Surface Pro Type Cover mit Fingerabdruck-Sensor ab Mitte März in Deutschland erhältlich

Das neue Type Cover, kompatibel mit Surface Pro 3 und 4, gibt es in einer Version mit integriertem Fingerabdruck-Leser. Diese ist bislang nur in den USA zu haben, erfreulicherweise ändert sich das aber in Kürze. Voraussichtlich ab dem 15. März wird Microsoft dieses Modell auch in Deutschland anbieten. Einen offiziellen Preis gibt es noch nicht, wenn die Differenz aber dem US-Vorbild folgt, dürfte er sich um 180 Euro einpendeln.

(Das Bild zeigt die US-Version, das deutsche Modell wird selbstverständlich das korrekte Layout besitzen)

Schon bei der Vorstellung des Surface Pro 4 nebst neuem Type Cover hatten viele deutsche Interessenten kritisiert, dass es die Version mit Fingerabdruck-Login nicht bei uns gibt. Offenbar war die Nachfrage groß genug, dass man sich nun für eine regionale Ausgabe entschieden hat.

Quelle: SurfaceInside

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. Ist schon sehr praktisch. So lässt sich Windows Hello "günstig" (wenn man sich eh ein Cover holen möchte) und vor allem praktisch nachrüsten.
    Ist zwar nicht so sicher wie beim SP4, dürfte dafür aber auch kaum Strom ziehen.
    Wird das ohne dann wenigstens billiger? :D

    Nö, das hier wird ja teurer ;)
    Na hoffentlich gibt es auch das richtige layout hier, nicht das wieder was vertauscht wird :D
    Ehm...Jetzt wo alle Surface Pro 4 Besitzer bereits eine Tastatur haben. Ach Microsoft. Manchmal seit Ihr so blöd
    Manchmal könnte man meinen bei Microsoft hätte jemand einen lichten Moment!
    Aber der ist dann meistens zu spät!
    Nun hab ich schon eine!
    Schade!
    Schön, das der Fingerabdruck-Scan realisiert wird.
    Aber ist es nicht unsinnig, diesen zwanghaft an die Tastatur zu packen? Wäre es nicht sinniger, wenn der Scanner beispielsweise an der Rückseite des Surface angebracht ist - also am Device selbst und nicht am (optionalen) Zubehör?!
    Ich versteh s nicht mehr, mit "Hello" brauch ich doch kein Finger Print grübbbel...

    Ist Helo denn schon so weit im Einsatz?
    Und was genau sind die Spezifikationen?
    Jetzt brauche ich's nicht mehr...

    Ich bräuchte erstmal ein sf 4 pro ;)
    :) Nun nachdem ich mich mit der anderen Tastatur abgefunden habe brauch ich die nun nicht mehr...
    Das war sowieso etwas ganz professinelles, was man sich da bei den ersten Tastatruern mit dem vertauschten Tasten "<" ">" geleistet hat...
    Mit hello ist das beim sp4 unsinnig.
    Dafür werde ich mir nicht noch ein type Cover holen.
    Endlich .... Touch ID Sensor...;)
    Spaß beiseite ... wie funktioniert es eigentlich bei MSFT ?
    ....wird hier der Fingerabdruck gespeichert oder auch ein Hashwert ?
    #cappuccino#
    Bei einem Surface Pro 4 sinnlos. Hello funtioniert prima.

    Kommt immer auch drauf an, was man machen will. Nicht jeder will, nur weil er sein Gerät ansieht, die Hardware entsperren und auch bei PW-Eingaben oder Bestätigungen halte ich es für sehr viel sinnvoller, wenn das durch einen "Knopfdruck" ausgelöst wird und nicht weil man zufällig in die Kamera schaut oder schnell "wegsehen" muss.
    Stealth
    Ich bräuchte erstmal ein sf 4 pro ;)

    Nö, läuft prima an meinem SP3. :)
    Sisi on Tour
    :) Nun nachdem ich mich mit der anderen Tastatur abgefunden habe brauch ich die nun nicht mehr...
    Das war sowieso etwas ganz professinelles, was man sich da bei den ersten Tastatruern mit dem vertauschten Tasten "<" ">" geleistet hat...

    Richtig, da war ja im Text noch einer versteckt: :D
    (Das Bild zeigt die US-Version, das deutsche Modell wird selbstverständlich das korrekte Layout besitzen)
    Wie funktioniert das dann eigentlich mit dem Pro 3, wenn ich die Tastatur nicht angesteckt habe, kann ich das Gerät dann nicht entsperren?
    Wie funktioniert das dann eigentlich mit dem Pro 3, wenn ich die Tastatur nicht angesteckt habe, kann ich das Gerät dann nicht entsperren?

    Oder eine vertrauenswürdige Person das Gerät nutzen möchte?
    Schön, das der Fingerabdruck-Scan realisiert wird.
    Aber ist es nicht unsinnig, diesen zwanghaft an die Tastatur zu packen? Wäre es nicht sinniger, wenn der Scanner beispielsweise an der Rückseite des Surface angebracht ist - also am Device selbst und nicht am (optionalen) Zubehör?!

    Ist er doch! Also eine Windows Hello-fähige Infrarotkamera neben der Selfie Cam!
    Der Fingerprint-Sensor am neuen TypeCover 4 ist eher fur Surface pro 3 Nutzer gedacht, damit auch die in den Genuss von Windows Hello kommen können!
    "Das Bild zeigt die US-Version, das deutsche Modell wird selbstverständlich das korrekte Layout besitzen"
    Zumindest dabei ist MS schneller als der Apfel ;-)
    Ich verstehe nicht, warum Menschen so etwas haben wollen. So etwas gehört weltweit verboten und sollte von der UN oder sonstigen wichtigen Institutionen als gefährliche Technologie eingestuft werden! Es ist allgemein bekannt das JEDES IT-System gehackt werden kann und wenn biometrische Informationen EINMAL in die falschen Hände geraten, hat man ein Leben lang ein riesiges Problem...z.B. kann man dann erpresst werden, es können Dinge im falschen Namen geschehen und man kommt aus der Nummer nie wieder raus...
    Ist H725 ein neuer virus, der einen wahnsinng werden lässt? ;-) anders kann ich mir solche wirren posts und theorien nicht erklären. ;-)
    Ehm...Jetzt wo alle Surface Pro 4 Besitzer bereits eine Tastatur haben. Ach Microsoft. Manchmal seit Ihr so blöd

    +1
    Vor einer Woche für mein Surface Pro 3 das neue TypeCover gekauft und jetzt DIE Meldung..... ist wie mit dem Band. MS verpennt in DE/Europa viele Chancen mit Ihren Produkten, die den Sprung über den großen Teich nicht rechtzeitig schaffen.
    Ich verstehe nicht, warum Menschen so etwas haben wollen. So etwas gehört weltweit verboten und sollte von der UN oder sonstigen wichtigen Institutionen als gefährliche Technologie eingestuft werden! Es ist allgemein bekannt das JEDES IT-System gehackt werden kann und wenn biometrische Informationen EINMAL in die falschen Hände geraten, hat man ein Leben lang ein riesiges Problem...z.B. kann man dann erpresst werden, es können Dinge im falschen Namen geschehen und man kommt aus der Nummer nie wieder raus...

    Jetzt übertreib mal nicht :D
    Das ist mit sicherheit nicht ganz so einfach wie du es dir vielleicht vorstellst.
    Und jeder der so etwas nutzt, nutzt es aus eigener gefahr und die risiken solcher Hardware sind nicht nur dir bekannt.
    In diesem sinne, Du musst es ja nicht kaufen, so wie ich es mir auch nicht Kaufen werde, allein schon weil ich kein SF habe und mir das auch viel zu teuer ist.
    @Topik
    Ist ganz net, aber Fingerabdruckscanner währ mor zu nah am handballen beim schreiben, nicht das da irgendwas unbeabsichtigt rum spinnt. Oder hab ich mich da nu verguckt?
Nach oben