Am Puls von Microsoft

Microsoft sucht Manager für seinen Top-Partner HTC in Sachen Windows 10 Mobile

Microsoft sucht einen neuen „Director of Account Management“, der in Taipei sitzen soll. Dort residiert nämlich auch HTC, und die fast alleinige Aufgabe des neuen Managers soll es sein, die Aktivitäten in Sachen Windows 10 Mobile mit HTC, einem der „Top-Partner“ von Microsoft in Sachen Geräte und Services, zu betreuen. Denkt Ihr jetzt gerade „HTC? Windows 10 Mobile? Ist heute gar nicht Montag, lag ich eventuell längere Zeit im Koma und habe etwas verpasst?“

Keine Sorge, mir erging es ganz genau so, als ich von dieser Stellenanzeige gelesen habe. Dahinter kann nun etwas ganz Harmloses stecken – es kann ja auch nur um Services gehen, die auf den Android-Devices von HTC platziert werden, und nebenbei baut HTC eben auch noch ein paar Windows Phones.

Oder aber man beginnt ein bisschen zu spinnen: Microsoft möchte am liebsten wieder komplett raus aus der Smartphone-Produktion, das ist ein offenes Geheimnis. HTC wiederum sucht händeringend nach neuem Geschäft, und da könnten selbst die paar Millionen verkauften Windows Phones im Jahr eine Hilfe sein. Möglich wäre ja auch ein Joint Venture – vorne Microsoft-Logo, hinten HTC. Ist alles Spekulation, würde aber mit Blick auf die Entwicklung der letzten Monate durchaus Sinn ergeben. Öffentlich würde eine Kooperation zwischen Microsoft und HTC natürlich so ein bisschen wie der Pakt der Verzweifelten wahrgenommen werden.

Dass Satya Nadella wieder zum „Nokia-Modell“ zurück möchte (also das vor der Übernahme), steht für mich persönlich außer Frage. HTC ist in Sachen Windows Mobile ein langjähriger Partner – und wenn ich mich so umsehe, irgendwie auch der einzige, der für eine solche Kooperation in Frage kommt. Wenn es sie denn tatsächlich geben sollte.

via Neowin

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige