Am Puls von Microsoft

Wie geleaked, so verschoben: Windows 10 Mobile kommt wohl doch nicht am 19. Januar

Gestern hatten wir Euch an dieser Stelle freudig verkündet, dass der Rollout von Windows 10 Mobile in der kommenden Woche, genauer gesagt am 19. Januar, startet. Ich stützte mich dabei auf eine Aussage des Providers Swisscom, der diesen Termin einem unserer Leser gegenüber genannt hat. Das alleine hätte mich noch nicht veranlasst, an diesen Termin zu glauben, aber er deckte sich mit meinen Infos, und daher erschien es mir auch vertretbar, ihn zu veröffentlichen.

Ich zitiere mich mal selbst aus meinem gestrigen Beitrag:

Ich wollte den Termin nicht ausplaudern, um nicht als Schwätzer da zu stehen, wenn es dann doch anders kommt.

Tja, dabei hätte ich es vielleicht doch besser belassen sollen, denn nur wenige Stunden nach Veröffentlichung des Beitrags erhielt ich die ersten Hinweise, dass aus dem 19. doch nichts wird. Hintergrund ist wohl, dass noch an der Infrastruktur für die Auslieferung gearbeitet wird. Mein MVP-Kollege Andreas Erle (via WPGadgets) hat ähnliche Infos erhalten.

Es scheint demnach nicht unbedingt an der Build 10586.63 zu liegen, die für den Rollout vorgesehen ist. Obwohl hinter dieser nun auch wieder ein kleines Fragezeichen steht, denn bekanntermaßen hätte diese gestern auf die neuen Lumias verteilt werden sollen, was jedoch nicht geschehen ist.

Ich weiß nun nicht, was trauriger ist. Die Tatsache, dass Windows 10 Mobile acht Monate nach dem geplanten Termin noch immer nicht reif ist – oder dass man trotz der enormen Verzögerungen logistisch noch nicht vorbereitet ist.

Vielleicht reden wir am Ende sowieso nur über ein paar Tage hin oder her, darauf kommt es nun ja wirklich nicht mehr an. Es soll bitte nur niemand glauben, ich hätte bewusst Quatsch erzählt oder wäre mit den News zu Ankündigung und erneuter Verschiebung auf Klicks aus. Wer hier regelmäßig zu Gast ist weiß, dass dies nicht unser Stil ist. Man spielt bei sowas ja auch immer mit seiner Reputation. Und darum nehme ich mir jetzt zumindest mal vor: Die nächste News zum Windows 10 Rollout erscheint bei uns, wenn die Überschrift „ist gestartet“ heißt.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige