Android-Rundschau KW 16/2019 mit Microsoft To-Do, Skype und Teams

Android-Rundschau KW 16/2019 mit Microsoft To-Do, Skype und Teams

Ein klein wenig zu spät, aber sozusagen am verlängerten Sonntag kommt die Android-Rundschau für die Kalenderwoche 16. In dieser Woche gibt es ein Update-Quartett: To-Do, Skype, Remote Desktop und Teams wurden mit neuen Funktionen aktualisiert.

Microsoft To-Do (Beta)

Dateianhänge können jetzt auch in geteilten Listen verwendet werden.

 

Skype Preview

Die Online-Benachrichtigung ist zurück. Ihr könnt euch jetzt per Push-Mitteilung darüber informieren lassen, wenn ein Kontakt online geht (betrifft die Skype Preview auf allen Plattformen, nicht nur Android).

Skype Beta
Skype Beta
Entwickler: Skype
Preis: Kostenlos

 

Microsoft Remote Desktop

Die Kompatibilität mit Samsung DeX wurde verbessert. Außerdem wurde das App-Icon und das der Beta modifiziert, um die produktive Version besser von der Test-Version unterscheiden zu können (das Logo der Beta ist jetzt blau).

Remote Desktop 8
Remote Desktop 8
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Microsoft Teams

Changelog der aktuellen Version:

  • Zusammenarbeiten an einem Microsoft Whiteboard während einer Besprechung
  • „Rückruf“ in Besprechungen speichert jetzt Ihre Rufnummer für einfachere Wahlwiederholung.
  • Die Registerkarten „Kanal auswählen“ werden in Teams geöffnet.
Microsoft Teams
Microsoft Teams
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Hinweis: Die App „Begleiter für ihr Smartphone“ enthält ein Verzeichnis aller Apps, die Microsoft für Android zur Verfügung stellt. Ideal zum Stöbern. Außerdem darf natürlich auf keinem Android-Smartphone die Dr. Windows-App fehlen.

Dr. Windows (Beta)
Dr. Windows (Beta)
Entwickler: Martin Geuss
Preis: Kostenlos
Artikel im Forum diskutieren (3)

Über den Autor
Martin Geuß
  • Martin Geuß auf Facebook
  • Martin Geuß auf Twitter
Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit mehr als zwölf Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant. Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
Nach oben