Am Puls von Microsoft

Amazon Prime Video App für Windows und Xbox im neuen Gewand

Amazon Prime Video App für Windows und Xbox im neuen Gewand

Amazon hat seine Prime Video App für Windows und die Xbox überarbeitet. Die neue Version präsentiert sich mit leicht modernisierter Optik und verbesserten Funktionen.

Auch an der Performance wurde gefeilt, der Wechsel zwischen den verschiedenen Abschnitten geht nun deutlich flotter.

Das Menü ist um einen wichtigen Punkt ergänzt worden: Mit einem Klick auf „Für mich kostenlos“ kann man sich alle Inhalte anzeigen lassen, die ohne weitere Kosten angeschaut werden können. Kostenpflichtige Inhalte findet man unter „Shop“.

Amazon Prime Video App für Windows

Fährt man mit der Maus über einen Film oder eine Serie, öffnet sich ein Flyout und der Trailer wird automatisch abgespielt. Ich bin mir in diesem Punkt allerdings nicht sicher, ob das neu ist oder ob mir das bisher nur nicht aufgefallen war, denn dafür nutze ich die App zu wenig.

Über den Autor

Martin Geuß

Martin Geuß

Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zuhause. Seit 15 Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!

Anzeige