Am Puls von Microsoft

Xbox One: Preview des Februar Updates startet heute, bringt viele Änderungen

Mitglieder des Xbox One Preview Programms können sich für ein frisches Update warmlaufen. Die Vorabversion des ersten großen Dashboard Updates im Jahr 2016 startet heute, und sie bringt eine lange Liste an neuen Funktionen. Mein Lieblingsfeature habe ich beim ersten Überfliegen schon gefunden: Spiele können jetzt aus der Liste „bereit zum Installieren“ entfernt werden. Mit der Zeit sammeln sich dort einige Spiele an, die man sicher nicht mehr nutzen möchte, und sie verstopfen die Übersicht. Mit dem Februar Update kann man endlich für Ordnung sorgen.

Weitere neue Funktionen:

– man kann die Teilnehmer einer Party sehen, bevor man dieser beitritt.

– Gamerscore Leaderboard: Vergleiche Deinen Gamerscore mit Deinen Freunden und schau nach, wer in den letzten 30 Tagen die größten Fortschritte gemacht hat.

– auf dem Homescreen können angepinnte Elemente nun nach Belieben angeordnet werden und stehen auch offline zur Verfügung.

– Twitch Übertragungen von Freunden sind leichter aufzufinden, sie werden z.B. innerhalb des Game Hubs angezeigt.

– Die Freunde-Vorschläge wurden überarbeitet und zeigen nun Gamertag, Gamerpic, Realnamen (wenn freigegeben) und den Grund an, warum dieser Spieler als Freund vorgeschlagen wurde.

Außerdem wird es im Zusammenhang mit diesem Update auch Neuerungen in der Xbox App für Windows 10 bzw. im Zusammenspiel mit der Konsole geben: Der Avatar Store kommt nun auch auf die Konsole und es gibt einen neuen Bereich „Xbox News“. In der Beta-Version wird außerdem die Navigation in der Kompaktansicht überarbeitet werden.

(Das sieht aus wie auf dem Phone, diese Ansicht nimmt die App aber auch auf dem Desktop an, wenn man das Fenster entsprechend verkleinert.)

Das ist nur ein grober Überblick über die angekündigten neuen Features, vollständig kann man die Ankündigung auf Xbox Wire nachlesen.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige