Am Puls von Microsoft

All Starts Now: Offizieller Titelsong läutet die Werbekampagne für Windows 11 ein

All Starts Now: Offizieller Titelsong läutet die Werbekampagne für Windows 11 ein

Windows 11 hat eine offizielle Hymne: „All Starts Now“ von Odessa ist der Song, der die Werbeclips für Windows 11 akustisch untermalt. Drei davon hat Microsoft heute veröffentlicht, sie sind der Auftakt einer groß angelegten Kampagne.

Mit dem Start von Windows 11 wird Microsoft kräftig die Werbetrommel rühren. Die Kampagne fällt international sehr unterschiedlich aus, ich weiß allerdings aus sicherer Quelle, dass Deutschland zu den Ländern gehört, in denen es ab der letzten Septemberwoche so richtig „laut“ wird.

Die erste Spot ist rund 60 Sekunden lang und zeigt nur wenig von Windows 11, dafür hat der Master Chief einen Gastauftritt. In den beiden anderen, 30sekündigen Clips werden der integrierte Teams-Chat und der neue Store kurz angerissen. Ich finde die Spots gut, genau weil sie so wenig zeigen. Früher habe ich Microsoft immer dafür kritisiert, dass sie versuchen, in ihren Werbespots in einer Minute die Welt zu erklären. Ein Produkt zu erklären, ist aber gar nicht die Aufgabe von Werbung, die soll nur ein bisschen neugierig machen.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige