Am Puls von Microsoft

Neues kumulatives Update für Windows 10 in den Startlöchern, bringt Version 10586.79

Für die Desktop Version von Windows 10 steht mit dem KB3136562 ein neues kumulatives Update in den Startlöchern. Es hebt die Versionsnummer nach der Installation auf 10586.79, bringt ansonsten wohl aber keine weiteren sichtbaren Veränderungen. Es dürfte sich einmal mehr um ein Wartungs- und Bugfix-Release handeln und ist bereits das zweite binnen einer Woche.

Am vergangenen Dienstag war die Version 10586.71 ausgerollt worden. Das neue Update ist im Moment noch nicht über Windows Update verfügbar, das wird wohl heute im Laufe des Tages passieren. Wer ungeduldig ist, kann es sich über den Microsoft Update Katalog bereits manuell herunterladen. Wie man oben sieht, ist mir das unfallfrei gelungen.

Allerdings sei gesagt: So lange es nicht via Windows Update kommt, ist es auch nicht wirklich offiziell und man handelt grundsätzlich auf eigenes Risiko.

Nachtrag: Inzwischen wird das Update den ersten Nutzern auch ganz regulär angezeigt.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige