Laut HTC erhält das Windows Phone HTC 8X kein Update auf Windows 10 Mobile

HTC war einst ein wagemutiger Unterstützer der Windows Phone Plattform. Trotz der Nokia Übermacht hatte HTC unter Windows Phone 7 bis zu fünf Modelle auf dem westlichen Markt untergebracht. Als der (erste) Reboot erfolgte und Windows Phone 8 auf den Markt kam, war die Unterstützung der Plattform sehr zögerlich. Mit dem HTC 8S und dem HTC 8X wurden nur zwei Modelle vorgestellt.

Man merkte HTC den fehlenden Antrieb an und bereits nach gut zwölf Monaten zeigte man auch, dass man kein gesteigertes Interesse mehr an der Plattform sowie an den eigenen Geräten hat. Bereits mit dem Update auf Windows Phone 8.1 tat sich HTC immens schwer und so stand für die verbliebenen Nutzer des HTC 8X die Frage im Raum, ob es ein Update auf Windows 10 Mobile geben wird?

Einer von ihnen ist Stefan Malter, Dozent an der TU Dortmund und Microsoft MVP. Er fragte bei HTC UK via Twitter direkt nach und erhielt folgende prompt folgende Antwort:

Ohne es genau zu wissen möchte ich behaupten, dass es für die Besitzer anderer OEM-Geräte wie dem Samsung ATIV S nicht anders aussehen dürfte.

Quelle: Twitter, via WindowsUnited

Über den Autor
Dirk Ruhl
  • Dirk Ruhl auf Facebook
  • Dirk Ruhl auf Twitter
Microsofts Fliesenwelt ist mein Zuhause, egal ob Windows 10 auf Desktop, Tablet, Phone oder Xbox One...es muss kacheln. Der schönste Urlaubsort für mich wären die Microsoft Research Labs. Ich danke meiner Familie und meinem Arbeitgeber, ohne deren Unterstützung könnte ich mein Hobby nicht leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Na dann kann er ja jetzt mal nachfragen ob die TU Dortmund App noch für Win10 kommen wird... :-\
    HTC hat ja selbst gesagt dass sie im Handy-Markt nicht mehr groß mitmischen wollen.

    Handymarkt schon. Nur nicht Windows Phone.;)
    Ich weiß ja nicht ob das eine gute Strategie ist....
    Erst werden alle Windows Phone 7 User damit abgespeist das ihr Gerät nicht mit Windows Phone 8 kompatible ist.
    Dann werden die User von Windows RT informiert das ihre Geräte nicht mehr mit Windows 10 funktionieren - obwohl ja Windows 10 ein any device System ist.
    Für mich heist das: 2 Bricked Phones (2 * HTC) und 2 Tablets (Surface + Surface2)... zusammen Kosten von ca. 1900 € .
    Die Hardware funktioniert ja noch sehr gut.... nur bei der Software ist das so eine Sache....
    Naja aber bei den Google und Apple Updates sieht es ja auch nicht besser aus.
    Und somit bin ich nicht mehr ganz so traurig, dass mein 8X jetzt einen Display Schaden hat. Gibt es also wirklich bald ein neues Phone. Sind ja nun interessante Angebote vorhanden.
    Aber das htc M8 mit WP8.1 bekommt ein Update? Wenn nicht, wäre das für die Importeure vielleicht ärgerlich.
    Und somit bin ich nicht mehr ganz so traurig, dass mein 8X jetzt einen Display Schaden hat. Gibt es also wirklich bald ein neues Phone. Sind ja nun interessante Angebote vorhanden.

    Kann dir wenn du auf dein Budget achten willst das Lumia 830 empfehlen
    Mein Lumia 640 habe ich jetzt meiner Mutter vermacht und bin dank dieser tollen Anleitung
    http://www.drwindows.de/windows-10-mobile/99198-anleitung-samsung-ativ-s-windows-10-mobile.html
    jetzt mit dem Ativ S auch mit W10M unterwegs. Die Rückkehr war auch dringend nötig, die Software-Navigationstasten
    haben mich selbst nach Monaten immer noch so stark genervt, dass ich echt glücklich bin wieder zurück wechseln zu können.
    Was ich besonders gut finde, man merkt im täglichen Gebrauch den Unterschied
    zwischen DualCore (ATIV-S) und den Quadcore (Lumia640) unter Win10M überhaupt nicht.
    Optimisten können sich jetzt an das angefügte "currently" heften. Aber ich glaube bei HTC noch weniger daran als beim Samsung Ativ S. Was das "currently" betrifft, ich hatte vor vielleicht einem 3/4 Jahr bei Garmin angefragt, wegen einer Windows Phone App für ihre Laufuhren. Da wurde mir ähnliches mitgeteilt, wie im HTC Tweet. Mittlerweile hat GARMIN eine App für Windows 10 veröffentlicht und gar nicht mal so ne schlechte. Ich denke nicht, dass Twitter-Support so gut über derartige Detailfragen (oder Nischenmarktfragen, hehe) informiert ist. Trotzdem glaube ich nicht, dass sich da bei HTC noch was tut.
    Stefan
    Na dann kann er ja jetzt mal nachfragen ob die TU Dortmund App noch für Win10 kommen wird... :-\

    Ne, die beobachten erst mal die Marktentwicklung . Windows Mobile ist denen zu mikrig.
    Hi zusammen....ist nicht gerade das Thema aufgekommen mit sogenannten Zwangsupdates....Vielleicht besteht ja doch noch Hoffnung für diese Geräte....wenn doch selbst auf nem L 520 win 10 läuft....wieso nicht auch auf ativ oder htc
    Mein 3 Jahre altes 8X läuft auch wie am 1. Tag.
    Und als Firmenhandy zum Mailen und telefonieren genügt W 8.1 völlig.
    Verstehe dem W10 hype sowieso nicht ganz...
    Zu 90% tun die Leute sowieso nur telefonieren, SMS, WA,FB,...surfen,.....
    Und das kann W8.1 auch schon alles;-)
    Gott sei dank hab ich vom htc 8x zum Lumia 950 gewechselt

    Yep...ich bin vom 8x zum L1520 gewechselt. Ein OEM-Gerät, egal von welcher Firma, kommt bei mir NICHT mehr ins Haus, insbesondere ein "Flaggschiff-Gerät", das auch noch viel kostet!
    Ich weiß ja nicht ob das eine gute Strategie ist....
    Erst werden alle Windows Phone 7 User damit abgespeist das ihr Gerät nicht mit Windows Phone 8 kompatible ist.
    Dann werden die User von Windows RT informiert das ihre Geräte nicht mehr mit Windows 10 funktionieren - obwohl ja Windows 10 ein any device System ist.
    Für mich heist das: 2 Bricked Phones (2 * HTC) und 2 Tablets (Surface + Surface2)... zusammen Kosten von ca. 1900 € .
    Die Hardware funktioniert ja noch sehr gut.... nur bei der Software ist das so eine Sache....
    Naja aber bei den Google und Apple Updates sieht es ja auch nicht besser aus.

    Nunja, gerade die rt tablets werden ja durch das nicht vorhandene update nicht schlechter. Bei den phones sieht es wegen der app unterstützung und einigen features allerdings anders aus.
    Schade. Ich hab damals mit dem HTC Mozart angefangen, weiter zum Titan (mein liebling) und schliesslich zum 8x. Erst danach bin ich zu Nokia gewechselt. Habe die HTC-Reihe in guter Erinnerung.
    Beim Ativ S kann man selbst aktiv werden und W10M per "Hand" installieren .
    Funktioniert richtig gut mit kleinen Einschränkungen.
    Sollte beim HTC eigentlich ähnlich funktionieren.
    Wer kann es denen schon übel nehmen? Die Lumias haben über 90% Marktanteil unter den Windows Phones und selbst die werden nicht alle ein offizielles Upgrade bekommen.
    Beim Ativ S kann man selbst aktiv werden und W10M per "Hand" installieren .
    Funktioniert richtig gut mit kleinen Einschränkungen.
    Sollte beim HTC eigentlich ähnlich funktionieren.

    Welche kleine Einschränkungen sind das denn?
    heddy
    Nunja, gerade die rt tablets werden ja durch das nicht vorhandene update nicht schlechter. Bei den phones sieht es wegen der app unterstützung und einigen features allerdings anders aus.

    Apps sind auf den RT genau das gleiche Problem. Das Problem von RT war nicht, dass dort kein Photoshop drauf läuft, sondern der App-Markt nahezu nix im Sortiment hat(te) und das wird nicht besser, wenn alles auf Win 10-Apps umschwenkt.
    Schade eigentlich. Ich habe ein HTC 8x und bin eigentlich recht zufrieden mit dem Gerät. Aber Win10 wollt ich schon ganz gerne haben. Nun muss ich mir wohl doch ein neues Phone kaufen
    SteffKo
    Welche kleine Einschränkungen sind das denn?

    Siehe den Link in vorherigen Beiträgen:
    Vorhandene Bugs:
    - Standard Kamera App fokussiert nicht - mit Proshot, Office Lens uvm. funktioniert es aber.
    - Vibration der Hardware Tasten funktioniert nicht
    - APN Einstellungen müssen neu erstellt werden.
    Hardwaretasten, die vibrieren? Die kenne ich beim Ativ S nicht.
    Aber dass die Standardkameraapp nicht funzt und MS die Umkonfiguration auf eine andere Kameraapp nicht erlaubt, ist schlecht.
    Mein Lumia 640 habe ich jetzt meiner Mutter vermacht und bin dank dieser tollen Anleitung
    http://www.drwindows.de/windows-10-mobile/99198-anleitung-samsung-ativ-s-windows-10-mobile.html
    jetzt mit dem Ativ S auch mit W10M unterwegs. Die Rückkehr war auch dringend nötig, die Software-Navigationstasten
    haben mich selbst nach Monaten immer noch so stark genervt, dass ich echt glücklich bin wieder zurück wechseln zu können.
    Was ich besonders gut finde, man merkt im täglichen Gebrauch den Unterschied
    zwischen DualCore (ATIV-S) und den Quadcore (Lumia640) unter Win10M überhaupt nicht.

    Ich finde auch das das Ativ S einer der besten Smartphones ist. Habe mein Lumia 730 auch wieder verkauft und mir ein Ativ S geholt. Gefällt mir so besser.
    Aber das HTC 8x ist auch ein tolles Phone, nur leider etwas klein mit 4,3 Zoll.
    Hardwaretasten, die vibrieren? Die kenne ich beim Ativ S nicht.
    Aber dass die Standardkameraapp nicht funzt und MS die Umkonfiguration auf eine andere Kameraapp nicht erlaubt, ist schlecht.

    Die Vibrationstasten sind schon vorhanden beim Ativ s . Aber wenn sie fehlen ist das glaube ich auch nicht schlimm.
    Sehr schade, das 8X war ein klasse Gerät, habe es damals selber getestet.

    Ist auch schönes Smartphone. Allein das Design ist super. Und so schön flach und handlich....
    Ist auch schönes Smartphone. Allein das Design ist super. Und so schön flach und handlich....
    Ja, das HTC8X ist das erste offizielle Windows Phone 8 und übertrumpft heute noch vom Design alle Windows Phones.
    Wir sind mal ehrlich... Das 8x ist nicht vergleichbar mit Geräten die 2015 veröffentlich wurden von Microsoft! Ich besitze selbst das L640 XL LTE in der Single Sim Variante, welches ich aus dem Ausland habe, und ich habe mich bereits vor über einem Jahr von meinem 8x getrennt und kam auf das L1320. Ich vergleich zu diesen beiden Geräten war das 8x nur ein Stück Müll und ich denke, dass kaum jemand noch das 8x verwendet. Logischerweise würde sich ein Update auf Windows 10 nicht lohnen
    Beim Ativ S kann man selbst aktiv werden und W10M per "Hand" installieren .
    Funktioniert richtig gut mit kleinen Einschränkungen.
    Sollte beim HTC eigentlich ähnlich funktionieren.
    Frage gibt es dafür eine Anleitung.
    Anleitung dafür gibts im Forum im Windows 10 Mobile Bereich, fürs Ativ S. Auf den HTC Geräten ist es nicht möglich, der Interop Unlock (welcher nötig ist um die DeviceID zu spoofen) unter 8.1 setzt einen SD Slot voraus welchen die HTC nicht haben. Daher geht es mit denen nicht!
    Ja, das HTC8X ist das erste offizielle Windows Phone 8 und übertrumpft heute noch vom Design alle Windows Phones.
    Ernsthaft? Denke es ist eines ser häßlichsten geräte die ich jemals genutzt habe...
    Ms hätte ja die Möglichkeit, über Windows Recovery Tool ........
    Update Advisor macht die Vorbereitungen dann Windows Insider.....
    Wäre möglich! Oder...
    Und dann wundern sich echt die OEMs wenn sie bei WP keinen Fuß fassen und Lumias die absolute Oberhand haben? Das zeigt doch nur wie unzuverlässig diese sind und das man einfach von OEMs keine Windows Phone-Geräte kauft.
    WinPhoneFan
    Kann dir wenn du auf dein Budget achten willst das Lumia 830 empfehlen

    Wieso "hypen" alle das Lumia 830 ?
    Das Lumia 730 hat HD-Auflösung, AMOLED-Display, gibts als LTE-variante/Singele- und Dual-SIM-Variante, kostet weniger, und, und, und....!
    Ich verstehe es nicht !?!
    Gambler666530
    Mich würde es auch wundern, wenn das ATIV S ein Update bekommen sollte.

    Mich auch ! :mad:
    Habe Windows Phone 8.1 auch nur auf meinem Ativ S, da ich die Developer-Funktion genutzt habe...! :mad:
    Nachwievor (auch mit 8.1) ein gutes Smartphones, aber die Bugs nerven und größtes Manko an diesem Gerät ist:
    Samsung
Nach oben