Alles aus einem Guss: Microsoft enthüllt „Das neue Xbox-Erlebnis“

Alles aus einem Guss: Microsoft enthüllt "Das neue Xbox-Erlebnis"

Fast hätte ich als Überschrift „Microsoft überarbeitet das Dashboard der Xbox One für mehr Performance und eine bessere Optik“ verwendet – aber ich glaube, das können wir allmählich nicht mehr hören, gefühlt passiert das ja alle drei Monate.

Falsch wäre eine solche Überschrift nicht gewesen, denn in der Tat legt das Xbox-Team erneut Hand an die Oberfläche der Konsole, hinter dem „neuen Xbox-Erlebnis“ steckt aber dann doch eine Ecke mehr, nämlich ein möglichst einheitliches Look&Feel über die Plattformen hinweg, was die Xbox-Apps für Windows 10, Android und iOS mit einschließt. Auch die Xbox Game Pass und Family Settings App sollen sich nahtlos an dieses neue Design anpassen.

Wenn es um derart große Design-Ankündigungen von Microsoft geht, dann läuft das normalerweise so: Es wird angekündigt, dann hört man lange Zeit nichts mehr, irgendwann wird ein bisschen was davon umgesetzt und dann verliert sich das Thema wieder – siehe Fluent Design. Das soll beim neuen Xbox-Erlebnis aber nicht passieren, es ist quasi schon fertig und soll im Herbst, wenn auch die Xbox Series X an den Start geht, seinen Weg zu den Nutzern antreten.

Damit ihr euch schon mal ein Bild davon machen könnt, gibt es nachfolgend einige Screenshots und Mockups sowie ein Video.

 

Artikel im Forum diskutieren (3)

Quelle: Xbox

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben