MixRadio macht dicht

Schlechte Nachrichten für Fans von MixRadio: Der Dienst wird in Kürze komplett eingestellt. Microsoft hatte den Service nach der Übernahme von Nokia im Dezember 2014 an den Messengerservice Line verkauft. Dort hatte man zunächst große Pläne, konnte diese aber offenbar nicht in die Tat umsetzen. Die Hoffnung auf die versprochene Windows App hatte ich schon länger aufgegeben, nun steht leider fest, dass MixRadio komplett sterben wird.

Die Konkurrenz in diesem Business ist offenbar zu übermächtig, und es war Line nicht möglich, ein profitables Geschhäfftsmodell für MixRadio aufzubauen. In den kommenden Wochen wird der Dienst nun für immer verstummen. Und auch wenn das eigentlich gar nichts mehr mit Microsoft, Nokia oder Windows Phone zu tun hat, so tut es doch in der Tat weh, etwas verschwinden zu sehen, was mein Lumia einst einzigartig gemach hat.

via WindowsCentral

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare

  1. Naja, Mix Radio war jetzt nicht so der Dauerrenner bei mir.
    Die ,,Mixes" basierten auf einer merkwürdigen Form.
    Zudem waren die ,,Mixes" zu kurz.
    Aber der Dienst war besonders.
    Habe es geliebt. Schade. Vor 2-3 Jahren war es teils ein Kaufargument zusammen mit Here. Aber die Zeiten ändern sich.
    Ich bringe es auch sehr wohl in Verbindung mit Windows Phone, Nokia und MS....
    Unglaublich!
    -kopfschüttel-
    :mad:
    Kartoffelboot
    Naja, Mix Radio war jetzt nicht so der Dauerrenner bei mir.
    Die ,,Mixes" basierten auf einer merkwürdigen Form.
    Zudem waren die ,,Mixes" zu kurz.
    Aber der Dienst war besonders.

    Ich hab / hatte diesen täglich in Gebrauch. Ich kenne auch nichts vergleichbares...
    Welche gute Alternative gibt es denn dafür? Meiner 10 jährige Patentochter ist voll begeistert von dem Teil. Vorschläge waren toll, sollten aber auch für 10 jährige geeignet sein.
    UKW-Radio? ;-P

    Wo kann nur Nachrichten, Werbung und Gelaber hört? Nee Danke.
    Ist den bei den Alternativen auch offline hören möglich?
    Wieder ein tolles Beispiel für äußerst dumme Entscheidungen. MS hat das Corel-Symptom. Kreativität wird eingekauft, dann zerstört und der Konkurrenz direkt in die Hände gespielt. Passiert wahrscheinlich mit allen Konzernen die zu groß, zu reich und zu überheblich geworden sind.
    Oh das ist richtig schade und ich bin verzweifelt. Hier habe ich immer Musik zu meiner aktuellen Stimmung gefunden und man musste kein Musikkenner sein. Ich hätte ja auch gern dafür bezahlt aber es war ja garnicht mehr möglich ein Premium Abo zu machen.
    Schade, echt traurig.....hab's immer genutzt, sei es duschen, Auto fahren oder über die Heimanlage. Vor allem haben es mir die Offlinemixe angetan. Selbst auf meinem 950XL laufen sie täglich.
    War immer ne tolle Sache, super Mixe ohne sein Handy mit mp3's vollzustopfen.
    Für gleichwertige Alternativen bin ich wie die meisten hier dankbar.
    Absehbar aber blöd.
    Funktioniert offline, kostenlos und ohne Registrierung ab Werk. Gibt's Alternativen oder zerstört MS damit eine einzigartige Funktion?
    BlackNebulaR
    Oh Mann :(
    Habe ich ziemlich gerne verwendet. Eine tolle Alternative, aber leider nicht kostenlos, Deezer.

    Mit knapp 10 € monatlich sogar relative teuer... Wobei es natürlich auch mehr bietet!
    Naja wenn man in den Kommentaren so liest dass der großteil sich eine kostenlose Alternative wünscht aber ohne Werbung und mit sämtlichen Funktionen, wundert es mich nicht, dass man mit MixRadio kein Geschäft machen konnte. Dienste wie Deezer, Spotify und Groove Music Pass kosten halt alle was, bieten aber dementsprechenden Funktionsumfang.
    Ich hab mixradio nie genutzt. Nachdem ich es beim ersten mal ausprobiert habe war ich nicht überzeugt und beim zweiten test ein Jahr später immer noch nicht. Vllt probier ich's heute nochmal aus, bringt aber jetz ja eh nix mehr :D
    Früher hat man Musik gekauft, die man gern hatte. Ich hab Mix Radio auch sehr gern genutzt. Trotzdem finde ich es fairer den Künstlern gegenüber, deren Musik zu kaufen. Dann kann man die auch offline nutzen...
    Dann schaut euch doch mal Spotify an.
    Kostenlos mit Werbung, 5€ ohne Werbung im Monat, 10€ mit offline Musik und ohne Werbung.
    Monatlich Kündbar und bei der Telekom kann man das als option hinzubuchen so das der Traffic das Monatliche Volumen nicht belastet(ohne Aufpreis).
    Eine Radio funktion basierend auf Song oder Interpret gibt es auch.
    Absehbar aber blöd.
    Funktioniert offline, kostenlos und ohne Registrierung ab Werk. Gibt's Alternativen oder zerstört MS damit eine einzigartige Funktion?

    Wieso MS? Der Dienst gehört schon länger Line und ist auf Android, iOS und WP vertreten. Nun wird er von MS für alle Plattformen eingestellt.
    Was macht microsoft da nur......!!!!!!:/

    Wieso Microsoft? Line hat mit Microsoft nichts,zu tun.
    Alternative ist auch Microsofts Groove! Ein Pass für ein Jahr kostet bei Einmalzahlung 99€ (oder 9,99€ monatlich) und die Musik kann offline gehört werden.
    Sehr Schade ich fand die Mixe oftmals recht gut auch zu eigenen Interpreten, habe dadurch manchen neuen Künstler kennen gelernt, und vor allem war der Dienst werbefrei, aber die 10€ war's mir nicht wert auch wenn ich generell gern Geld für Musik ausgebe.
    Neumi
    So ein mist!!! Hab es ständig genutzt!
    Habt ihr vergleichbare Alternativen? :'(

    Ja, da ich auch Steaming Dienste mit Abos verabscheue (ich bin nicht bereit für ein und das selbe Material / die gleichen Songs, Monat für Monat zu zahlen)
    Einfach wie früher die Alben / Singles, welche man möchte kaufen und offline so lange man lebt, anhören ;) Ist zwar nicht "kostenlos", dafür aber auf dauer billiger als Streaming - Mist ...
    Google Music hat z.B. immer mal wieder günstige Lieder / Angebote um z.B 10-70Cent =D (DRM Frei und MP3).
    Oder iTunes ist auch teilweise recht günstig ...
    Eine "echte" Alternative zu Mixradio - Offline - gibt es nicht mehr. TuneIN Radio kann man nutzen, halt nur online. Aber es gibt viele gute und "Werbefreie" Online-Radios.
    War nur eine Frage der Zeit. Am Anfang habe ich Mixradio viel genutzt, bin dann aber zu Spotify gewechselt.
    Das ist sehr schade, denn ich fand die Offline-Mixe richtig gut und hab sie ständig gehört. Aber seit einer ganzen Weile funktionierte das auch nicht mehr so richtig. Und Groove-Musik kann man damit nicht vergleichen.
    Naja wenn man in den Kommentaren so liest dass der großteil sich eine kostenlose Alternative wünscht aber ohne Werbung und mit sämtlichen Funktionen, wundert es mich nicht, dass man mit MixRadio kein Geschäft machen konnte. Dienste wie Deezer, Spotify und Groove Music Pass kosten halt alle was, bieten aber dementsprechenden Funktionsumfang.

    Der Dienst war nie dafür macht Profitable zu sein. Es war ein gratis boni das man für den Kauf eines Nokia gekommen hat. MS hätte ihn in Groove integrieren sollen. Dann hätten sie ein Kaufargument und einen einzigartigen Dienst ihr eigen nennen können. Schade. War aber abzusehen.
    Fand das Ding eigentlich ziemlich cool. Hab viele wirklich gute Lieder dadurch entdeckt. Aber hab es ehrlich gesagt auch nur alle paar Monate mal genutzt.
    Wieso MS? Der Dienst gehört schon länger Line und ist auf Android, iOS und WP vertreten. Nun wird er von MS für alle Plattformen eingestellt.

    Du meinst von line ;)
    Der Dienst war nie dafür macht Profitable zu sein. Es war ein gratis boni das man für den Kauf eines Nokia gekommen hat. MS hätte ihn in Groove integrieren sollen. Dann hätten sie ein Kaufargument und einen einzigartigen Dienst ihr eigen nennen können. Schade. War aber abzusehen.

    Das setzt aber voraus, dass man mit seinen Phones dann entsprechend Gewinn macht und daran haperts ja leider. ;)
    @Martin: Du musst früh am Morgen erstmal nen Kaffee trinken, bevor du nen Artikel veröffentlichst. Das wäre das bessere "Geschäftsmodell". :)
    @Martin
    so tut es doch in der Tat weh, etwas verschwinden zu sehen, was mein Lumia einst einzigartig gemach hat.
    Martin, du wirst dich in Zukunft von noch mehr liebgewonnenem trennen müssen. Das fängt an, das klassische Foto im Album gibt es fast schon nicht mehr - deine Urenkel werden nicht mehr wissen, wer du warst und schon gar nicht, wie du mal aussahst. Wenn in Zukunft ein Hund auf der Straße läuft, zieht man sein "Flaggschiff" aus Tasche und startet die Hundeerkennungsapp. Dein IPhone kann es schon. Schau dich mal um, die Y-Generation füttert permanent nur noch das Marc Zuckerberg Imperium. Es wird keine Zeitung mehr geben, geschweige denn das klassische Radio, TV und auch das Kino wird bald nicht mehr gebraucht.
    YouTube quillt über von verwackelten Hochkantfilmchen.
    Jeder versinkt in seiner eigenen Anonymität.
    Das ist einer der Dienste der mich und meine Familie zu WP gebracht hatte. Gute günstige Telefone mit vorinstallierten apps die Sinn machen war damals die Devise bei WP. Die Entwicklung war eine andere... Leider symptomatisch für das neue Microsoft. Ich möchte mich nach 5 Jahren jetzt an dieser Stelle davon verabschieden. Cheers
    Das Problem bei Microsoft ist meiner Meinung nach, das völlig Konzeptlos gehandelt wird. Man hat das Gefühl, das die linke Hand nicht weiß was die Rechte macht. Es wird eine Anwendung auf den Markt gebracht die Vllt. Ganz gut ist und Potenzial für mehr hat, aber dann kümmert sich keiner mehr darum und das ganze wird wieder fallen gelassen (mit den ganzen Usern). Das macht MS schon eine ganze Weile so. Man kann sich da nie richtig auf etwas verlassen. Ich glaube mittlerweile, das sie selber nicht so 100% wissen wo sie mit ihrer Hard und Software hinwollen.
    Vielleicht überlegt es sich MS ja nochmal und kauft MixRadio wieder zurück. Ist zwar sehr unwahrscheinlich, aber man darf die Hoffnung nicht aufgeben ;)
    Warum sollte man einen unrentablen Service betreiben?
    An Alle, die so etwas wünschen oder fordern: Bezahlt ihr euren Arbeitgeber, damit ihr arbeiten dürft?
    Und wo höre ich dann Musik? Offline? Kostenlos? :O
    Totaler Mist diese entscheidung!!!

    Genau das war wohl das Problem. Selber schuld, also nicht jammern!
    Mal wieder Geheule,was für ein toller Dienst,wieviel ihn genutzt haben wollen usw...warum habt ihr denn nicht alle ein kostenpflichtiges Abo genommen? Nein,es muss umsonst sein...und jetzt wundern das sie zu machen !
    @Martin
    so tut es doch in der Tat weh, etwas verschwinden zu sehen, was mein Lumia einst einzigartig gemach hat.
    Martin, du wirst dich in Zukunft von noch mehr liebgewonnenem trennen müssen. Das fängt an, das klassische Foto im Album gibt es fast schon nicht mehr - deine Urenkel werden nicht mehr wissen, wer du warst und schon gar nicht, wie du mal aussahst. Wenn in Zukunft ein Hund auf der Straße läuft, zieht man sein "Flaggschiff" aus Tasche und startet die Hundeerkennungsapp. Dein IPhone kann es schon. Schau dich mal um, die Y-Generation füttert permanent nur noch das Marc Zuckerberg Imperium. Es wird keine Zeitung mehr geben, geschweige denn das klassische Radio, TV und auch das Kino wird bald nicht mehr gebraucht.
    YouTube quillt über von verwackelten Hochkantfilmchen.
    Jeder versinkt in seiner eigenen Anonymität.

    Ein durchaus realistisches Scenario, dass aber nur für einen kleinen Teil der Gesellschaft so eintreten wird.
    Habe es nie benutzt weil ich es nicht möchte. Einfach Musik kaufen, ggf. Rippen und auf das Handy laden. Geht auch mit Windows Phone! ;)
    @Krawallbruder
    Es gab die Bezahlmöglichkeit nach dem Verkauf an LINE gar nicht mehr!

    Ich hatte Mix Radio vor der Übernahme abonniert. Ging ja danach bei Line nicht mehr! Schade! War meine liebste App! R.I.P. Mix Radio :-(
    Ich verstehe noch immer nicht, warum Microsoft nicht MixRadio behalten hat, anstatt Groove Musik aufzubauen..
    Ich vermute eher, dass es für die neue Geschäftsidee keine Lizenz von den Majorlabels gab, für Nokia war es bei MixRadio + Vorgängern kein Problem eine zu bekommen, sie waren ja Handy Marktführer. LINE hat keine Devisen, daher keine Lizenz. MixRadio zu kaufen und dann dicht zu machen, macht keinen Sinn.
    Welche Alternativen gibt es? Wichtig für mich sind personalisierte Mixe/Radio und die Offline Funktion.
    Deezer
    Personalisierte Mixe und Offline, aber die App scheint ja nicht so der Renner unter Windows Phone zu sein. Dafür 10€ im Monat zahlen?
    Spotify
    Offline Funktion ja, aber gibt es auch personalisierte Mixe? Bei den Bewertungen im Store kommt die App ganz gut weg.
    Groove Music
    Offline Funktion ja, aber gibt es auch personalisierte Mixe? Keine WP8.1 App. Scheidet somit erst einmal aus.
    Habe es nie benutzt weil ich es nicht möchte. Einfach Musik kaufen, ggf. Rippen und auf das Handy laden. Geht auch mit Windows Phone! ;)

    So seh ich das auch
    Und wo höre ich dann Musik? Offline? Kostenlos? :O
    Totaler Mist diese entscheidung!!!

    Und da fragt sich noch jemand warum der Dienst tot ist?
    Habe es bisher regelmäßig benutzt. Viele liebgewonnene Apps aus Zeiten Nokias verschwinden, oder werden auf iOS oder Android portiert. Wo bleibt da noch der Mehrwert von Windows Phone gegenüber der Konkurrenz?
    Welche Alternativen gibt es? Wichtig für mich sind personalisierte Mixe/Radio und die Offline Funktion.
    Deezer
    Personalisierte Mixe und Offline, aber die App scheint ja nicht so der Renner unter Windows Phone zu sein. Dafür 10€ im Monat zahlen?
    Spotify
    Offline Funktion ja, aber gibt es auch personalisierte Mixe? Bei den Bewertungen im Store kommt die App ganz gut weg.
    Groove Music
    Offline Funktion ja, aber gibt es auch personalisierte Mixe? Keine WP8.1 App. Scheidet somit erst einmal aus.

    Ich empfehle dir Deezer mal eine Chance zu geben. Bin sehr zufrieden mit der App und finde sie wesentlich besser als Spotify.
    ...mhhh, die Einstellung des Dienstes ist doch gar nicht schlimm. Wer sich seine Lieblingsmusik nicht auf die SD-Karte oder aufs Handy ziehen will und unbedingt einen Streaming Dienst braucht der soll ruhig auch dafür zahlen :D
    Welche Alternativen gibt es? Wichtig für mich sind personalisierte Mixe/Radio und die Offline Funktion.
    Deezer
    Personalisierte Mixe und Offline, aber die App scheint ja nicht so der Renner unter Windows Phone zu sein. Dafür 10€ im Monat zahlen?
    Spotify
    Offline Funktion ja, aber gibt es auch personalisierte Mixe? Bei den Bewertungen im Store kommt die App ganz gut weg.
    Groove Music
    Offline Funktion ja, aber gibt es auch personalisierte Mixe? Keine WP8.1 App. Scheidet somit erst einmal aus.

    Groove Music ist nur bedingt eine Alternative, da dieser erst ab 16 freigegeben ist.
    Und das ist ziemlich schade.
    Ich finde es auch sehr schade. Die App war für mich ein besonderer Grund zum Windows Phone zu greifen. Nutze sie immer zum Musikhören, besonders beim Autofahren übers Bluetooth-Radio. Naja, da kann man nichts machen und muss sich leider wieder das Gelaber der Moderatoren im Radio anhören :-(
    Auch wenn es meiner Meinung nur ein kleiner Kaufgrund ist...die Argumente pro Windows Phone sterben langsam dahin...Bald geht es nur noch um das Aussehen des Smartphones, weil es die Funktionen auch bei den anderen Herstellern gibt (ab Werk).
    Das ist einer der Dienste der mich und meine Familie zu WP gebracht hatte. Gute günstige Telefone mit vorinstallierten apps die Sinn machen war damals die Devise bei WP. Die Entwicklung war eine andere... Leider symptomatisch für das neue Microsoft. Ich möchte mich nach 5 Jahren jetzt an dieser Stelle davon verabschieden. Cheers

    Seit WP7 bin ich Windows (mobile)-Fan, wirklich überzeugt....habe mich von diversen Geschehnissen nicht irritieren lassen...
    Aber nun.....?! Immer wieder Negativschlagzeilen. Inzwischen denke ich, auf diese Weise will Nadella die von ihm ungeliebte mobile Sparte langsam sterben kassen. Ok, dieser Fall liegt ein wenig verschoben....aber wenn MS MixMusic nicht verkauft hätte, dann wäre es nicht so wie es nun ist....und dies ist kein Einzelfall. Allmählich fügt sich das Puzzle zusammen.
    Auch die Tatsache, dass nach OEMs gesucht wird, die WM-Phones vermarkten, stösst viele vor den Kopf...sind doch noch unschöne Erinnerungen von eingestellten Support etc in vielen Köpfen.
    Ehe ich mir dann ein WM-Phone irgendeines mehr oder weniger zuverlässigen OEM-Partners kaufe, steige ich halt aufs Iphone um, auch wenn es mir absolut nicht behagt....Datenkrake Google kommt mir nicht in die Tüte. :(
    Schade! Die wirklich guten, einst für Windows Phone entwickelten Apps sterben. Seien es die Apps von Microsoft oder Nokia. Und es kommt kaum Ersatz, der mit der Qualität der wegfallenden Apps mithalten kann. MixRadio habe ich immer gerne und regelmäßig genutzt. Microsoft hätte den Dienst behalten sollen, immerhin haben sie ihn ja bei den Features ihrer Geräte auch weiterhin beworben.
    So wird's wohl sein. Die Zukunft ist UKW!

    Wenn überhaupt, dann DAB+.
    Auch UKW stirbt aus, wenn es nach den Beführwortern ginge, schon 2015 !
    Ach je... Das ist wirklich schade. Ich habe mixradio immer sehr gerne genutzt :/ besonders die offline Funktion war super. Warum kann line es nicht weiterverkaufen?
    Raoul1510
    Welche Alternativen gibt es? Wichtig für mich sind personalisierte Mixe/Radio und die Offline Funktion.
    Deezer
    Personalisierte Mixe und Offline, aber die App scheint ja nicht so der Renner unter Windows Phone zu sein. Dafür 10€ im Monat zahlen?

    Leider sind bei Deezer nur die Playlisten + Albums offline, die zahlreichen Mixe sind leider nur per Stream zu hören!
    Würde mich mal interessieren, wie das bei Spotify ist, kann ein Nutzer mal was dazu sagen, ob dort Mixe offline zu hören sind?
    Die Deezer App ist übrigens gar nicht mal so übel ... sie ist zwar teilweise etwas träge und ich vermisse auch Features (z.B. Suche in den Offline Songs), aber sie läuft sehr stabil bei mir.
    Und wenn du GMX Email Kunde bist, ist das Abo auch preiswerter zu haben und es gibt immer mal wieder Angebote, wie 3 Monate kostenlos testen (statt 1 Monat) oder 3 Monate für nen Euro.
    App läuft jetzt auch nicht mehr, keine Mixe verfügbar, off Mixe lassen sich nicht mehr aktualisieren. Also App ist stumm und unbrauchbar bereits. L1520, MP8.1
    Cimba
    Leider sind bei Deezer nur die Playlisten + Albums offline, die zahlreichen Mixe sind leider nur per Stream zu hören!
    Würde mich mal interessieren, wie das bei Spotify ist, kann ein Nutzer mal was dazu sagen, ob dort Mixe offline zu hören sind?
    Die Deezer App ist übrigens gar nicht mal so übel ... sie ist zwar teilweise etwas träge und ich vermisse auch Features (z.B. Suche in den Offline Songs), aber sie läuft sehr stabil bei mir.
    Und wenn du GMX Email Kunde bist, ist das Abo auch preiswerter zu haben und es gibt immer mal wieder Angebote, wie 3 Monate kostenlos testen (statt 1 Monat) oder 3 Monate für nen Euro.

    Danke für die Info. Damit würde Deezer erst einmal ausscheiden...
    Die hatten doch noch gar nicht richtig angefangen, wie konnten sie dann behaupten, es wäre unrentabel?
    Ich war vor der Übernahme Abokunde und ab und zu Albumkäufer. Seit der Übernahme wurde jeglicher Service immer dünner, wie also soll das so klappen?
    Wenn überhaupt, dann DAB+.
    Auch UKW stirbt aus, wenn es nach den Beführwortern ginge, schon 2015 !

    Ironie ist nicht so dein Ding oder?
    ein Elend und ich habs befürchtet, dass nach den Ankündigungen einfach nichts mehr kam. Sehr schade, hab die Gratis Version immer gern benutzt (war ja vollkommen ok mit der Einschränkung nur 6 Titel oder so pro Stunde überspringen zu können von offline Mixen; den Großteil der Zeit wars sogar möglich das mit einem einfachen Neustart der App zu umgehen). Schade würd ich den USA wohnen könnt ich bestimmt irgendwen verklagen, bin mir ziemlich sicher, dass in meiner Packung von dem 920 irgendwas steht von wege Lifetime Music MixRadio blabla ;)
    Was personalisierte Mixe angeht, war MixRadio ungeschlagen.
    Da konnten alle anderen einpacken.
    Vor allem Grove Music, denn Groove Music ist dermaßen schlecht,
    was die vorgefertigten Mixe angeht.
    Im Moment ist wohl Spotify die beste Alternative.
    Na eigentlich warte ich ja nur noch auf eine Amazon music App. Prime bin ich eh und von daher ist das ja "kostenlos". Aber auch in jedem Fall günstiger als die anderen streamingdienste. Da ich kein Twitter habe könnte ja mal jemand bei Amazon Music anfragen wann es eine App gibt. Vllt bauen die ja auch eine sammelapp mit Music, Video und cloud... So unter win 10 wäre das schon was feines
    WieGeil
    Was personalisierte Mixe angeht, war MixRadio ungeschlagen.
    Da konnten alle anderen einpacken.
    Vor allem Grove Music, denn Groove Music ist dermaßen schlecht,
    was die vorgefertigten Mixe angeht.
    Im Moment ist wohl Spotify die beste Alternative.

    Kann ich bei Spotify die Radio Playlisten offline hören? Bis jetzt hab ich dazu nichts gefunden bzw sieht es so was, dass man diese Listen nur online hören kann.
    TheRooMmaN
    Na eigentlich warte ich ja nur noch auf eine Amazon music App. Prime bin ich eh und von daher ist das ja "kostenlos". Aber auch in jedem Fall günstiger als die anderen streamingdienste. Da ich kein Twitter habe könnte ja mal jemand bei Amazon Music anfragen wann es eine App gibt. Vllt bauen die ja auch eine sammelapp mit Music, Video und cloud... So unter win 10 wäre das schon was feines

    Auf Amazon hoffe ich auch ein wenig. Zur Zeit glaube ich nicht daran, da Amazon Windows stiefmütterliche behandelt.
    Mein letzter Wissensstand:
    Man kann vorgefertigte Playlists downloaden.
    Das "Radio" funktioniert nur via Streaming.
    So schade die beste app auf meinem wp täglich genutzt super App dazu noch offline Wiedergabe was war da nicht super?? Werbefrei auch noch ich hab diese App geliebt und jetzt wird sie eingestellt?! Einfach nur schade ich bin enttäuscht! Kaufe mir sowieso bald ein s6 da gibts hoffentlich mehr Auswahl
    Aber euch ist schon klar das nicht MS die App eingestellt hat? Und Mix Radio wird es auch auf einem S6 nicht geben.
    Scheinbar rechnet sich das Modell so nicht sonst hätte man es wohl weitergeführt.
    Deezer. Teuer ist es leider. Habe es auch nur in der kostenlosen Variante. Trotzdem ist Deezer aber ähnlich wie MixRadio, da man hier den Modus "Flow" starten kann und einem dann Musik basierend auf den Lieblingstracks gespielt wird. Zudem kann ein Track mit einem Herz oder "Kein Herz" versehen werden, damit Deezer weiß was man mag und was nicht. Sehr ähnlich wie bei MixRadio.
    Ich fand MixRadio eigentlich richtig schön. Da konnte an immer den ein oder anderen tollen Musiktitel entdecken. Mittlerweile nutze ich aber Spotify.
    Habs grad eben noch etwas genutzt, weil ich mein Lumia 640 von der Windows 10 Preview wieder auf die normale gesetzt habe
    Endlich! Ich habe mich eine Zeitlang über diesen Verein richtig geärgert. Mal ging es, meistens aber nicht. In der Regel kam die Meldung, der Dienst sei aus internen Gründen nicht aktiv. Ich hab's mir einige Male angeschaut, und dann deinstalliert. Heute bekomme ich ganz tolle Mixe bei Aldi Life. Hier treibe ich mich mittlerweile öfter rum als bei Groove. Rest in peace.
    Habe es bisher regelmäßig benutzt. Viele liebgewonnene Apps aus Zeiten Nokias verschwinden, oder werden auf iOS oder Android portiert. Wo bleibt da noch der Mehrwert von Windows Phone gegenüber der Konkurrenz?

    öem - es ist sozusagen noch Virenfrei.. ;)
    MfG
    Und auch wenn das eigentlich gar nichts mehr mit Microsoft, Nokia oder Windows Phone zu tun hat,

    Es hat insofern etwas mit Microsoft und Windows Phone zu tun, weil Mix Radio auf Lumias vorinstalliert war. Und dadurch sind viele Menschen damit in Berührung gekommen, die sonst nie den Weg zu MixRadio gefunden hätten. Und für die tut es mir leid. Ich habe es gelegentlich gerne genutzt und es war mit ein Grund mal ein Lumia anzuschaffen.
    Sehr tragisch. MixRadio ist die einzige Musik-Abwendung die ich regelmäßig nutzte. Vielleicht baut Microsoft so eine Mix-Funktion in Groove ein.
    Wie sagt man so schön? Die Toten werden am Ende der Schlacht gezählt.
    Wir sind schon am Zählen und das Ergebnis stimmt nicht positiv. Mal sehen wann das Ende der Schlacht endlich offiziell verkündet wird. Evtl. ja schon dieses Jahr.
    Finde es furchtbar schade, dass man einfach einen so wunderbaren Dienst dicht macht! Welcher Streaming Dienst bietet denn eine App in der du Favoriten eintragen kannst und die dir KOSTENLOS Musik Offline bereitstellt???
    Echt dumme Entscheidung von Line! Hätte es Nokia mal schön behalten oder Microsoft in Groove integriert aber einfach so dicht machen ist echt Mist...
    Schade, ich fand es Klasse. Über Mix Radio habe ich die ein oder andere Band kennengelernt die ich vorher noch nicht kannte. Flogging Molly . habe ich hierüber schätzen gelernt. Was soll's. Es wird nicht das letzte gewesen sein.
    Die Mixe hab ich nicht gehört. Ich hab aber die integrierte Playerfunktion für meine eigene Musik regelmäßig genutzt. Bin mal gespannt, ob die Mixe verschwinden, aber der Player bleibt. Hat jemand eine vernünftige Alternative zu dem Player. Ich benötige vor allem eine einfach zu startende Shufflefunktion.
    Und was ist mit Meliodas.!!! Soll kostenlos sein auch Offline.

    Ist zwar kostenlos, und man kann die Musik sogar "richtig" downloaden. Allerdings gibt es oft nur Coverversionen von den gewünschten Titel.
    Ich bin die letzten Monate wieder weg von Streaming. Groove Musik wird nicht weiter entwickelt, Spotify ist Mist und Deezer kommt mit seiner App nicht aus dem Knick. Ich habe viel gekaufte Musik, diese liegt im OneDrive und auf meinem NAS und wird darüber abgerufen. Kostenpflichtiges Streaming brauche ich nicht mehr. Die 3 Male im Jahr, wo ich Musik höre, die ich nicht habe, reicht YouTube oder ich kaufe mir die Musik.
    MixRadio habe ich vor 2 Jahren das letzte Mal benutzt und auch nie wirklich regelmäßig.
    Fand Mix auch echt Cool. Dann wurde die Abo Funktion eingestampft und ich konnte nur 4 Mixe Offline hören. Das trieb mich dann zum 3 Monate Testabo von Spotify. Seit dem hab ich Mix nicht mehr verwendet.
    Spotify bietet einfach viel mehr Musik, Optionen und Playlisten. Ich kann alles mit einem Klick Offline verfügbar machen und Radios nach mein Geschmack oder nach meinen Lieblingssongs hören, das auch Offline. Die Lieblingsradio Mixe heißen Mix der Woche und Gefällt mir Playlist.
    Für 10€ im Monat bekommt man echt viel für mehrere Geräte.
    Geiz ist Geil beerdigte MixRadio, aber ich kam dafür zu einem Dienst der mir besser Gefällt.
    Hallo! Nachdem mein Lumia 1020 nach Softwaredefekt ausgefallen ist, nutze ich das ältere Lumia 920. Nach Wiederherstellung sagr mir der Appstore das Mixradio nicht für dieses Handy verfügbar ist, obwohl es vorher vorhanden war. Auch mit der App SysApp Pusher konnte ich Mixradio nicht wieder installieren. Es ist nicht für dieses Handymodell verfügbar. Wer kennt nen Trick?
Nach oben