Acer Liquid Jade Primo: verschiedene Ausstattungsvarianten möglich

Über das Windows 10 Mobile Flaggschiff Liquid Jade Primo von Acer wurde bereits so ziemlich alles gesagt und geschrieben. Besucher des Mobile World Congress in Barcelona haben die Möglichkeit, nahezu alle ausgestellten Geräte in die Hand zu nehmen und an zu testen. Acers Liquid Jade Primo macht da keine Ausnahme und die Meinung vieler Windows Phone begeisterter Besucher stimmt durchweg positiv auf das im nächsten Monat erscheinende Gerät.

Premium-Pack auf dem MWC gesichtet
Wie Martin in verschiedenen Artikeln mehrfach erwähnte, ist das verspätete Erscheinen des Acer Flaggschiffes die mutmaßlich alleinige Schuld von Microsoft. Denn Acer hätte mit einer Markteinführung vor den neuen Lumia Geräten wohl sehr gute Chancen auf ein erfolgreiches Geschäft gehabt. Dank der Veröffentlichung der Microsoft Lumia Geräte mit einer unfertigen Windows 10 Mobile Version, wäre ein Verkaufserfolg für das Acers Liquid Jade Primo aber durchaus immer noch möglich.

Das Acer Liquid Jade Primo soll im März zu einem Preis von 599 € im Handel starten, man darf davon ausgehen, dass der Preis sich alsbald reguliert. Wie auf dem MWC in Barcelona Besucher nun sehen konnten, wird Acer zum Verkaufsstart ein Premium-Pack anbieten, welches neben dem Jade Primo und dem Continuum Dock noch Maus & Tastatur sowie einen Monitor enthalten wird. Ein Preis für dieses Premium-Pack ist allerdings noch nicht bekannt. Wenn ich raten müsste, würde ich auf maximal 250 € Aufpreis zum normalen Jade Primo tippen.

Lassen wir uns überraschen und wünschen Acer das denkbar Beste und einen vollen Erfolg.

Quelle: MicrosoftInsider

Über den Autor
Dirk Ruhl
  • Dirk Ruhl auf Facebook
  • Dirk Ruhl auf Twitter
Microsofts Fliesenwelt ist mein Zuhause, egal ob Windows 10 auf Desktop, Tablet, Phone oder Xbox One...es muss kacheln. Der schönste Urlaubsort für mich wären die Microsoft Research Labs. Ich danke meiner Familie und meinem Arbeitgeber, ohne deren Unterstützung könnte ich mein Hobby nicht leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Kommentare
  1. @ Dirk
    Ich gehe davon aus, dass Ihr einen schönen Testbericht des Gerätes inkl. Zubehör schreiben werdet?!
    Du schreibst von Ausstattungsvarianten. Wird es das Gerät z. B. mit unterschiedlichen Speichergrößen geben oder meinst Du allein die Möglichkeit, Zubehör zu erwerben?
    Windows wir nie fertig sein...... Immer eine neue Entwicklungsstufe, bis es von der neuen Prototypphase abgelöst wird...;-);-)
    Damit ist sicher, daß nicht Windows schuld an der lfd. Verschiebung ist....
    Schade schade, dass MS das mit der Zeit nicht geschafft hat. Ein Release im letzten Herbst oder zumindest fürs Weihnachtsgeschäft wäre sicher locker drin gewesen.
    Der Preis Heute für den Prozessor ist ein bisschen hoch.
    Denke mit SD820 wäre der Preis mit 600€ in Ordnung, aber so wäre es jetzt mit 499€ UVP besser getan.
    rolin
    @ Dirk
    Ich gehe davon aus, dass Ihr einen schönen Testbericht des Gerätes inkl. Zubehör schreiben werdet?!
    Du schreibst von Ausstattungsvarianten. Wird es das Gerät z. B. mit unterschiedlichen Speichergrößen geben oder meinst Du allein die Möglichkeit, Zubehör zu erwerben?

    Ausstattung im Sinne von beigefügtem Zubehör!
    Kaum vorstellbar, dass W10 mobile nächsten Monat bugfrei offiziell zur Verfügung stehen können soll. Das, die vielen Bugs und das viel zu späte Erscheinen von W10 mobile hat ein großes Maß an verlorenem Ansehen für das neue mobile OS zur Folge. Ganz klar, dass das die OEMs bei den Verkaufszahlen zu spüren bekommen werden. Acer wird die Konsequenzen für das Software-Desaster tragen, ohne etwas dafür zu können.
    Der App-Mangel tut sein übriges.
    Kaum vorstellbar, dass W10 mobile nächsten Monaten bugfrei offiziell zur Verfügung stehen können soll. Das, die vielen Bugs und das viel zu späte Erscheinen von W10 mobile hat ein großes Maß an verlorenem Ansehen für das neue mobile OS zur Folge. Ganz klar, dass das die OEMs bei den Verkaufszahlen zu spüren bekommen werden. Acer wird die Konsequenzen für das Software-Desaster tragen, ohne etwas dafür zu können.
    Der App-Mangel tut sein übriges.

    Die .107 ist doch ziemlich stabil und Bugs sind mir im daily use nicht aufgefallen bis jetzt. Manche Probleme hängen mit Apps zusammen, die nicht für w10m gemacht wurden (aber laufen). Im Fastring fängt doch jetzt schon Redstone an, da werden nicht mehr viele bis gar keine Builds nach der .107 im aktuellen Strang kommen.
    cu Robert
    Hoffentlich ein Monitor mit Lautsprechern. An dem dann auch Continuum sound ausgeben kann... Nicht wie bei meinem samsung tv bzw acer monitor... Am samsung tv kein ton, dafür am lumia 950. Am monitor ohne lautsprecher (!) kein ton, da handy versucht am lautsprecher statt eigenem speaker abzuspielen.
    Das wird nie fertig sein.. :-) Aber ich liebe es trotzdem..

    Ich habe es heute offiziell bekommen. Hatte zwar schon die.29, bin aber wieder ausgetreten. Die .107 ist final.
    Im März ist doch Win10M noch nicht fertig! Die sollten lieber warten!
    Zu meiner äußerung Win10m noch nicht fertig..... Habe gerade gelesen im Sommer soll es soweit sein !!!!!
    Zu meiner äußerung Win10m noch nicht fertig..... Habe gerade gelesen im Sommer soll es soweit sein !!!!!

    Wo hast Du das gelesen? Kannst du - falls es hier möglich ist - einen link Posten?
    Wo hast Du das gelesen? Kannst du - falls es hier möglich ist - einen link Posten?

    Auf WindowsUnited...
    Zu meiner äußerung Win10m noch nicht fertig..... Habe gerade gelesen im Sommer soll es soweit sein !!!!!

    Da steht nur, dass W10M Redstone im Sommer veröffentlicht werden soll, Threshold 2 kommt früher.
    Und meiner Meinung nach ist Th2 auf meinem 950XL so gut wie fertig!
Nach oben