Ab Windows 10 1909: Microsoft beginnt mit dem Rollout des News & Wetter-Widgets für die Taskleiste

Ab Windows 10 1909: Microsoft beginnt mit dem Rollout des News & Wetter-Widgets für die Taskleiste

In den vergangenen Wochen hatte Microsoft die neue News and interests-Erweiterung für die Taskleiste noch mit den Windows Insidern getestet, nun beginnen die Redmonder auch mit dem gestaffelten Rollout der neuen Funktion, die in den kommenden Wochen für alle Nutzer im stabilen Ring verfügbar sein soll. Die Mindestvoraussetzung ist das kumulative Update, was Microsoft beim nächsten Patch Tuesday am 11. Mai 2021 verteilen wird, theoretisch könnten aber sicherlich auch schon die Nutzer Glück haben, die das nicht sicherheitsrelevante Update zum Ende diesen Monats installieren.

Nachrichten und Wetter in der Windows 10 Taskleiste

Generell sollen alle Windows 10-Versionen bis einschließlich der Version 1909 aus dem Herbst 2019 die neue Funktion erhalten. Wer sie trotzdem nicht in der Taskleiste haben möchte, kann sie ähnlich wie bei andere Funktionen natürlich weiterhin ausblenden.

Artikel im Forum diskutieren (5)
Über den Autor
Kevin Kozuszek
  • Kevin Kozuszek auf Twitter
Seit 1999 bin ich Microsoft eng verbunden, daneben schlägt mein Herz aber auch für die OpenSource-Welt, wo mein besonderes Interesse der Mozilla Foundation gilt. Wenn ich mich mal nicht mit Technik beschäftige, tauche ich gerne in die japanische Kultur mit all ihren Facetten ab oder widme mich einem meiner zahlreichen anderen Hobbies.
Nach oben