Funker W5.5 Pro - das erste Windows 10 Mobile Phone aus Spanien

Funker ist ein kleiner spanischer Hersteller von Smartphones und Tablets, das Unternehmen wurde erst 2010 gegründet und produziert neben Geräten auf Basis der Android Plattform auch eigene Feature-Phones, die überwiegend auf dem Heimatmarkt abgesetzt werden. Interessant ist, dass Funker die Windows Smartphones schon seit geraumer Zeit im Blick zu haben schien und auch verschiedene spanische Windows-Blog damit rechneten, dass tatsächlich endlich ein spanischer OEM die Windows (Phone) Bühne betritt.

Funker W5.5 Pro – Spaniens erstes Windows Smartphone
Funker scheint erst mit der Veröffentlichung von Windows 10 und dem bald (offiziell) erscheinenden Windows 10 Mobile eine Chance für das System auf der iberischen Halbinsel zu sehen, sonst hätte sich bereits zuvor jemand an ein Gerät gewagt. Ob das Gerät auf dem spanischen Markt (80% Android) eine Chance hat wird sich zeigen, es dürfte zumindest für den heimischen Markt ein Zeichen setzen.

Meine spanischen Freunde überschlagen sich im Moment geradezu vor Nationalstolz und dies dem ersten Anschein nach sogar zu recht. Das Funker W5.5 Pro erweckt den Eindruck eines ziemlich soliden und guten Smartphones, welches sogar als derzeit einziges Windows 10 Mobile Gerät auf dem europäischen Markt gegen Spritzwasser geschützt ist. Aufgrund des Kunststoffgehäuses mit seinem schmalem Aluminiumrahmen ist das Funker W5.5 Pro mit 6,9 mm angenehm dünn und bringt nur magere 135 Gramm auf die Waage.

Ich möchte fast behaupten, dass dieses Phone ob seiner Größe von 5,5 Zoll dennoch ein echter Handschmeichler ist. Das W5.5 Pro soll mit einer Ladung seines 2.600 mAh Akku sehr gut über den Tag kommen. Ob es wirklich so ist, werden bald die ersten Praxistests zeigen. Für den Preis von 239 € erhält man neben dem W5.5 Pro noch ein paar Kopfhörer, eine Displayschutzfolie und das USB-Kabel nebst Ladegerät.

Technische Daten des Funker W5.5 Pro:

CPU, Speicher & Betriebssystem:
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 410 Quad-Core 1,2 GHz und (64-Bit) – GPU Adreno 306 – 2 GB RAM – 16 GB Speicher, erweiterbar um bis zu 128 GB durch MicroSD – Windows 10 Mobile

Display & Kamera:
Display: 5,5 „HD IPS + Gorilla-Glas-Display Japan 3 -Auflösung: 1280 Pixel x 720 Pixel HD – Kamera: 13 Megapixel mit Doppel LED-Blitz – Frontkamera: 5 Megapixel

Konnektivität:
– 2G: 850/900/1800/1900 – 3G: 1/8 – 4G: 3/7/8/20 – WLAN: 802.11 b/g/n – Bluetooth 4.0 A2DP/HFP/OPP – GPS: GPS, A -GPS

Sensoren & Akku:
– Sensoren: Helligkeitssensor, Annäherungssensor, Beschleunigungsmesser und E-Kompass – Akku-Kapazität: 2600 mAh

Maße & Gewicht:
– Abmessungen: 154,8 x 78,6 x 6,9 mm – Gewicht: 135gr.

Funker ist von seinem Windows Smartphone überzeugt
Das Funker W5.5 Pro kommt in den nächsten Tagen offiziell in den Handel und Interessierte können es sich über die Homepage des Herstellers bestellen. Funker ist von seinem ersten Smartphone mit Windows 10 Mobile überzeugt und erstattet bei Nichtgefallen innerhalb von 15 Tagen den Kaufpreis sofort zurück. Funker wird das Gerät auch auf dem diesjährigen MWC 2016 ausstellen, welcher vom 22. – 25. Februar in Barcelona stattfindet.

Wir wünschen Funker mit dem W5.5 Pro viel Erfolg.

Über den Autor
Dirk Ruhl
  • Dirk Ruhl auf Facebook
  • Dirk Ruhl auf Twitter
Microsofts Fliesenwelt ist mein Zuhause, egal ob Windows 10 auf Desktop, Tablet, Phone oder Xbox One...es muss kacheln. Der schönste Urlaubsort für mich wären die Microsoft Research Labs. Ich danke meiner Familie und meinem Arbeitgeber, ohne deren Unterstützung könnte ich mein Hobby nicht leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Was den erweiterbaren Speicher angeht, müsste es nicht heißen "zusätzlich" bis zu 128 GB erweiterbar?
    Olala...das ist ja mal ne ansage...5,5 zoll..135 gr....2 gb ram..239 €....das schau ich mir auf jeden Fall an..die rückgabe garantie spricht auch für sich..
    Sieht mal sehr hübsch aus. Schade das kein 617 drinnen steckt sonst währe das schon eine echte alternative.
    Nicht schlecht.

    Jop. Nur der HD-Display. Bei 5,5 zoll wäre Full HD besser, aber ansonsten klingt alles gut. Mal sehen...
    Interessant wie viele Hersteller doch auf den Windows 10 Mobile Zug aufspringen, dafür das es ja (tot) sei.
    Das Handy schaut echt interessant aus, vielleicht ziehe ich es dem neuen 6xx Lumia vor :-)
    Noch ein neues Windows 10 Smartphone?
    Da kommen ja ganz schön viele Trauergäste zur Beerdigung... ;)
    16GB ROM? und auch noch erweiterbar? Möchte mal wissen, welche Apps dort vorab "eingebrannt" sind? ;)

    ?
    War das Ironie?
    Man kann doch alles deinstallieren.
    Außer MS apps wie OneDrive oder xbox.
    Hoffentlich das man in auch in Deutschland kriegt.
    Ich würde nicht gegen so einen Windows Phone haben.
    Spritzwassergeschützt und von europäischen Hersteller - sehr interessant, vor allem bei dem Preis
    Alex
    ?
    War das Ironie?
    Man kann doch alles deinstallieren.
    Außer MS apps wie OneDrive oder xbox.

    Er spielt auf die Bezeichnung als "ROM" an. Da wäre nichts deinstallierbar, noch nicht mal installierbar ;)
    Keine Kamerataste und fest verbauter Akku sind ein K.O. Kriterium. Schade. Es fehlt einfach ein Nachfolger für das Lumia 830.
    Es macht wirklich kein Spaß mehr die Kommentare zu lesen. Wenn ich immer wieder lese, schade kein 617 drin, oder kein GPS, kein Kamerataste usw....
    75 Millionen Menschen habe sich auch nicht gefragt, kein austauschbarer Akku, keine Speichererweiterung usw., als sie sich für Obst entschieden haben. Die haben einfach für viel Geld gekauft.
    Noch ein Telefon das sehr interessant aussieht! Mir gefällt auch das design Aber ob ich wirklich 5,5" haben will weiß ich noch nicht...
    das Ding sieht Klasse aus ... hätte ich nicht gerade ein BLU gekauft ;-) ...
    wozu braucht man einen wechselbaren Akku ?? Montag diesen, Mittwoch den anderen ???
    bei allen Geräte die ich hatte, war der Akku nie das Problem ... eher waren die nachgekauften Akkus nicht so dolle.
    Aber mal schön zu lesen, das es einen weiteren Hersteller für dieses OS gibt.
    ...yapp, derzeit wohl nur innerhalb Spain zu ordern!! Habe mal ne Anfrage an Funker gesendet!! Berichte dann..!!
    Scheint nur innerhalb Spaniens bestellbar zu sein...
    Im Zubehör wird ein Akku aufgeführt - also wechselbar...
    Sony. Ganz eindeutig ist das ein Sony.
    ..
    ...
    Ach, ne doch nicht! :eek: Auf dem ersten Blick ähnelt das Funker W5.5 sehr dem Z3, aber klar: Man kann das Rad nicht ein zweites Mal erfinden, viele Smartphones ähneln, sogar gleichen, sich sehr.
    240 Euro ist ein toller Preis, 2GB Ram und 16GB interner Speicher sind voll angemessen, und wenn jetzt noch die Haptik überzeugt - her damit!
    Sehr interessantes Phone. Design sieht auch gut aus. Die Technischen Daten gefallen mir auch, Wenn es hält was es verspricht scheint das ein sehr gutes Smartphone zu sein für einen sehr akzeptablen Preis. (könnte ich eventuell schwach werden und es mir kaufen). ;)
    Nachtrag. Für mich sieht es aus das es eine Kamerataste hat, sind doch 3 Tasten, 1x Power, 1x Lautstärkewippe, 1x Kamera. Oder sollen das 2 getrennte Tasten für die Lautstärke sein? (Kann leider kein Spanisch lesen auf der Herstellerseite).
    Es macht wirklich kein Spaß mehr die Kommentare zu lesen. Wenn ich immer wieder lese, schade kein 617 drin, oder kein GPS, kein Kamerataste usw....
    75 Millionen Menschen habe sich auch nicht gefragt, kein austauschbarer Akku, keine Speichererweiterung usw., als sie sich für Obst entschieden haben. Die haben einfach für viel Geld gekauft.

    +1
    Portalez
    ...und wenn jetzt noch die Haptik überzeugt - her damit!

    Vermutlich werden wir bis zur MWC 2016 darauf warten müssen. Die spanischen Kollegen brennen bereits für das Gerät! :D

    wozu braucht man einen wechselbaren Akku ?? Montag diesen, Mittwoch den anderen ???
    .

    Nein. Aber z.B. bei einer 12 Stunden Radtour mit GPS-Tracking und Bluetooth-Verbindung zum Headset und Uhr. Da tauscht man dann schon mal ganz gern das/den Akku.
    Oli, du Schlaufuchs ;)
    Hättest du auch den letzten Absatz des Artikels gelesen, du hättest dir den Link glatt sparen können! :D

    Sorry habs eben erst gelesen :-) "grins"
    Echt jetzt? Da nehme ich doch lieber ne Powerbank mit oder ne alternative Lademöglichkeit.
    Was zu fehlen scheint, ist NFC. Ich erwarte hoffentlich nicht unverschämt viel, aber bei Geräten jenseits der 200 Euro Marke gehört das mit an Board.
    Persönlich kann ich darauf durchaus verzichten, nur ohne QI-Laden würde es mir schwerfallen. Das ist aber leider nicht die Regel, selbst 500 Euro+++ Boliden haben das zumeist nicht.
    Aber dennoch: Lasst das Funker 5.5 Pro für 200 Euro Straßenpreis eintrudeln, und das Dingens ist mein! Mein 735 wird dann "weitervererbt".
    Echt jetzt? Da nehme ich doch lieber ne Powerbank mit oder ne alternative Lademöglichkeit.

    Genau so sieht's aus...
    Ist der Akku wechselbar ??

    Warum immer wieder diese Frage? Bei den Lumias ist jeder Akku wechselbar!!!! Die einen kann man selber wechseln und die anderen lässt man wechseln,wenn sie defekt sind. Ist ja nun nicht jeden Monat der Fall. Oder? Habe nach zwei Jahren bei meinen 1520 auch den Akku wechseln lassen. Und für zehn Euro Einbau, ist das Ja nun kein Vermögen was man zahlt. Das Problem vieler Leute ist, dass man bei einen Defekt lieber einen billigen alles originalen Akku einsetzen will.
    @Sachsenjoshi geht hier um einen Ersatzakku für unterwegs. Akku leer?- tauschen und fertig.
    Wobei so eine feine Powerbank günstiger ist, als ein Ersatzakku. Hab mir da letztens aus Jux und Dollerei eine für 7 Euro gekauft, mit 2.600 mAh bei 5 Volt. Das Ding lädt den Akku meines Lumia 735 1.5x auf. Ein Ersatzakku hingegen kostet 23 Euro.
    Ob ich nun einen Ersatzakku mit mir herumschleppe oder eine Powerbank - egal. Saft ist Saft, und die Powerbank IMO praktischer. Außer, ich muss mit der an der Strippe telefonieren, das sieht dann fast schon peinlich aus. :lol
    schon lustig. vor ein paar Tagen hat man WP praktisch die letzte Ölung gegeben und kurz darauf hin werden diverse neue Windows basierte Handys angekündigt (Xiami, Viao,...). Leider eben nicht von den großen Playern wie Samsung, LG, usw... Somit auch nur ein Sturm im Wasserglas.
    Es macht wirklich kein Spaß mehr die Kommentare zu lesen. Wenn ich immer wieder lese, schade kein 617 drin, oder kein GPS, kein Kamerataste usw....
    75 Millionen Menschen habe sich auch nicht gefragt, kein austauschbarer Akku, keine Speichererweiterung usw., als sie sich für Obst entschieden haben. Die haben einfach für viel Geld gekauft.

    Vielleicht sind die, die sich für Microsoft entscheiden einfach schlauer??!! Und fragen nach :) zahlen nicht einfach !!! :).
    Die dürfen das nicht nur innerhalb Spaniens verkaufen. Die sind in der EU. Das Teil sieht auf jeden Fall schick aus und auch die Innereien machen einen guten Eindruck.
    Keine Kamerataste und fest verbauter Akku sind ein K.O. Kriterium. Schade. Es fehlt einfach ein Nachfolger für das Lumia 830.

    Ja, das stimmt. Wobei ich die Lösung beim L930 auch nicht schlecht finde: Der Akku lässt sich nur von Experten wechseln! Da das nur alle 2 Jahre mal vor kommt, dass man den Akku wechseln muss, geht das.
    ...wieder so ein Frühstücksbrett. Hoffe es baut mal einer was kompaktes mit aktueller Technik...
    Alles sog. Gute Hausmannskost in den Spezifikationen.
    Warum gibt es diese ganzen Dinger mit "W10M-IP" nicht schon seit Oktober?
    Echt jetzt? Da nehme ich doch lieber ne Powerbank mit oder ne alternative Lademöglichkeit.

    Meinst du meinen "Akkuwechselkommentar"? Ein Wechselakku ist aber in einer Hosen-/Shirt-Tasche leichter zu transportieren, als eine "alternative Lademöglichkeit". Für mich zumindest. Kann ja jeder für sich selbst entscheiden. Auf jeden Fall schadet ein wechselbarer Akku nie. Wenn er schon manchem nichts nützt. Und der kann ihn ja drin lassen.
    Nein. Aber z.B. bei einer 12 Stunden Radtour mit GPS-Tracking und Bluetooth-Verbindung zum Headset und Uhr. Da tauscht man dann schon mal ganz gern das/den Akku.

    Ich lade meins nebenbei am Nabendynamo und hab nen größeren Akkupack dabei.
    Es macht wirklich kein Spaß mehr die Kommentare zu lesen. Wenn ich immer wieder lese, schade kein 617 drin, oder kein GPS, kein Kamerataste usw....
    75 Millionen Menschen habe sich auch nicht gefragt, kein austauschbarer Akku, keine Speichererweiterung usw., als sie sich für Obst entschieden haben. Die haben einfach für viel Geld gekauft.

