Outlook für Windows 10 Mobile bringt verknüpfte Posteingänge und Monatsansicht zurück, aber nur für Insider

Erst waren sie da, dann weg, nun kommen sie wieder – aber nicht für alle: Mit dem aktuellen Update der Outlook Mail und Kalender App für Windows 10 Mobile kommen sowohl die verknüpften Posteingänge als auch die Monatsansicht im Kalender wieder zurück, die zwischendurch entfernt wurden.
Wer auf seinem nagelneuen Lumia 950 oder 950 XL nach dem Update sucht, wird allerdings keines finden. Denn die neue Version steht nur für die Insider Build 10586.11 zur Verfügung, auf den neuen Lumias läuft jedoch die Version 10586.0.

Wenn die neue Outlook-Version ebenfalls ausdrücklich Preview-Status hat, dann ist das vollkommen ok. Allerdings sollte das dann ab sofort besser kommuniziert werden, damit sich die Käufer der neuen Geräte nicht gleich wieder benachteiligt fühlen. Wir wissen ja, die Seelen der Windows Nutzer sind empfindlich.

Man könnte das ja – Vorsicht, Schenkelklopfer – einfach ins Changelog schreiben.

Artikel im Forum diskutieren (56)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben