Builds werden immer besser, soweit ich das nach zwei Tagen jetzt beurteilen kann. Keine großen Probleme nach einem Reset
    Also wenn ich 2-3 builds zurück denke da war es echt ne katastrophe.... Bei meinem Lumia 640 XL läuft alles ziehmlich gut
    Das sieht verdächtig nach der Web-Oberfläche aus, die uns Peter Nowak beim Community Treffen auch schon für die IoT Core Edition gezeigt hat. Auch daran sieht man sehr schön die gemeinsame OS-Basis. :)
    Wenn ihr das Feature auch ohne PC nutzen wollt, gebt als IP 127.0.0.1 in den mobilen Browser ein.
    Hallo. Ich bin echt ein Windows Phone Fan geworden.
    Aber es gibt einige Sachen die mich richtig nerven. Die meisten werden mit der 10 Version, was ich so alles gelesen habe, aber beseitigt.
    Ich hoffe Microsoft bringt endlich ein anständiges Tool um Daten zu sichern.
    Ich hätte gerne auch schon Windows 10 auf meinem Lumia. Aber die ganzen, oder viele, Spielstände werden nicht gesichert.
    Musste es schon einmal schmerzlich erfahren da mein Lumia mal defekt war. Nach einspielen des Backups durfte ich wieder bei null anfangen. Schön das die Apps wieder installiert sind, aber ohne Sicherung ist es fast unnötig.
    Da Lob ich mir Root bei Android und TitaniumBackup.
    Runder? Bisher hat JEDE Build nach einem Upgrade von WP8.1 mir die SD Card ruiniert (Scan fuktioniert nicht, muss formatiert werden) - Passiert immer nur mit W10M, nach einem Upgrade, wenn man gewisse Apps startet. Danach Fullfreeze des Geräts & SD Card kaputt. Lösung: Hilft nur Hardreset. Unter WP8.1 und Windows am PC läuft die Karte einwandfrei und es werden keine Fehler gefunden. Das Problem liegt also zu 100% an W10M.
    Viele Apps lassen das OS Freezen und Blick stürzt mit der neuen Build nur noch ab. Selbst nach Hardreset funktioniert Blick nicht auf meinem L640XL DS.
    Das ist echt gute Qualität ... Statt besser, werden die Builds nahe dem Release immer verbuggter.

    Solche Risiken gehst du ein, indem du die Preview nutzt. Wenn ich die Preview so installiere wie es Martin jetzt schon so oft beschrieben habe funktioniert bei mir alles. Mit der aktuellen Build läuft es noch besser.
    Hat jemand den schon sich gewagt das mit dem Prozesse im Browser zu machen?
    Das war mit USB-Kabelverbindung schon vorher mit WP 8 möglich. Es war halt nur etwas umständlicher, weil man eine USB-Verbindung herstellen, ein Update für das Gerät machen und Visual Studio öffnen musste.
    ja da hast du recht abc_man99. War über die Windows Phone Developer PowerTools möglich, aber ich glaub ich nicht in dem Umfang
    funktioniert auf meinem 1020 weder über WLAN noch wie durch Kalleno beschrieben am Phone.
    Bekomme immer: "Seite kann nicht angezeigt werden"
    egal ob mit oder ohne Autentifizierung ...
    ich habe alles so gemacht wie Martin es beschrieben hat. Nur mein Outlook funktioniert nicht. Das E wurde durch ein € Zeichen ersetzt. Ach ja der Kurs von Microsoft ist heute um 3% gestiegen. Das sind viele Euros
    Läuft auf meinem 830 schon gut, aber es gibt auch Rückschläge. Keine Einstellung unter Extras ( Audio, Bildschirm Blick), Manche Sachen kann man aber mit Preview nicht mehr entschuldigen.
    Bei mir läuft auch alles deutlich besser und länger (akku), als mit der letzten build, die ich hatte (hab eine ausgelassen). Nur das Bildschirm blinken ab und an und der tastatur bug nerven etwas.
    Oachkatzal
    funktioniert auf meinem 1020 weder über WLAN noch wie durch Kalleno beschrieben am Phone.
    Bekomme immer: "Seite kann nicht angezeigt werden"
    egal ob mit oder ohne Autentifizierung ...

    funktionieren andere Entwickler-Optionen? Evtl das Gerät unter 8.1 das Dev-Device registriert gehabt übers SDK? Das musst du erst Rückgängig machen, sonst scheißt das Entwickler-Menü sowieso nach einmaligem öffnen komplett ab
    Läuft auf meinem 830 schon gut, aber es gibt auch Rückschläge. Keine Einstellung unter Extras ( Audio, Bildschirm Blick), Manche Sachen kann man aber mit Preview nicht mehr entschuldigen.

    es ist ja noch eine preview!
    Läuft auf meinem 830 schon gut, aber es gibt auch Rückschläge. Keine Einstellung unter Extras ( Audio, Bildschirm Blick), Manche Sachen kann man aber mit Preview nicht mehr entschuldigen.
    Und warum nicht ?
    Erazor84
    Runder? Bisher hat JEDE Build nach einem Upgrade von WP8.1 mir die SD Card ruiniert (Scan fuktioniert nicht, muss formatiert werden) - Passiert immer nur mit W10M, nach einem Upgrade, wenn man gewisse Apps startet. Danach Fullfreeze des Geräts & SD Card kaputt. Lösung: Hilft nur Hardreset. Unter WP8.1 und Windows am PC läuft die Karte einwandfrei und es werden keine Fehler gefunden. Das Problem liegt also zu 100% an W10M.
    Viele Apps lassen das OS Freezen und Blick stürzt mit der neuen Build nur noch ab. Selbst nach Hardreset funktioniert Blick nicht auf meinem L640XL DS.
    Das ist echt gute Qualität ... Statt besser, werden die Builds nahe dem Release immer verbuggter.

    Ich nutze die Build 10549 seit deren Erscheinen auf einem 1520.
    Kann hier keines der von dir geschilderten Probleme beobachten.
    - Die SD-Karte funktioniert auch nach dem Update einwandfrei.
    Allerdings habe ich _keine_ Apps auf der SD-Karte sondern nur Medien-Dateien.
    - Einen freeze hatte ich bisher noch nie.
    - Blick funktioniert einwandfrei.
    Hier auf dem 1520 ist die 10549 voll alltagstauglich.
    Weil es in der letzten Preview einwandfrei funktionierte!

    ... Aber es ist eben ein System in der Entwicklung. Da alles zusammenhängt, kommt es eben vor, dass wenn an einer Stelle gedreht wird es ganz woanders wieder klemmt. Die sollen lieber mehr ausprobieren, als ein halbfertiges Windows 10 System auf den Markt zu werfen.
    CS
    Ist eigentlich Project Astoria wieder mit an Bord?

    Nein ist nicht mit an Board. Das wollte ich getestet haben und da bin ich auf diese Oberfläche gestossen nachdem mit wconnect keine Verbindung hergestellt werden konnte.
    Lieber Martin, Deinen Enthusiasmus in allen Ehren, aber die Aussage als "fast alltagstauglich" hast Du bereits vor 3 Preview-Versionen irgendwann im Sommer getätigt. Sicherlich ist der Begriff dehnbar, aber ein Smartphone ist in meinen Augen nur dann alltagstauglich, wenn dessen Grundfunktionen gegeben sind. Unter diesen verstehe ich dass a) das Gerät auf Knopfdruck betriebsbereit ist (kein x-fächer Neustart bis das Startmenü verfügbar ist), b) ich unterbrechungsfrei telefonieren kann (ja es gibt Menschen die nutzen ihr Smartphone zu über 50% dafür ;) ), c) ich keine 3 Akku-Packs benötige um über den Tag zu kommen und natürlich d) sich die Dr.Windows-App starten und nutzen läßt (was funktioniert, wenn Punkt a erfüllt sein würde) ;) Alles andere ist teils nützliches Beiwerk (oder auch nicht). Kannst Du die Version unter diesen Gesichtspunkten als "alltagstauglich" bezeichnen?
    Weil es in der letzten Preview einwandfrei funktionierte!

    Und weiter?
    Wenn man etwas entwickelt, passiert es nun einmal, dass einige Dinge früher oder später nicht mehr funktionieren.
    Es ist nun einmal in der Entwicklung und nicht fertig. Es wurde mehrfach darauf aufmerksam gemacht, dass man die Preview auf eigene Gefahr installiert um Probleme aufzuzeigen und nicht um ungeduldige Personen zu versorgen.
    Ich habe die neue Version nach Martins Methode drauf gemacht. Das mache ich schon seit ich die Preview nutze so und es hat sich bestätigt, dass mein 830 so am saubersten läuft.
    Mir gefällt es immer besser.
    Es funktioniert alles. Habe keine Tastaturaussetzer.
    Jetzt funktioniert bei mir endlich unter Datennutzung die Übersicht und ich kann ein Datenlimit was zum 1. eines Monats zurück gestellt wird und mir in der Livetile anzeigt, wieviel Datenvolumen ich noch habe, einstellen.
    Es läuft soweit sehr flüssig.
    Hatte bis jetzt zum Glück auch nie Probleme mit der SD Karte, die immer im Handy war, während der Updates.
    Finde es klasse, dass mam die Karten jetzt endlich auf die SD Karte verschieben, bzw. speichern kann.
    Der Store ist weiterhin sehr langsam, wenn man darin hoch und runter scrollt, hängt es oft.
    Ganz selten wird der Startscreen kurz schwarz.
    Der Akku hält gut durch. Habe allerdings auch Cortana ausgeschaltet und unter Datenschutz viele Einstellungen verändert, so dass nur die für mich wichtigen Apps Zugriff auf z. B. Ortung, Kalender, usw. haben.
    @ M.Schneider:
    Ich nutze die Preview schon seit Längerem und hatte diese Probleme nicht. Auf meinem 830 funktioniert das was ich oft nutze gut. Kalender, Wecker, Telefonieren, sms, whatsapp, E-Mail, Kamera, Fotobibliothek, Dr. Windows, usw.
    @ M.Schneider:
    Ich nutze die Preview schon seit Längerem und hatte diese Probleme nicht. Auf meinem 830 funktioniert das was ich oft nutze gut. Kalender, Wecker, Telefonieren, sms, whatsapp, E-Mail, Kamera, Fotobibliothek, Dr. Windows, usw.

    Vielen Dank für die Info habe die letzten 3 Previews vor der aktuellen teilweise bis zu 3 Wochen getestet (auf 925). Bin wieder bei 8.1 - da alle Previews mit zunehmender Nutzung immer schlechter liefen. Insbesondere der Startbildschirm ging immer häufiger in den Endlos-Laden...-Modus. Aber vielleicht überredet mich meine Neugier, die aktuelle Preview nochmals zu testen. :)
    Ich nutze die Build 10549 seit deren Erscheinen auf einem 1520.
    Kann hier keines der von dir geschilderten Probleme beobachten.
    - Die SD-Karte funktioniert auch nach dem Update einwandfrei.
    Allerdings habe ich _keine_ Apps auf der SD-Karte sondern nur Medien-Dateien.
    - Einen freeze hatte ich bisher noch nie.
    - Blick funktioniert einwandfrei.
    Hier auf dem 1520 ist die 10549 voll alltagstauglich.

    Ich dagegen kann Erazors Beschreibung voll nachvollziehen. Auch bei meinem 735 hat Win 10 die SD-Karte gekillt und beim "reparieren" ging das ganze Gerät in den freeze. Ohne Recovery hätte ich das Teil in die Tonne kloppen können. Seitdem zufriedener 8.1 User....
    Hallo...
    Leute mir ist bei den letzten Update aus den Store was aufgefallen und zwar...will er immer ein Nokia Update machen da kommt aber immer ein Fehler...anmelden bei Nokia kann ich mich aber auch nicht mehr...
    Grüße Schlumpf
    @ Schlumpf30:
    Das ist schon seit glaube zwei oder drei Builds so.
    Das Nokiakonto ist glaube ich eingestellt. Deswegen geht das nicht. Wieso es dann immer noch angezeigt und versucht wird zu installieren weiß ich nicht.
    Das ist bei Bewegungsdaten genauso. Es wird versucht zu installieren aber es kommt ein Fehler. Wenn ich aber auf Extras gehe, ist es installiert und es funktioniert auch. Ich denke es handelt sich um die 8.1 Version, die bei unserer 10er ja nicht gehen kann. Im Store unter Meine Bibliothek sind ganz unten mehrere Apps, die für dieses Gerät nicht funktionieren, obwohl ich sie drauf habe und sie laufen.
    Nabend zusammen... ich kann mit dem Windows Device Tool nicht mehr zurücksetzen auf 8.1. es kommt immer die Meldung, dass dies bereits die aktuelle Version ist. hab die 10549.4 drauf. Ein Downgrade ist nicht möglich. Das Tool von Nokia unterstützt mein 930 nicht. Jmd ne Idee?
    @Rainer
    Kann ich auf dem Lumia 1020 auch meine 41MP Kamera richtig nutzen oder noch nicht?
    Schon seit der letzten Build kann man wieder mit der Lumia Camera App die 4
    1MP des Lumia 1020 nutzen. Ich weiß das, weil ich selber ein 1020 habe!
    Das Geräteportal sieht exakt aus, wie das vom Raspberry Pi mit Win 10 IoT Core, was auf dem Community Treffen gezeigt wurde. Sehr interessant, scheinen doch alle Plattformen zumindest ein bisschen gleichen Code zu haben.
    Die neue Preview läuft auf meinem betagten 920 schon deutlich besser. Insbesondere der Store braucht für die Updates keine Stunden mehr. Beim starten von Apps oder entsperren dauert es trotzdem noch etwas. Aber wir sind auf dem richtigen Weg und der Ladebildschirm ist seltener und kürzer geworden. Der Kalender hat nun auch die geniale Week View von 8.1 bekommen. Nur schade, dass das Dark Theme kein echtes Schwarz mehr ist...
    Schon seit der letzten Build kann man wieder mit der Lumia Camera App die 41MP des Lumia 1020 nutzen. Ich weiß das, weil ich selber ein 1020 habe!

    Aber ein Hardreset hast Du nach dem Upgrade nicht durchgeführt oder?
    Bisher heißt es das man auf einem clean W10M die Lumia Camera nicht installiert bekommt.
    Das ist ja interessant, es sieht aus wie bei Windows 10 IoT auf dem Raspberry PI 2, da funktioniert es auch so über den Browser vom PC aus.
    Ich nutze die Build 10549 seit deren Erscheinen auf einem 1520.
    Kann hier keines der von dir geschilderten Probleme beobachten.
    - Die SD-Karte funktioniert auch nach dem Update einwandfrei.
    Allerdings habe ich _keine_ Apps auf der SD-Karte sondern nur Medien-Dateien.
    - Einen freeze hatte ich bisher noch nie.
    - Blick funktioniert einwandfrei.
    Hier auf dem 1520 ist die 10549 voll alltagstauglich.

    Kann ich unterschreiben. Mein 1520 läuft extrem gut mit der 549.
    M.Schneider
    Lieber Martin, Deinen Enthusiasmus in allen Ehren, aber die Aussage als "fast alltagstauglich" hast Du bereits vor 3 Preview-Versionen irgendwann im Sommer getätigt. Sicherlich ist der Begriff dehnbar, aber ein Smartphone ist in meinen Augen nur dann alltagstauglich, wenn dessen Grundfunktionen gegeben sind. Unter diesen verstehe ich dass a) das Gerät auf Knopfdruck betriebsbereit ist (kein x-fächer Neustart bis das Startmenü verfügbar ist), b) ich unterbrechungsfrei telefonieren kann (ja es gibt Menschen die nutzen ihr Smartphone zu über 50% dafür ;) ), c) ich keine 3 Akku-Packs benötige um über den Tag zu kommen und natürlich d) sich die Dr.Windows-App starten und nutzen läßt (was funktioniert, wenn Punkt a erfüllt sein würde) ;) Alles andere ist teils nützliches Beiwerk (oder auch nicht). Kannst Du die Version unter diesen Gesichtspunkten als "alltagstauglich" bezeichnen?

    Kann da jetzt deine Erfahrungen nicht ganz beständigen. Den die Punkte funktionieren im großen und ganzen bei mir schon. Verbindungsabbüche habe ich selbst bei Windows 10 Beta weniger als beim iPhone. Das einzige das sich mal eine App nicht starten lässt, da muss ich zu erst auf eine andere gehen dann geht es wieder. Aber es ist halt noch immer eine Beta.
    Aber das man jetzt sagen könnte es ist nicht nutzbar oder nur stark eingeschränkt kann ich nicht sagen.
    Lumia 930.
    Schon seit der letzten Build kann man wieder mit der Lumia Camera App die 4
    1MP des Lumia 1020 nutzen. Ich weiß das, weil ich selber ein 1020 habe!

    Oh hab ich überlesen wohl:) danke:)
    Nabend zusammen... ich kann mit dem Windows Device Tool nicht mehr zurücksetzen auf 8.1. es kommt immer die Meldung, dass dies bereits die aktuelle Version ist. hab die 10549.4 drauf. Ein Downgrade ist nicht möglich. Das Tool von Nokia unterstützt mein 930 nicht. Jmd ne Idee?
    Windows Device Tool Deinstallieren und dann neu installieren,wenn das nicht hilft dann dein L930 zurückzusetzen und dann nochmal das Tool ausprobieren
    JimmyDangerous
    Nabend zusammen... ich kann mit dem Windows Device Tool nicht mehr zurücksetzen auf 8.1. es kommt immer die Meldung, dass dies bereits die aktuelle Version ist. hab die 10549.4 drauf. Ein Downgrade ist nicht möglich. Das Tool von Nokia unterstützt mein 930 nicht. Jmd ne Idee?

    Bei mir und dem 735 zeigt das Tool auch jedes Mal, egal bei welcher Version, dass ich auf dem aktuellen Stand bin, über den Button "Software erneut installieren" bin ich bisher immer auf die 8.1 zurück gekommen. Viel Erfolg!
    M.Schneider
    Lieber Martin, Deinen Enthusiasmus in allen Ehren, aber die Aussage als "fast alltagstauglich" hast Du bereits vor 3 Preview-Versionen irgendwann im Sommer getätigt. Sicherlich ist der Begriff dehnbar, aber ein Smartphone ist in meinen Augen nur dann alltagstauglich, wenn dessen Grundfunktionen gegeben sind. Unter diesen verstehe ich dass a) das Gerät auf Knopfdruck betriebsbereit ist (kein x-fächer Neustart bis das Startmenü verfügbar ist), b) ich unterbrechungsfrei telefonieren kann (ja es gibt Menschen die nutzen ihr Smartphone zu über 50% dafür ;) ), c) ich keine 3 Akku-Packs benötige um über den Tag zu kommen und natürlich d) sich die Dr.Windows-App starten und nutzen läßt (was funktioniert, wenn Punkt a erfüllt sein würde) ;) Alles andere ist teils nützliches Beiwerk (oder auch nicht). Kannst Du die Version unter diesen Gesichtspunkten als "alltagstauglich" bezeichnen?

    Da muss ich Martin in Schutz nehmen, diesmal war ich es ;)
    Ich habe mein altes Lumia625 (512 MB Ram) wieder aktiviert und die neue W10M 10572 installiert. Es läuft recht flüssig. Alle wichtigen Funktionen wie Mail, SMS, Internet laufen gut.
    Habt ihr im aktuellen build noch die here apps? Ich hab die navigation jetzt unter Karten gefunden. Soll mich nicht weiter stören, aber wisst ihr wie das mit dem traffic ist?
    Ich kann in dieser Build im Edge Browser in der Adresszeile kein "s" mehr tippen. Auch wenn ich das Layout auf Englisch deutsche geht es nicht. Hat wer Rat?
    Ich kann in dieser Build im Edge Browser in der Adresszeile kein "s" mehr tippen. Auch wenn ich das Layout auf Englisch deutsche geht es nicht. Hat wer Rat?

    Richtig. Das Problem auch hier bei Lumia 640xl ds 3g ... Auch Buchstabe U lässt sich hier nicht eintippen ... Zudem lassen sich auf dem Startbildschirm keine Apps in vorhandene Ordner einfügen ...
    Zumindest war das eine sehr wertvolle Information für jeden, der sich mit den Previews auseinandersetzt.
    Ich kann in dieser Build im Edge Browser in der Adresszeile kein "s" mehr tippen. Auch wenn ich das Layout auf Englisch deutsche geht es nicht. Hat wer Rat?

    Das u und s in Großbuchstaben eingeben. --
    Meine EINZIGE FRAGE IST ich will endlich alle apps herunterladen können wie snap chat. Funktioniert das jetzt ??
    Moin Leute,
    ist bei euch auch "glance screen" bzw. "Blick" aktiv ? Bei mir ist es aktiv und ich finde keine möglich diese Funktion auszuschalten. Wisst ihr wo ich es unter den Einstellungen finde ?
    Moin Leute,
    ist bei euch auch "glance screen" bzw. "Blick" aktiv ? Bei mir ist es aktiv und ich finde keine möglich diese Funktion auszuschalten. Wisst ihr wo ich es unter den Einstellungen finde ?

    Einstellungen / Extras / Bildschirm "Blick"
Nach oben