    Na sowas! Toll, ein richtig vernünftiger Beitrag. Hier unterschreibe ich.
    Naja die Spanier machen es wohl besser. Warten erstmal bis die Software fertig ist. Dann werden die Kritiken auch besser. Jedes Handy was neu auf dem Markt kommt wird erstmal durch die Tester gejagt. Die käufer interessiert ja nicht das das in 5 Monaten gut ist. Das war der fehler beim 950
    Häh verstehe es jetzt nicht, da springen jetzt gefühlt 15 Marken/Firmen auf W10m auf und bringen ein W10m Handy raus, wasn da looos ??? :)
    Dann wissen sie wohl was sie an W10m haben in Verbindung mit kommendem Threshold etc etc.
    Ganz Tod ist dann WP wohl net, denn die werfen dieses Gerät schon auf dem Markt die Spanier,und ist keine Planung oder so, sauber gut so, hört sich vielversprechend an.
    Sooo diesen Seitenhieb kann ich mir nicht mehr verkneifen obwohl ich Microsoftfan bin :
    Fehlt nur noch das MICROSOFT mit aufspringt auf den W10 Mobile Zug.....und nicht der Musik hinterher laufen, wo sie ja selber dieses Betriebssystem erschaffen haben:D
    Duck und wech....
    Ich werde das Gefühl nicht los, das dieses spanisches Handy dem WP Coship Handy ähnelt, wenn nicht eins zu eins gleich aussieht :D
    Die vor kurzem gepostete Coship chinesen WP Handy.
    ?
    War das Ironie?
    Man kann doch alles deinstallieren.
    Außer MS apps wie OneDrive oder xbox.

    Nein. Ist schon korrigiert in "Speicher". Auf einem ROM kann man nämlich nix schreiben, steht ja für read only
    Das ist vom Ausstattungsumfang und Preis genau das was ich gesucht habe. Kommt nur einen Tick zu spät, habe mir ein 830 geholt und bin Mega begeistert davon.
    Ich lade meins nebenbei am Nabendynamo und hab nen größeren Akkupack dabei.

    Ähm... Link bitte zum Dynamo Ladegerät ;)
    ...nicht nur von der Optik sondern auch von den Daten her und für den Preis DIE Alternative zum L 650!
    ...yapp, derzeit wohl nur innerhalb Spain zu ordern!! Habe mal ne Anfrage an Funker gesendet!! Berichte dann..!!

    Des is gut würde mich auch interessieren, für den Preis wäre es eine Überlegung wert. Genau meine Preis Kategorie. Mehr möcht ich nicht für ein SP ausgeben.
    Ähm... Link bitte zum Dynamo Ladegerät ;)

    Suche z.B. mak nach cycle2charge. Busch & Müller haben auch was im Programm. Gibt auch noch günstigere Alternativen. Manche Lampen haben auch einen integrierten USB Port.
    16GB ROM? und auch noch erweiterbar? Möchte mal wissen, welche Apps dort vorab "eingebrannt" sind? ;)

    Hat das Lumia 830 auch.
    Habe soeben das Gerät in Spanien bestellt. Lief gut ab. Auf email Anfragen sehr schnelle und freundliche Antworten.. Das Gerät soll Montag/Dienstag ankommen...:-)
    Das Gerät ist da und vom ersten Eindruck...Klasse...
    Aber: Als Sprache wird zunächst nur Englisch (US und philippinen), Spanisch und aisatisch angeboten..
    Mit dem 1. Versuch mit Englisch funktionierte das WLAN nicht mehr und so funktionierte auch die Sprachenumstellung nicht.
    Hab jetzt herausgefunden, dass die 10.0.10586.0 installiert ist..
    Nach Hardreset wieder Englisch und die Region auf Irland gestellt.
    Jetzt geht auch WLAN wieder.. Zur zeit läuft erst einmal ein Update auf die 10.0.10586.29...und ich hoffe, dass dann die Spracheneinstellung reibungslos funktioniert.
Nach oben